Erioll world 2.svg
Unesco-Welterbestätten in Asien
Brauchbarer Artikel

George Town (Malaysia)

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Malaysia > Westmalaysia > Penang > George Town (Malaysia)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Khoo Kongsi Penang Dec 2006 027.jpg
George Town
ProvinzPenang
Einwohner300.000
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 708127 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Penang, Malaysia
Reddot.svg
George Town

George Town ist die Hauptstadt des malaysischen Bundesstaates Penang.

Hintergrund[Bearbeiten]

Im Jahr 1786 ließen sich britische Händler auf der Insel Penang nieder und benannten ihre Siedlung nach dem damaligen Herrscher George III. Im Stadtbild findet man noch zahlreiche gut erhaltene Bauwerke aus der Zeit der britischen Herrschaft. Hinduistische und buddhistische Tempel, Moscheen und christliche Kirchen, Wohngebäude von Malaien, Europäern, Indern und Chinesen zeugen vom multikulturellen Erbe der Stadt. Der historische Stadtkern wurde daher im Jahr 2008 gemeinsam mit der Altstadt von Malakka zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.

Anreise[Bearbeiten]

Blick von Schiff am Swettenham-Pier zum Penamg-Butterworth-Ferry-Terminal. Dahinter die Clan Jetties

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der internationale Flughafen von Penang (IATA CodePEN) bietet die Möglichkeit, per Flieger anzureisen. Mehr Informationen finden sich im dortigen Abschnitt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

George Town hat keine eigene Bahnstation. Die malaysische Bahngesellschaft KTMB fährt auf der Strecke Kuala Lumpur- Bangkok den Bahnhof Butterworth an, der nur wenige Meter Fußweg von der Fährstation nach Penang entfernt liegt. Die Bahnfahrt von und nach Kuala Lumpur dauert etwa 6 Stunden. Alle Züge haben AirCondition und Schlafwagen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Blick von Kreuzfahrtschiff am Swettenham Pier über Langkawi Fährstation und Esplanade

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Überregionale Busse, etwa aus Kuala Lumpur, fahren zum neuen Bus-Terminal Sungai Nibong, etwa 15 Minuten Fahrtzeit vom Zentrum George Towns entfernt, und etwa 10 Minuten vom Airport entfernt. Rapid Penang Bus 301 und Bus 401A verbinden dieses Busterminal mit der Station KOMTAR und der Fähre am Pengkalan Weld (Weld Quay). Eine Taxifahrt in die Stadt kostet RM 20. Kleinbusse fahren in der Regel innerhalb von Georgetown, oft ab Chulia Street, ab. Es gibt zahlreiche von Reisebüros organisierte tägliche Verbindungen mit Reisezielen in Thailand: etwa Ko Phi Phi, Phuket, Trang, Surat Thani, Krabi, Ko Samui, Ko Pha Ngan, Bangkok und Hat Yai.

  • Petaling Jaya:
  • Aeroline. fährt die Insel von PJ aus an. 08:00 und 17:30 gehen Busse von der Station Station Bandar Sunway, OB3.LG2.1A, Lower Ground Two, Oasis Boulevard, Sunway Pyramid, No 3 Jalan PJS 11/15. Ankunft auf Penang ist an der Queensbay Mall (Unit facing outwards on ground floor), GF-143A, 100 Persiaran Bayan Indah, 11900 Bayan Lepas.
  • Ipoh: Die Fahrzeit beträgt 2,0 bis 2,5 Stunden.
    • Sri Maju. Tel.: +60 (0)4-2622034 (Georgetown). (Ankunft: Sg Nibong Bus Terminal, #8A, SHED Pengkalan Weld) - Abfahrt: tägl.: 08:45, 10:00, 12:00, 14:45, 17:00 und 19:15 am Medan Gopeng Bus Terminal (RM 15,50)
  • Plusliner Bus Services. Tel.: +60 (0)4-2622034 (Georgetown). (Ankunft: Sg Nibong Bus Terminal, Riyadah Agency Kaunter no. 39 Terminal Bas Ekspres, Sungai Nibong, Jln. Sultan Azlan Shah) - Abfahrt: tägl.: 07:30, 09:45, 11:45, 13:45, 15:45, 17:45, 19:45 und 21:45 am Medan Gopeng Bus Terminal (RM 17,70/13,30 Erw./Kind)

Mit dem Auto[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

  • Swettenham Pier: ganz im Nordosten von George Town gelegen, von hier verkehren die Fähren nach Langkawi. Am Swettenham Pier ist auch der Terminal für Kreuzfahrtschiffe.
  • Weld Quay, (Pangkalan Raja Tun Uda), etwas südlich davon gelegen, Fähren von/nach Butterworth.

