Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Petaling Jaya

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Petaling Jaya
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 638516 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Petaling Jaya (Petaling Jaya) - von den Einheimischen kurz PJ genannt, ist eine Stadt in der malaysischen Provinz Selangor. Sie liegt westlich von Kuala Lumpur im urbanen Korridor zwischen der Landeshauptstadt und dem Meer bei Port Klang. Wie seine Nachbarn ist auch Petaling Jaya beträchtlich gewachsen und geht mittlerweile nahtlos in seine Nachbarstädte über.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Entwicklung des Ortes begann im Jahre 1952, als sich eine Überbevölkerung der nahe liegenden Landeshauptstadt Kuala Lumpur abzeichnete. So begannen die Bauarbeiten an ca. 800 Häusern rund um ein Areal, welches heute unter PJs „Old Town“ bekannt ist. 1954 bekam der Ort eine eigene Verwaltung, war aber noch Teil von Kuala Lumpur. Mit dessen Eigenständigkeit als Bundesterritorium von 1959 wurde Petaling Jaya endgültig eine eigenständige Stadt im Bundesstaat Selangor. In der Folgezeit wuchs die Stadt immer weiter. Sie besitzt keine natürlich gewachsenen Stadtteile sonder ist in Sektionen (seksyen) eingeteilt dazu kommt eine zusätzliche Bezeichnung wie S (Ost-PJ), SS (Zentrum und Western), PJU (Nord) - auch Damansara bezeichnet und PJS (Süd-PJ). SS ist eine Akronym für „Subang-Sungei Way“. In den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts wuchs die Region immer weiter und wurde im Frühjahr 1997 administrativ neu eingeteilt. So wanderten die Sektionen 12 bis 19 in das benachbarte Subang Jaya und stehen nun unter der Verwaltung des Subang Jaya Municipal Council, kurz: MPSJ.

Stadtteile[Bearbeiten]

Als Satellitenstadt ist Petalingt Jaya Stück für Stück auf dem Reißbrett entstanden und gewachsen. Ortsbeschreibungen und Adressen lesen sich daher eher wie ein Auszug aus dem Liegenschaftskataster. Für die Orientierung und das Finden von Orten sollte das System hier aber trotzdem erklärt und angewendet werden.

  • PJU (Petaling Jaya Utara) - Der Norden der Stadt wird auch Damansara genannt unterteilt sich in die Sektionen PJ1 bis PJU10
  • S - Der Osten der Stadt mit den Sektionen Sek1A bis Sek22 sowie Sek51, Sek51A und Sek52
  • SS (Subang-Sungei Wang) - Das Zentrum und der Westen der Stadt mit den Sektionen SS1-SS11 sowie SS20 bis SS26
  • PJS - Der Süden von Petaling Jaya mit den Sektionen PJS1 bis PJS4, PJS6, PJS8 und PJS10

Einige der Teile haben auch einen Namen. Teilweise fassen sich einige Sektionen zu einer Art Stadtteil zusammen. Manche haben auch eigene Namen:

  • Petaling Jaya Old Town: S1-S3
  • Taman Jaya: S9
  • Taman Paramount & Petaling Barat: S20
  • SEA Park: SEA Park
  • Asia Jaya: S51A
  • PJ New Town: S52
Kelana Jaya Linie in Petaling Jaya
  • Kampung Tunku: SS1
  • Taman SEA: SS2
  • Taman Subang, Taman Universiti & Seaport: SS3
  • Kelana Jaya: SS4-SS7
  • Sungei Way: SS8-SS9A
  • Damansara Kim & Damansara Utama: SS20
  • Damansara Utama: SS21
  • Damansara Jaya: SS22 und SS22A
  • Taman SEA Baru: SS23
  • Taman Megah: SS24
  • Taman Mayang: SS25
  • Taman Mayang Jaya: SS26

Anreise[Bearbeiten]

Lagemäßig knüpft Petaling Jaye nahtlos an Kuala Lumpur und Subang Jaya an, liegt direkt zwischen diesen beiden Orten.

