Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Haag (Oberfranken)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Haag
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Haag ist eine Gemeinde südlich von Bayreuth und gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Creußen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Haag hat folgende Ortsteile:

  • Bockmühle
  • Bocksrück
  • Culmberg
  • Freileithen
  • Gosen
  • Haag
  • Huth
  • Leismühle
  • Obernschreez
  • Sahrmühle
  • Unternschreez

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste internationale Flughafen ist der Flughafen Nürnberg.

Mit Bahn und Bus[Bearbeiten]

Der nächste Bahnhof ist in Bayreuth, dann weiter mit dem Bus.

Der öffentliche Nahverkehr der Metropolregion Nürnberg wird vom Verkehrsverbund Großraum Nürnberg VGN betrieben. Es ist möglich, mit einem Ticket verschiedene Verkehrsmittel, wie Bus, Zug, S-Bahn oder U-Bahn zu nutzen. Die Tickets können online oder über eine App erworben werden.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Haag (Oberfranken)

Jeden Samstagabend fährt der Freizeitbus im Landkreis Bayreuth die gängigen Discotheken und Tanzsäle an.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Die Evangelisch-lutherische Pfarrkirche St. Katharina
  • Schloss Unternschreez, Schloß 1,
  • 1 Der Haager Hausberg, der 595 m hohe Sophienberg leitet sich von der Gemahlin des Bayreuther Markgrafen Christian Ernst ab, Erdmuthe Sophie war eine Tochter des Kurfürsten Georg III. von Sachsen. Der Markgraf ließ seiner Frau in den Jahren 1663 bis 1668 auf dem Gipfel ein Schloss, die so genannte Sophienburg, bauen. Angeblich zog sich ich häufig in die Sophienburg zurück um die Einsamkeit zu genießen, derer sie aber schnell überdrüssig wurde, 1687 löste sie den Haushalt wieder auf und ließ das Schloss verfallen. Eine erneute Umbenennung, anlässlich des Besuches des Berges durch König Friedrich Wilhelm III. von Preußen und seiner Gemahlin Königin Luise am 6.Juni 1805 in Luisenberg konnte sich nicht durchsetzen.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Auch wenn die Quelle des Roten Mains nicht mehr auf Haager Gebiet liegt, ist es von Haag aus nur ein kleiner Spaziergang zur Quelle.

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Maibaumaufstellen
  • Johannisfeuer, Kanzfeuer genannt
  • Das Kellerfest der Landjugend ist Mitte August
  • Am 4. Sonntag im September ist Kirchweih

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Culmberger Bergstub´n, Culmberg 5 95473 Haag. Tel.: +49(0)9201 95257. Traditioneller Bauernhof mit Tieren, Kerwa ist Ende Juli. Geöffnet: Samstag ab 13.30, Sonntag und an Feiertagen ab 12.00 Uhr geöffnet. Preis: Brotzeit 4,10 € bis 6,80 €.

Nachtleben[Bearbeiten]

Das Nachtleben findet eher in der nahegelegenen Stadt Bayreuth statt.

Unterkunft[Bearbeiten]

Es werden keine Unterkunftsmöglichkeiten angeboten, um eine Unterkunft sollte man sich in den Nachbarorten umsehen.

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Ärzte und Apotheken findet man in den Nachbarorten.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Nach Bayreuth mit dem Markgräflichen Opernhaus
  • Ins Ahorntal mit der Sophienhöhle
  • Nach Aufseß den Ort mit der höchsten Brauereidichte
  • Nach Eckersdorf mit dem Schloss Fantaisie
  • Zum Schwimmen nach Mistelgau in die Therme Obernsees

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.