Erioll world 2.svg

Südliches Afrika

Aus Wikivoyage
Welt > Afrika > Südliches Afrika
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Südliches Afrika
Das Südliche Afrika ist die Region im Süden des afrikanischen Kontinents (und nicht gleichbedeutend mit dem Land Südafrika). Im Norden grenzt die Region an Zentralafrika und im Nord-Osten an Ostafrika, die weiteren Grenzen bilden der Atlantische und der Indische Ozean, die am Kap der Guten Hoffnung aufeinander treffen. Die Abgrenzung nach Norden ist nicht genau festgelegt, sie kann geografisch oder geopolitisch getroffen werden. Die UN und die Southern African Customs Union (Zollunion, kurz SACU) nennen nur die südlichsten fünf Staatsgebilde (auf der Karte dunkelgrün schraffiert), geografisch werden die hellgrün schraffierten Länder noch mitgezählt und die Southern African Development Community (SADC) nimmt auch noch Tansania (aus Ostafrika) und die Demokratische Republik Kongo (aus Zentralafrika) hinzu.
Länder
LocationSouthernAfrica.png
Hauptstädte

Die Hauptstädte der südafrikanischen Länder sind:

Insel(gruppen)
Die Inselstaaten MadagascarFlagge Madagascar Madagaskar und MauritiusFlagge Mauritius Mauritius sowie die FrankreichFlagge Frankreich Überseegebiet Réunion und Mayotte werden sowohl zu Ostafrika als auch zum südlichen Afrika gerechnet.
Weitere Ziele
Erioll world 2.svg