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Das Klang Valley besitzt zwei Flughäfen, die zur Anreise genutzt werden können. Kuala Lumpurs Internationaler Flughafen ist ca. eine dreiviertel Autostunde entfernt und bietet eine Vielzahl nationaler und internationaler Verbindungen. Direkt vor den Toren von Shah Alam liegt der der Subang Airport, der von einigen lokalen Gesellschaften angeflogen wird.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Die Lelana Jaya Line (früher Putra-LRT) verbindet das Stadtzentrum von KL mit Petaling Jaya. Die Linie hält in KL auch direkt under dem KLCC (Petronas Twin Towers). Die letzten 5 Stationen (Taman Jaya, Asia Jaya, Taman Paramount, Taman Bahagia und Kelana Jaya) gehören zu Petaling Jaya. Wer das Stadtzentrum besuchen will, steigt am besten in Taman Jaya aus.
  • Auch die KTM Komuter-Züge der Linie Sentul ↔ Port Klang halten in PJ. Die Stationen sind Jalan Templer, Kampung Dato Harun, Seri Setia und Setia Jaya.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Auf der Straße Richtung PJ - der Kota Darul Ehsan
  • Kuala Lumpur: Rapid KL. und Metrobus. fahren nach Petaling Jaya (Stationen: Asia Jaya, Damansara Uptown and Bandar Utama).
    • T80 (nach Shah Alam via Federal Highway)
    • T81 (nach Subang Jaya via Federal Highway)
    • T82 (nach Petaling Jaya Station: Bandar Utama)
  • Klang und Port Klang: Transnasional. hält an den Busstationen direkt am Federal Highway
  • Penang: Aeroline. 10:30 und 15:00 gehen Busse von der Queensbay Mall (Unit facing outwards on ground floor), GF-143A, 100 Persiaran Bayan Indah, 11900 Bayan Lepas auf Penang nach PJ Ankunft ist an der Station Station Bandar Sunway, OB3.LG2.1A, Lower Ground Two, Oasis Boulevard, Sunway Pyramid, No 3 Jalan PJS 11/15.
  • Putrajaya: Rapid KL. verbindet mit Linie T43 die Stadt mit PJ (Station: Bandar Utama)
  • Singapur: Die recht komfortable Aeroline. fährt drei mal täglich zur Station Bandar Sunway, OB3.LG2.1A, Lower Ground Two, Oasis Boulevard, Sunway Pyramid, No 3 Jalan PJS 11/15. Die fünfstündige Fahrt kostet SD 49.00 / RM 115.00 (Erwachsene) bzw. SD 38.00 / RM 90.00 (Kinder). Abfahrt ist 08:30, 14:30 und 17:00 am Harbourfront Centre No. #02-52, 1 Maritime Square in Singapur. Um 10:00, 15:00 und 16:30 starten in Singapur die Busse zum 1 Utama Shopping Centre, No. 1 Lebuh Bandar Utama in Petaling Jaya.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Hung Shing Temple

Eine interessante Tour startet an der LRT-Station Taman Jaya und führt zunächst zum bekannten Tempel Wat Chetawan. Weiter geht es nach Norden zum Universitätsgelände. Sehenswert sind das Muzium of Asian Art sowie das Kanzleigebäude Dewan Tunku Canselor. Zwei Kilometer weiter kann man einen Rundgang durch die botanischen Gärten des Rimba Ilmu unternehmen. Für das Gewächshaus mit vielen Raritäten ist im Voraus die Buchung einer Führung notwendig. Die Tour ist auf dem dynamischen Stadtplan eingezeichnet.

Moscheen, Tempel, Kirchen[Bearbeiten]

  • 1 Moschee Sultan Abdul Aziz Shah Jamek, Jalan Templer. Die älteste Moschee der Stadt wurde im Oktober 1964 eröffnet und 2008 modernisiert und umgebaut.
  • 2 Wat Chetawan, Jalan Pantai 9/7 (unweit der LRT-Station Taman Jaya). Tel.: +60 (0)3-79562791. Offiziell heißt das Gebäude Thai Buddhist Chetawan Temple (วัดพุทธไทยเชตวัน). Phra Kru Palat Vieng, ein Mitglied der Gemeinschaft der thailändischen Mönche, der lange in Kuala Lumpur lebte, hatte 1956 die Idee in der Nähe der Stadt einen Tempel zu errichten, So wurde im Staate Selangor ein Stück Land erworben. Sogar der thailändische König Bhumibol Adulyadej und Malaysias Premierminister Tunku Abdul Rahman unterstützen damals dieses Vorhaben. Die Gebetshalle und Schreine in ihrer jetzigen Form entstanden in der 60er Jahren danach. Die interessante Architektur zieht mittlerweile viele Besucher an. Vor allem zu den thailändischen Festen wie Songkran, Loy Krathong, und Wesak finden sich viele Anhänger dieses Glaubens ein. Geöffnet: tägl.: 07:00-19:30.
  • 3 Kuil Sithi Vinayagar, PJS4 (Jalan Selangor / Jalan Padang 4/48). श्री सिद्धि) - Der wichtigste Tempel für die hinduistische Gemeinde der Stadt ist Ganesh gewidmet (गणेश).
  • Mariamman-Tempel, Jalan 17/47. Tempel im nordindischen Stil dient der Verehrung von Krishna.
  • Geeta Ashram, Lorong Utara B in Section 52.
  • 4 Hung Shing Temple, No.31, Jln 4/48, Jalan Padang. Tel.: +60 (0)3-77831823. Tempel aus dem frühen 19. Jahrhundert
  • Römisch-Katholische-Kirche, Jalan Gasing/Jalan Templer. - Evangelische Kirche, Jalan Utara.

Bauwerke[Bearbeiten]

  • 5 Kota Darul Ehsan. Das Eingangstor nach Petaling Jaya überspannt die Bundesautobahn 2 und markiert die Grenze von Kuala Lumpur und Petaling Jaya. Erbaut wurde er anläßlich der Separierung KLs von Selangor und Bildung eines eigenen Bundesterritoriums. 1981 wurde das Tor, welches Nachts auch beleuchtet wird, fertiggestellt. Vom architektonischen Stil her hat das Bauwerk eine Reihe maurischer Stilelemente, wie zum Beispiel die Kuppeln auf dem Bauwerk.
  • 6 MBPJ Tower (Nahe der LRT Station: Taman Jaya). Das recht einzigartige Gebäude ist Sitz der Stadtverwaltung von Petaling Jaya und mit seinen 27 Stockwerken weithin sichtbar. Um das Gebäude herum befinden sich Geschäfte und Businesseinrichtungen.
  • 7 Hilton Petaling Jaya, #2, Jalan Barat. Das Hilton Hotel von Petaling Jaya ist mittlerweile eines der markantesten und bekanntesten Objekte der Stadt. Es aus dem Jahre 1984 und damit das älteste Hilton des Landes. Bekannt ist es für seine Restaurants und seinen Nachbarn, den MBPJ Tower.
  • 8 PJ Exchange (neben der LRT-Station Taman Jaya). Das Geschäftshaus wurde 2010 fertiggestellt und mit seinen 35 Etagen ist es das höchste Gebäude der Stadt.
  • 9 LDP Cable-Stayed Bridge (Kreuzung Persekutuan Interchange mit dem Federal Highway). Dies ist Malaysias erste Hängebrücke an Land, die den durchgehenden Nord-Südverkehr ohne Hindernis über den Highway bringt. Dies ist eine der verkehrsreichsten Kreuzungen der Stadt.
  • 10 Dewan Tunku Canselor, Lingkungan Budi. Das Kanzlermat der Universität ist vom Stil des 1950er Architekten Le Corbusier beeinflusst, als bei Malaysias Verwaltungsgebäuden Funktionalität vor einheimischer, traditioneller Architektur stand.

Museen[Bearbeiten]

  • 11 Muzium Seni Asia (Museum of Asian Arts). Tel.: +60 (0)3-79673805. Die Ausstellung zeigt 6.000 malaysische und asiatische Kunstwerke, hauptsächlich Keramik aus einer Zeitspanne von 4.000 Jahren. Die Kendi-Sammlung (Wasserbehälter mit einem Ausguss aber keinen Griffen) ist die weltweit größte ihrer Art. Geöffnet: Mo-Do: 09:00-17:00, Fr: 09:00-12:15, 12:45-17:00. Preis: Eintritt frei (Geführte Touren müssen vorher gebucht werden).

