Portal:Malaysia

Aus Wikivoyage
Index > Malaysia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Willkommen auf dem Portal Malaysia

Malaysia - Truly Asia mit diesem Slogan wirbt das Land um interessierte Reisende - ein Slogan, dem es aber durchaus gerecht werden kann. Allein kulturell hat der Vielvölkerstaat einiges für seine Besucher zu beiten. Dazu gesellen sich schöne Landschaften von den Regenwäldern auf Borneo bis zu Trauminseln am Indischen und Pazifischen Ozean. Eine gut ausgebaute Infrastruktur macht zudem das Reisen auch für spontane und individuelle Reisende sehr leicht.

Flag of Malaysia.svg
Städte
KLCC Upview.jpg
Kuala Lumpur ist eine 24 Stunden geschäftige multikulturelle und recht kosmopolitische Stadt mit einer ganzen Reihe sehenswerter Plätze.
Kota Kinabalu City Centre 0001.jpg
Kota Kinabalu ist das Eingangstor zur Erkundung von Sabah im Norden Borneos mit Malaysias höchstem Berg, sowie Regenwälder mit den bekannten Orang Utans und den Nasenaffen.
Melaka Kirche.jpg
Malakka kleine gemütliche Stadt im holländischen Kolonialstil im Südwesten der malaysischen Halbinsel.
Reiseziele und Reisetipps
Poring, Sabah - Rafflesia.jpg
Kinabalu-Nationalpark Hier kann man auf Hängebrücken den Dschungel erkunden und auch die größte Blüte der Welt bewundern.
Langkawi Pantai Cenang.jpg
Langkawi - Eine der bekanntesten Ferieninseln des Landes lockt jederzeit mit ihren schönen Stränden, schöner Landschaft und nicht zuletzt mit den netten Menschen.
Klias Wetlands Proboscis Monkey 01.jpg
Die Klias Wetlands sind ein einmaliges Feuchtgebiet auf Borneo. Bei einer Bootstour kann man unter anderem die bekannten Nasenaffen beobachten
Regionen

Ostmalaysia: Ein Drittel der Insel Borneo gehören zu Malaysia

  • Labuan - eigenständiges Bundesterritorium auf der gleichnamigen Insel
  • Sabah - Der Norden Borneos mit dem höchsten Berg Malaysias
  • Sarawak - Bundesstaat im Nordwesten der Insel.

Westmalaysia: Der bevölkerungsreichere Teil des Landes

Westküste:

Ostküste: Über eine Länge von 750 Kilometer erstreckt sich die Ostküste Westmalaysias von Singapur bis nach Thailand.

Bundesterritorien: Zwei Städte bilden unabhängige Bundesterritorien und keinem der malaysischen Bundesstaaten unterstellt.

Reisethemen
Welterbe der UNESCO: Kinabalu-Nationalpark · Gunung-Mulu-Nationalpark

Aktivitäten:

  • Malaysia liegt an zwei Ozeanen und hat viele interessante Tauchregionen zu bieten.
  • Trekking ist in einen Regionen sehr empfehlenswert, insbesondere die Besteigung des Mount Kinabalu auf Borneo ist eine der beliebtesten Wanderrouten.

Kulinarisches Malaysia:

Tipp der Saison
Kuala Lumpur
Kuala Lumpur ist die Hauptstadt von Malaysia, einem Land, das noch immer nicht ganz oben auf der Liste vieler Südostasienreisender steht. Dabei ist dessen Metropole durchaus einen Aufenthalt wert, bevor es weiter zu einer der bekannten Ferieninseln oder ins schöne Ostmalaysia auf der Insel Borneo geht. Kuala Lumpur ist eine ausgesprochen kosmopolitische Stadt, und erscheint im Vergleich zum Rest des Landes auch recht liberal. Hier findet sich alles – pulsierendes Nachtleben, bunte Märkte, koloniale Bebauung und eine vielfältige nähere Umgebung, die zu Halb- und Ganztagausflügen einlädt. Der internationale Flughafen ist mittlerweile von Europa aus sehr gut und oftmals auch direkt zu erreichen. Und nicht zuletzt ist Kuala Lumpur eine vergleichsweise billige asiatische Metropole – alles in allem Gründe, der Stadt bei der Reiseplanung ein Zeitfenster von 3 Nächten (oder gar mehr) zuzugestehen.
Sonstiges

Malaysia ist ein Vielvölkerstaat. Neben dem Malaiischen kommen in dem Land noch einige andere Sprachen vor:

Reiserouten
Langkawi Pantai Cenang.jpg
Ein Monat Südostasien bietet einige Vorschläge in einem Monat Südostasien zu besuchen. Malaysia ist hier besnders für Tauchfreunde interessant.
Externe Informationen

Offizielle Informationen:

Websites: