Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Lichtenberg (Oberfranken)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lichtenberg
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Lichtenberg ist eine Stadt im Östlichem Frankenwald an der Grenze nach Thüringen.

Karte von Lichtenberg (Oberfranken)

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Marktplatz

Lichtenberg besteht aus den 8 Ortsteilen:

  • Blechschmidtenhammer - mit Informationszentrum und Gasthaus
  • Dörflas
  • Dorschenmühle
  • Friedensgrube
  • Friedrich-Wilhelm-Stollen - mit Schaubergwerk und Gasthaus
  • Höllental - Naturschutzgebiet und Wanderparadies
  • Lichtenberg - der Hauptort mit der Burg
  • Selbitzmühle - am Rande des Höllentals mit Ferienwohnung

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist der Flughafen Nürnberg.

Der Verkehrslandeplatz Hof/ Plauen liegt südwestlich von Hof.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Lichtenberg ist über die Bundesautobahn A9 Berlin – München, Anschlussstelle Symbol: AS 31 Berg/Bad Steben erreichbar. Von dort aus führt die Straße dann noch auf 13 km über Berg, Issigau, Hölle nach Lichtenberg.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Dampfspeicherlok 3 vom Zellstoff- und Papierfabrik Blankenstein im ehemaligen Bahnhof Lichtenberg
  • Das Schaubergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen ist das einzige Besucherbergwerk im Naturpark Frankenwald. Es ist von Ende März bis Ende Oktober geöffnet. An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen gibt es Führungen zu um 11.00, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr, während der bayerischen Sommerferien auch noch an Dienstagen. Die Führungen dauern etwa 90 Minuten und festes Schuhwerk sowie warme Kleidung sind zu empfehlen. Erwachsene zahlen 3,50 €, Schüler 2,50 €.
Die Burgruine vom Hirschsprung im Höllental aus
  • Die Burgruine
Verschieferte Häuser sind typisch
  • Viele Gebäude der Altstadt sind noch aus dem Mittelalter
Die Selbitzmühle
  • Das Informationszentrum des Naturparks Frankenwald im Bahnhof Lichtenberg am Talausgang
  • Die Selbitzmühle am Talausgang bei Blechschmidtenhammer

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Wandern im Höllental

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Mittelalterfest. Im September findet ein Mittelalterfest in der Ruine der Burg statt.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • Harmonie, Schlossberg 2, 95192 Lichtenberg. Tel.: +49 (0)9288 246. Eine gehobene Adresse im Frankenwald. Geöffnet: täglich 11.30-14.00, abends ab 17.30, Mittwoch Mittag Ruhetag.
  • Gasthaus Friedrich-Wilhelm-Stollen, Friedrich-Wilhelm-Stollen 1, 95192 Lichtenberg. Tel.: +49 (0)9288 216. Gasthaus mit Hausmannskost und selbstgebackenen Kuchen. Die Spezialität ist der selbst gemachte Apfelsaft, den man auch mitnehmen kann. Bei schönem Wetter ist Biergartenbetrieb. Es gibt auch Übernachtungsmöglichkeiten. Geöffnet: jeden Tag ab 8.30 Uhr, außer Mittwoch und Donnerstag. Mitte Januar und Mitte November sind jeweils 2 Wochen Betriebsurlaub.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.