Parks[Bearbeiten]

  • 12 Gasing Hill. Im Südosten an der Stadtgrenze mit Kuala Lumpur liegt diese 40 ha große verbliebene natürliche Waldfläche, in der noch einige seltene Tier- und Pflanzenarten vorkommen. Wanderwege durchziehen das Gelände und ein Aussichtsturm bietet einen schönen Ausblick auf den Wald, PJ und KL.
  • 13 Taman Jaya (unweit der gleichnamigen LRT-Station, gegenüber der Amcorp Mall). Taman Jaya ist ein kleiner grüner Hotspot welcher von den Einheimischen gerne zur Entspannung und Fitness (Jogging, Radfahren) genutzt wird.
  • 14 Taman Bandaran Kelana (1,5km südlich der gleichnamigen LRT-Station). Der größte Park der Stadt besitzt 7 Seen und war früher ein Bergbaugebiet welches in den 1980er Jahren umgenutzt wurde. Am Rande des Parks befindet sich der Kelana-Jaya-Sports-Komplex mit Schwimmbädern und Tennisplätzen sowie dem MBPJ-Stadion.
  • 15 Rimba Ilmu. Tel.: +60 (0)3-79674685. Der Botanische Garten ist eines der wichtigsten Gewächshäuser des Landes, mit einer Ausstellung über Umwelt und die Regenwälder, einem 45-minütigen Spaziergang durch The Garden mit 5 Themengebieten: Medizinische Pflanzen, Palmen, Zitrusgewächse, Farne und Bambus. Eine geführte Tour bietet das Conservatory of Rare Plants and Orchids mit 1.700 raren Pflanzen. Die Tour sollte eine Woche im Voraus gebucht werden. Geöffnet: Mo-Do: 09:00-13:00, 14:00-16:00; Fr: 09:00-12:00, 14:45-16:00.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Amcorp Mall & Business Centre

Einkaufszentren/Megamalls

  • 1 Amcorp Mall, 18 Persiaran Barat (5 Minuten von der LRT Station Taman Jaya). Die Mall besitzt eine Vielzahl kleiner Geschäfte und am Wochenende den besten Flohmarkt des Landes
  • 2 Digital Mall, Jalan Semangat, Sek14. Neues Einkaufszentrum speziell für Kunden mit Interesse für Technik und IT.
  • 3 Giant Hypermarket, 33 Jalan SS 6/12. Tel.: +60 (0)3-78032345, Fax: +60 (0)3-78062420. Neben dem Giant Supermarket gibt es noch andere Geschäfte und Fast-Food- sowie Kaffee-Shops. Die Mall hat einen Food-Court in der oberen Etage.
  • 4 Mutiara Damansara,PJU7 - Die neue Fußgängerzone im Norden der Stadt ist unter anderem umgeben vom größten IKEA-Markt des Landes, dem TESCO-Hypermarket, dem IKANO Center sowie der großen Mall 5 The Curve, einem beliebten Mode- und Lifestylezentrum. Stündliche kostenlose Shuttles gibt es mit der LRT-Station Kelana Jaya.
  • 6 One Utama, 1 Lebuh Bandar Utama. Tel.: +60 (0)3-77108118, E-Mail: . One Utama ist eines der größten und beliebtesten Einkaufszentren des ganzen Klang Valley. Geöffnet: So-Do: 10:00-22:00; Fr-Sa: 10:00-22:30.
  • 7 Tropicana City Mall, No 3, Jalan SS 20/27. Tel.: (0)3-77101818, Fax: (0)3-77100202, E-Mail: . Shopping auf 4 Etagen sowie in Kino mit 6 Sälen. Geöffnet: tägl. 09:00-22:00.

