Bedugul

Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage
Pura Ulun Danu Bratan
Bedugul
ProvinzBali
Einwohnerzahl
Höhe1.500 m
Lagekarte von Bali, Kleine Sunda-Inseln, Indonesien
Lagekarte von Bali, Kleine Sunda-Inseln, Indonesien
Bedugul

Bedugul ist eine Region in den Bergen Zentralbalis. Sie ist bekannt für den Wassertempel Pura Ulun Danu Bratan und den größten botanischen Garten Indonesiens. Das Areal liegt auf einer Höhe von 700 Metern über dem Meeresspiegel und besticht durch seine schöne Landschaft mit seinen Kraterseen und die umgebenden bis zu 2.000 m hohen Berge. Die Temperaturen sind hier merklich kühler an in den Strandregionen Balis.

Hintergrund[Bearbeiten]

Das Areal umfasst unter anderem die Dörfer Candikuning, Pancasari, Pacung. Informationen über die Bergregion westlich der Seen finden sich im Artikel über Munduk.

Anreise[Bearbeiten]

Karte
Karte von Bedugul

Bedugul liegt auf der Nord-Süd-Achse der Insel ca. 560 km nördlich von Denpasar. Der Perama-Bus fährt bis nach Bedugul (Pancasari), besitzt im Ort aber kein Büro. Wer weiter fahren will sollte das Ticket bereits in Kuta oder Ubud kaufen. Bemos fahren auch von Seririt und von Denpasar (Batubulan Terminal, 2,5 Stunden) und von Singaraja. Eine weitere Option ist natürlich man hat ein eigenes Fahrzeug oder einen Fahrer. Die Unterkünfte helfen da gerne weiter. Für die Anfahrt von Ubud benötigt man ca. 2 Stunden. Ein Auto kostet für die Strecke etwa ca. 400.000 Rp.

Mobilität[Bearbeiten]

Die interessanten Stätten in und um Bedugul liegen etwas verstreut. Ein Fahrzeug ist dabei unbedingt erforderlich. Ein Moped kann man für 50.000 bis 80.000 Rp am Tag mieten. Wer fit ist, kann auch ein Montainbike nutzen. Offizielle Taxis aber es sollte kein Problem sein, einen Fahrer zu finden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Bedugul
Gelände des Pura Ulun Danu Bratan vom See aus gesehen
  • 1 Pura Ulun Danu Bratan (Pura Bratan), Jl. Raya Candi Kuning, Tabanan, ID 82191, ​Jl. Raya Candi Kuning, Tabanan, ID 82193. Tel.: +62 (0)368 203 30 50 . Dies ist ein bedeutender Wassertempel auf Bali, der Shiva als Schöpfer geweiht ist. Im Inneren des Tempels gibt es aber auch Buddha-Statuen. Die Tempelanlage liegt in den Bergen auf 1.200 m am Bratansee. Der See ist ein Vulkansee nahe Bedugul, dessen Wasser als heilig gilt. Der Tempel wurde im Jahr 1663 erbaut und wird für Opferzeremonien für die balinesische Wasser-, Seen- und Flussgöttin Dewi Danu benutzt, die eine Manifestation der Gattin Parvati von Shiva ist. Der Bratansee ist eine wichtige Quelle für die Bewässerung im zentralen Bali. Geöffnet: täglich 8:00–18:00. Preis: 75.000 Rp (Erwachsene), 50.000 Rp (Kinder), 5.000 Rp (Auto), 3.000 Rp (Scooter, Motorrad).
  • 1 Botanischer Garten Bali (Kebun Raya Bali) . Dies ist mit einer Fläche von 157,5 ha der größte botanische Garten Indonesiens. 2011 wurde er von 350.000 Besuchern, davon 10.000 Touristen aufgesucht[1]. Er ist sehr beliebt als Ausflug von Familien oder ganzen Gruppen. Touristen sieht man hier erstaunlicherweise wirklich selten. Eingerichtet wurde der Park am 15. 07. 1959. Er liegt auf 1.300 Metern Höhe über dem Meeresspiegel und überblickt den Bratan-See. Er ist nicht nur ein Garten sondern auch Forschungs- und Bildungszentrum. Auf dem Gelände wurden einzelne spezialisierte Gärten angelegt. So gibt es unter anderem einen Bambushain, einen Orchideengarten mit über 300 Arten, ein Kakteenhaus (100 Arten), einen Farngarten (188 Arten) und eine der größten Begoniensammlungen der Welt (100 Arten)[2]. Sehr interessant ist auch ein sehr großer Ficus mit seinen Luftwurzeln. Geöffnet: täglich 8:00–18:00. Preis: 20.000 Rp, 5.000 Rp (Scooter, Motorrad).

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Das Handara Golf & Resort liegt am Fuße der Berge nördlich des Bratan-Sees und bietet auch Übernachtungsmöglichkeiten.
  • 1 Angseri Hot Springs (Air Panas Angseri), J5W4+GFX, Angseri, Bangli, Kec. Baturiti, Kabupaten Tabanan, Bali 82191 (20 km südlich von Bedugul) . Natürliches warmes Wasser in einer kleinen Anlage mit öffentlichem Pool und vier privaten Kabinen (bis zu sechs Personen, 35.000 Rp). Geöffnet: täglich 9:00–18:00.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Auf dem 1 traditionellen Markt kann man viele lokale Produkte der lokalen Bauern, wie z. B. Erdbeeren kaufen.
  • 2 Roti Bedugul, P597+52R, Jl. Raya Bedugul, Candikuning, Kec. Baturiti, Kabupaten Tabanan, Bali 82191. Tel.: +62 (0)368 203 31 02 . Die gute Bäckerei bietet gutes Brot, Croissants und dänisches Gebäck. Geöffnet: täglich 8:30–16:00.

Küche[Bearbeiten]

  • Das Restaurant des Strawberry Hill Hotel auf dem Berg südlich des Sees bietet gute indonesische und westliche Küche, abends sogar bei einem Lagerfeuer. Geöffnet: tägl. 08:00 bis 21:00
  • 1 Strawberry Stop, Jl. Raya Bedugul, Candikuning, Kec. Baturiti, Kabupaten Tabanan, Bali 82191. Tel.: +62 (0)851 75 25 58 87 . Das Café gehört zu einer Erdbeerplantage und bietet Snacks, Milchshakes und natürlich Erdbeeren. Geöffnet: täglich 9:00–18:00.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Nature Camp Bedugul, Jl. Mawar 2, Candikuning, Kec. Baturiti, Kabupaten Tabanan, Bali. Tel.: +62 (0)813 5332 34 89 . Campingplatz am Nordufer des Sees.
  • 1 Handara Golf & Resort, Jl. Raya Bedugul Pancasari, Buleleng. Tel.: +62 (0)362 3422 646, +62 (0)87 8888 36 888, E-Mail: . Das Golfresort bietet auch schöne Zimmer mit Blick auf die Berge. Merkmale: freies WLAN, Parkplatz, Restaurant, Tennisplatz. Preis: ab 60 €.
  • 2 Strawberry Hill Hotel And Restaurant, Jl. Raya Denpasar-Singaraja Km. 48, Jl. Raya Bedugul, Batunya, Kec. Baturiti, Kabupaten Tabanan, Bali 82191. Tel.: +62 (0)368 212 65, E-Mail: . Bungalows mit Blick auf die Berge etwas außerhalb des Ortes am See. Die Unterkunft hat einen kostenlosen Shuttleservice zu den Sehenswürdigkeiten Beduguls. Merkmale: ★★★, freies WLAN, Parkplatz, Bar, Restaurant, Tiere erlaubt. Check-in: 14:00.
  • 3 Enjung Beji Resort, Jl. Raya Bedugul, Candikuning, Kec. Baturiti, Kabupaten Tabanan, Bali 82191. Tel.: +62 (0)368 203 30 25 . Bungalowanlage mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis am See nördlich des Tempels. Merkmale: freies WLAN, Parkplatz, Wäscherei. Check-in: 13:00. Check-out: 12:00. Preis: ab 30 €.

Lernen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Hauptartikel: Bali

Gesundheit[Bearbeiten]

  • 1 Apotek Abdi Farma, P597+F3M, Jl. Raya Bedugul, Candikuning, Kec. Baturiti, Kabupaten Tabanan, Bali 82191. Tel.: +62 (0)362 336 11 90 . Geöffnet: täglich 9:00–21:00.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Ausflüge
Munduk: Ausblick auf die Kraterseen
  • 1 Munduk ist ein malerischer Ort nordwestlich der beiden Kraterseen Danau Tamblingan und Danau Buyan. Die Region bietet schöne bergige Landschaften und reichlich Wasserfälle sowie viele Möglichkeiten zum Wandern.
  • Nördlich von Bedugul iegen einige schöne Wasserfälle. An der Straße von Wanagiri zur Nordküste liegen die 2 Gitgit-Wasserfälle (ca. 13 km). Etwas weiter östlich in den Bergen liegt der 3 Sekumpul-Wasserfall (ca. 16 km).
  • Die sehr sehenswerten 2 Reisterrassen in Jatiluwih liegen ca. 40 Kilometer südwestlich von Bedugul und sind in einer Stunde zu erreichen. Sie sind die größten Balis und UNESCO-Welterbe. Vor Ort kann man Wanderungen von 1 bis 4 Stunden unternehmen.

Literatur[Bearbeiten]

  • C. Hauk, D. Huthmann, M. Loose, W. Mlyneck, C. Wachsmuth: Bali Lombok. Ostfildern: DuMont Reiseverlag, 2008 (4. Auflage), ISBN 978-3770167135.
  • R. Pringle: Bali: Indonesia's Hindu Realm; A short history of. Allen & Unwin, 2004, Short History of Asia Series, ISBN 1-86508-863-3.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise

  1. Bedugul Botanical Garden braces for school holidays – The Jakarta Post, 8. Juni 2011
  2. Formalization of Begonia Seed Exchange Between ABS and Bali Botanic Garden. In: The Begonian, 2008, S. 180–182.
Bali
Bali – Regionen, Orte und Inseln
Regionen: Norden • Osten • Süden • Westen • Inselmitte • Bukit-Halbinsel
Orte, Berge und Anlagen: Agung • Amed • Bangli • Bedugul • Bukit Peninsula • Candidasa • Canggu • Denpasar • Gilimanuk • Jimbaran • Kintamani • Kuta • Legian • Lovina • Medewi Beach • Munduk • Negara • Nusa Dua • Padang Bai • Pemuteran • Pura Lempuyang Luhur • Sanur • Semarapura • Seminyak • Singaraja • Tabanan • Tanah Lot • Tirta Gangga • Ubud
Inseln: Nusa Ceningan • Nusa Lembongan • Nusa Penida
Brauchbarer Artikel
Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.