Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Gerlos

Aus Wikivoyage
Gerlos
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Gerlos ist ein Bergdorf im Gerlostal zwischen den Kitzbüheler und Zillertaler Alpen in Nordtirol. Der Ort ist Tourismuszentrum für den alpinen Wintersport und im Sommer Ausgangspunkt für Touren in den umgebenden Bergen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte von Gerlos
Entfernungen (Strassen-km)
Zell am Ziller17 km
Krimml21 km
Mayrhofen25 km
Mittersill41 km
Jenbach45 km
Innsbruck77 km
Kufstein79 km
Salzburg160 km
München165 km

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Nächster internationaler Flughafen ist der in Innsbruck (ca. 75 km). Weitere erreichbare Flughäfen sind der in Salzburg (ca. 180 km) und der Flughafen München - Franz Josef Strauß (ca. 200 km);

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Von Jenbach an der Unterinntalbahn (Strecke Kufstein - Innsbruck) mit der Zillertalbahn bis Zell am Ziller, weiter mit dem Bus in das Gerlostal bis Gerlos.

Infos Zillertalbahn: www.zillertalbahn.at;

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Von Osten aus Mittersill auf der Bundesstrasse B168 in das Gerlostal bis Gerlos. Die Strecke über den Gerlospass ist mautpflichtig (ca. 10 €).

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Pfarrkirche zu den Hl. Leonhard und Lambert, im Jahre 1470 erstmals urkundlich erwähnt. Der heutige Bau stammt aus dem Jahre 1735;

Aktivitäten[Bearbeiten]

Sommer[Bearbeiten]

  • Freibad. Tel.: +43 (0)5824 7411. Geöffnet: Juni bis Anfang September.
  • Minigolf

Winter[Bearbeiten]

Ski Alpin[Bearbeiten]

  • Örtliches Skigebiet ist die Zillertalarena, das größte Skigebiet im Zillertal; Talorte: Zell, Gerlos, Krimml, Wald-Königsleiten; 30 Hütten und Schneebars;
Höhe 630 - 2 500m; 50 Liftanlagen; 163 km Pisten;
  • Weitere Sigebiete im Zillertal sind Fügen - Spieljoch, Hochzillertal und Hochfügen und natürlich im Tuxertal der Skiverbund Zillertal 3000 mit dem Hintertuxer Gletscherskigebiet.

Ausführlichere Infos und Infos zu weiteren benachbarten Skigebiete siehe im Artikel Zillertal und im Artikel Skigebiete in Österreich.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Im Ort gibt es eine Bäckerei und einen Drogeriemarkt (Schlecker).
  • Sport Huber (Sportgeschäft), 6281 Gerlos (an der Talstation Isskogelbahn). Tel.: +43 (0)5284 5432.
  • SPAR Markt (Supermarkt), Gerlos 145, 6281 Gerlos. Tel.: +43 (0)5284 5530.
  • SPAR Markt (Supermarkt), Gerlos 230, 6281 Gerlos. Tel.: +43 (0)5284 52156.
  • OMV Emberger (Tankstelle), Gerlos 297, 6281 Gerlos. Tel.: +43 (0)5284 5378.

Küche[Bearbeiten]

Riederhof (Gasthof, Pension), A-6281 Gerlos. Tel.: +43 (0)5284 5289.

Nachtleben[Bearbeiten]

  • Gin Gin. Tel.: +43 (5284) 5204. Apré Ski Bar. Geöffnet: 15.00 Uhr bis open end.
  • Halli Galli. Table Dance Bar. Geöffnet: 22.00 Uhr bis open end.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Hotel Edelweiss, Au 135, 6281 Gerlos. Tel.: +43 5284 5208, Fax: +43 5284 5509, E-Mail: .
  • Hotel Gaspingerhof Das ****Superior Hotel Gaspingerhof in Gerlos im Zillertal ist Traditionshaus mit Charme., Gerlos 153. Tel.: +43 5282 5216, E-Mail: .Hotel Gaspingerhof auf Facebook. Check-in: 15.00 Uhr. Check-out: 11.00 Uhr. Akzeptierte Zahlungsarten: MastCard, Visa, EC-Card, Cash. facebook-URL verwendet

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

  • Apotheke bei Dr. Stöckl, Haus Nr. 196, 6281 Gerlos. Tel.: +43 (0)5284 20047.
  • Apotheke bei Dr. Kashlan, Haus Nr. 144, 6281 Gerlos. Tel.: +43 (0)5284 5448.
  • Das nächste Krankenhaus ist das in Mittersill (41 km Tel. (0)6562 4536); Ein weiteres befindet sich in Schwaz (51 km)
Kurzinfos
Telefonvorwahl05284
Postleitzahl6281
KennzeichenSZ
ZeitzoneUTC+1
Notruf112

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Im Ort gibt es eine Raiffeisenbank und einen Frisör

Ausflüge[Bearbeiten]

Skigebiete in Österreich

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.