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Petaling Jaya/SS:

  • 1 Stranger Restaurant & Cafe, 35 Jalan SS 2/75, SS2. Tel.: +60 (0)3-78778688. Das Restaurant ist bekannt für seine Steamboat-Gerichte zur Mittags- und Abendzeit. Preis: RM 9.80 bis 12.80 pro Person.
  • 2 Restoran Yu Ai, 58 Jalan SS 2/10, SS2. Tel.: +60 (0)3-78778117. Das Restaurant bietet Nudelgerichte zusammen mit einer von drei Suppen. Geöffnet: 11:00-21:00.
  • 3 Fatty Duck Teo Chew Stew Duck, 2 Jalan SS2/10 (Im dem Gebäude „Restaurant OK“, in einer Reihe mit dem Lim Prawn Mee Restaurant). Tel.: +60 (0)3-77294822, Mobil: +60 (0)19-3867766.Fatty Duck Teo Chew Stew Duck auf Facebook. Das Restaurant ist bekannt für seine geschmorte Entengerichte. Preis: ab RM 4.50 pro Person.
  • 4 A Little Dim Sum Place, 12 Jalan SS 2/63, Ss 2 (unweit der Maybank). Tel.: +60 (0)3-78731876. Das kleine Restaurant bietet sehr gutes Dim Sum und besitzt auch einen separaten Nichtraucherbereich. Geöffnet: 09:00 bis 00:30 (Montags geschlossen).
  • 5 Ho Weng Kee Restaurant, 32 Jalan SS2/66, Ss2 (hinter dem Save Mart). Mobil: +60 (0)12-2156555. Gutes und sauberes Restaurant welches ausgezeichnete Wan-Tan Gerichte bietet. Geöffnet: 07:00-16:00. Preis: RM 4.00-7.00.
  • 6 Asian Food House, 38 Jalan SS 21/58 Damansara Utama. Tel.: +60 (0)3-77287719.Asian Food House auf Facebook. Gute, hauptsächlich taiwanesische Küche Preis: ab RM 9.00.
  • 7 Village Park Restaurant, 5 Jalan SS 21/37, Damansara Utama. Tel.: +60 (0)3-77107860. Bekannt für das beste Fried Chicken.
  • 8 Restoran Fatty Crab, 2 Jalan SS 24/13, Taman Megah. Tel.: +60 (0)3-78045758. Lange etabliertes und noch immer beliebtes Restaurant. Bekannt für seine süß-sauer zubereiteten Krabben. Preis: ca. RM 30.00 pro Person.
  • 9 William Mamak Stall, SS24 (im Taman Megah housing area). Guter Mamak Stall

Mittel[Bearbeiten]

Petaling Jaya/S:

Petaling Jaya/SS:

  • 11 The Ship, 37-43, Jalan SS21/56B, Damansara Utama. Tel.: +60 (0)3-77288020, Fax: +60 (0)3-77281943, E-Mail: . "The best steak in town", so lautet ihr eigenes Slogan - nicht ganz unberechtigt. Geöffnet: So-Fr 12:00-24:00, Sa 12:00-01:00.

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • 1 Grade Hotel, 23 Jalan Petaling Utama 11. Tel.: +60 (0)3-77850000, Fax: +60 (0)3-77854166. Business Hotel im Distrikt Petaling Utama. Check-in: 13:00. Check-out: 12:00 (Late Check-Out 14:00 RM 60,00). Preis: RM 60-148.

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Appartements[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Postleitzahl47400
Vorwahl03

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Port Klang liegt nur ein paar Kilometer entfernt. Vor dessen Küste liegt Pulau Ketam. Diese kleine gemütliche und malerische Insel vor Port Klang ist Ziel vieler Ausflügler. Bekannt ist die Insel auch für ihre guten Fischrestaurants.
  • Westlich, südlich und östlich der Stadt liegen Shah Alam, Subang Jaya sowie die dynamische malaysische Hauptstadt Kuala Lumpur
  • Im Norden des Bundesstaates, ca. 1 Stunde und 15 Minuten entfernt liegt das Städtchen Kuala Selangor sehr beliebt bei Reisenden, die in den frühen Abendstunden das blinkende Treiben der Glühwürmchen flussaufwärts beobachten wollen.
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg