Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Sinzig

Aus Wikivoyage
Sinzig
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Sinzig ist eine Stadt an der Ahr kurz vor dem Zufluss in den Rhein in Rheinland-Pfalz.

Hintergrund[Bearbeiten]

Innenstadt Sinzig
  • Zu Sinzig gehören 1 Bad Bodendorf Bad Bodendorf in der Enzyklopädie Wikipedia Bad Bodendorf im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBad Bodendorf (Q798634) in der Datenbank Wikidata (Kurort) , 2 Franken Franken in der Enzyklopädie Wikipedia Franken im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFranken (Q1444573) in der Datenbank Wikidata, 3 Koisdorf Koisdorf in der Enzyklopädie Wikipedia Koisdorf im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKoisdorf (Q1512280) in der Datenbank Wikidata, 4 Löhndorf Löhndorf in der Enzyklopädie Wikipedia Löhndorf im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLöhndorf (Q1669256) in der Datenbank Wikidata und 5 Westum Westum in der Enzyklopädie Wikipedia Westum im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsWestum (Q2565693) in der Datenbank Wikidata .
  • Nächst bedeutendere Städte sind Bad Neuenahr-Ahrweiler und Bonn.
  • Nachbargemeinden sind:

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Nächstgelegener Flughafen ist Flughafen Köln-Bonn Website dieser Einrichtung Flughafen Köln-Bonn in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Köln-Bonn im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Köln-Bonn (Q157741) in der Datenbank Wikidata (IATA: CGN) . Von dort benötigt man mit der Bahn (Umsteigen in Köln Hbf) etwas über eine Stunde. Vom etwas weiter entfernten Flughafen Düsseldorf Website dieser Einrichtung Flughafen Düsseldorf in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Düsseldorf im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Düsseldorf (Q58226) in der Datenbank Wikidata (IATA: DUS) benötigt man umsteigefrei etwa anderthalb Stunden, mit Umsteigen auch länger.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Sinzig (Rhein) Bahnhof Sinzig (Rhein) im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBahnhof Sinzig (Rhein) (Q64518402) in der Datenbank Wikidata liegt an der Bahnstrecke Bonn - Koblenz. Der 2 Bahnhof Sinzig- Bad Bodendorf liegt an der Ahrtal-Bahnstrecke Remagen - Ahrbrück.

Nächster IC-Halt ist Remagen mit wenigen Halten bzw. dann Bonn Hbf..

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die B9 verläuft mitten durch Sinzig und hat am Dreieck Sinzig Anbindung an die A 61.

Rechtsrheinisch führt die B42 durch den Nachbarort Linz am Rhein; ab dort besteht Fährverbindung.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Sinzig liegt in etwa zwei Kilometer Abstand zum Rhein, der schiffbar ist. Anlegemöglichkeiten für Sportboote gibt es auf Höhe Sinzig nicht, stattdessen im nördlich angrenzenden Remagen-Kripp. Zwischen Remagen-Kripp und dem rechtsrheinischen Linz am Rhein besteht Fährverbindung.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Sinzig

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

St. Peter
  • 1 Pfarrkirche St. Peter Pfarrkirche St. Peter in der Enzyklopädie Wikipedia Pfarrkirche St. Peter im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPfarrkirche St. Peter (Q739486) in der Datenbank Wikidata
  • 2 Schloss Sinzig Schloss Sinzig in der Enzyklopädie Wikipedia Schloss Sinzig im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSchloss Sinzig (Q2243526) in der Datenbank Wikidata
  • 3 Schloss Ahrental Schloss Ahrental in der Enzyklopädie WikipediaSchloss Ahrental (Q2239971) in der Datenbank Wikidata
  • 4 Zehnthof
  • 5 Barbarossastatue
  • 6 Sankt Sebastianus in Bad Bodendorf Sankt Sebastianus in Bad Bodendorf in der Enzyklopädie Wikipedia Sankt Sebastianus in Bad Bodendorf im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSankt Sebastianus in Bad Bodendorf (Q1687491) in der Datenbank Wikidata


Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Hier endet der 35 km lange Rotweinwanderweg, der zwischen Altenahr und Sinzig-Bad Bodendorf in unterschiedlichen Höhenlagen am nördlichen Hang des Ahrgebirges entlang führt. Wer den Weg von Altenahr aus wandern will, kann die Regionalbahn dorthin nutzen.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

  • 1 Vieux Sinzig, Kölner Str. 6, 53489 Sinzig. Tel.: (0)2642-42757, E-Mail: . Von einem französischen Paar betriebenes Restaurant, das sich auf die Verarbeitung von Wildkräutern aus dem eigenen Garten und der Umgebung sowie Zutaten aus der Region spezialisiert hat. Besondere kulinarische Veranstaltungen wie Pilzwanderungen oder Kochparties. Geöffnet: Mi, Fr–So 12–14 und ab 18 Uhr, Do nur 12–14 Uhr, Mo–Di Ruhetage. Preis: Hauptgerichte ab 26 €.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.