Details siehe Artikel Penang

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Jubilee Clock Tower

Rundgang im kolonialen Quartier[Bearbeiten]

Cheong Fatt Tze Mansion
  • Fort Cornwallis: Es befindet sich im Nordosten der Stadt unmittelbar neben dem Swettenham Pier. Eine erste Befestigungsanlage entstand 1786. Die steinerne Umfassungsmauer wurde 1804 errichtet. Der Stahlskelett-Leuchtturm stammt aus dem Jahr 1882. Das Fort wurde benannt nach einem britischen Generalgouverneur.
  • Clock Tower: Der Uhrenturm steht direkt an einem Verkehrskreisel direkt neben dem Fort Cornwallis. Er wurde 1897 errichtet anlässlich des 60-jährigen Thronjubiläums der britischen Königin Victoria.
  • City Hall and Town Hall
  • Court Building
  • Penang Museum
  • Cheong Fatt Tze Mansion
  • Christian Cemetery
  • Eastern & Oriental Hotel

Rundgang entlang der Straße der Harmonie[Bearbeiten]

  • Church of Assumption
  • St. George's Church
  • Goddess of Mercy Temple
  • Sri Maha Mariamman Temple
  • Han Jiang Ancestral Temple
  • Kapitan Keling Mosque

Rundgang in der historischen Enklave an der Lebuh Armenian[Bearbeiten]

  • George Town World Heritage Office
  • Penang Islam Museum
  • Sun Yat Sen Penang Base
  • Yap Kongsi and Ciji Temple
  • Malay Mosque Lebuh Acheh
  • Khoo Kongsi

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Clan Jetties: Südlich vom Fährhafen ragen am Weld Quay (Pengkalan Weld) sechs hölzerne Stege ins Wasser. Jeder dieser Stege verbindet eine Ansammlung von Hütten, die auf Stelzen stehend aus dem Wasser ragen. Erbaut wurden sie vor gut 100 Jahren von chinesischen Einwanderern, von denen jeweils ein Clan einen solchen Kai errichtete.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Khoo Kongsi

Einkaufen[Bearbeiten]

Bücher[Bearbeiten]

  • H.S. Sam Book Store, 473 Lebuh Chulia, 10200 Penang. Tel.: +60(0)4 2622705, +60 (0)4 2628667. Große Auswahl an gelesenen Büchern. Großes Angebot auch an anderen Reisedienstleistungen.

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • Western Oriental Cafe, 81, Lebuh Muntri (Gleich neben der 75 Travellers Lodge). Tel.: +60 4 2613378, Fax: +60 4 2633378. Gutes, auch westliches Essen.

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

bis ca. 100 Ringgit

  • Hotel 1926, 227 Jalan Burmah. Tel.: (0)4-2281926, Fax: (0)4-2277926. Neu eröffnetes Boutique Hotel. Preis: MYR 80-100.
  • Cathay Hotel, 15 Leith Street. Tel.: (0)4-2626271, Fax: (0)4-2639300. Bei Backpackern sehr beliebtes Hotel. Räume: 37; Preis (RM): 57-92; TV, Air Condition, Heißes Wasser; Gebäude im Kolonialstil.
  • Hotel Mingood, 164 Argyll Road. Tel.: +60 (0)4-2299922, Fax: +60 (0)4-2280766, E-Mail: . Empfehlenswertes Hotel Preis: MYR 120.
  • Good Hope Inn, 22 Jalan Kelawei. Tel.: (0)4-2290111, Fax: (0)4-2290222. Neues Hotel Räume: 56,; TV, Credit Card, Air Condition, Heißes Wasser, Wäscherei. Preis: MYR 55-105.
  • Oriental Guest House, 81 Lebuh Muntri. Tel.: (0)4-2613378, Fax: (0)4-2633378.
  • 75 Travellers Lodge, 75 Jalan Muntri. Tel.: (0)4-2623378, E-Mail: . Freundlich und günstig, mitten in Chinatown. Gebäude im Kolonialstil Preis: ab MYR 15 (Schlafsaal ab MYR 8.

Mittel[Bearbeiten]

ca. 100 bis 500 Ringgit

Gehoben[Bearbeiten]

ab ca. 500 Ringgit

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg


Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.