Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Königsfeld (Oberfranken)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Königsfeld
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Königsfeld ist eine Gemeinde in der Fränkischen Schweiz.

Hintergrund[Bearbeiten]

Königsfeld besteht aus folgenden Gemeindeteilen:

  • Huppendorf mit der Brauerei
  • Königsfeld war seit Jahrhunderten das Zentrum einer katholischen Pfarrei
  • Kotzendorf
  • Laibarös
  • Poxdorf
  • Treunitz
  • Voitmannsdorf

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Nürnberg ca. 1,5 Stunden, Anreise über die A73, entfernt.

Mit Bahn und Bus[Bearbeiten]

Der nächste Bahnhof ist in Bamberg, dann weiter mit dem Bus.

Der öffentliche Nahverkehr der Metropolregion Nürnberg wird vom Verkehrsverbund Großraum Nürnberg VGN betrieben. Es ist möglich, mit einem Ticket verschiedene Verkehrsmittel, wie Bus, Zug, S-Bahn oder U-Bahn zu nutzen. Die Tickets können online oder über eine App erworben werden.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Norden auf der Autobahn A70, Ausfahrten Stadelhofen oder Roßdorf am Berg.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Die 4 Kapellenwege sind Rundwege auf größtenteils befestigten Wegen mit Startpunkt in Königsfeld und führen zu 18 Kirchen und Kapellen in der Umgebung. Sie geben einen Einblick in die katholische Heiligenverehrung.
    • Die barrierefreibarrierefrei Grüne Route ist 3,5 km lang, barrierefrei und größtenteils auf asphaltierten Wegen
    • Die Blaue Rute ist 12,5 km lang und geht nach Kotzendorf, Voitmannsdorf und Huppendorf
    • Die Rote Route ist 15,2 km lang und führt über Treunitz nach Steinfeld
    • Die Gelbe Route ist 17,1 km lang und läuft über Huppendorf, Hohenpölz, Laibarös und Poxdorf

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Kirchweihen in den Ortsteilen
    • Treunitz am 20. Januar
    • Laibarös am Sonntag nach dem 1. Mai
    • Poxdorf am 29. Juni
    • Hohenpölz 15. Juli und 10. August
    • Königsfeld 25. Juli und 25. November

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Naturlandhof Weiß, Laibarös 12, 96167 Königsfeld. Tel.: +49 9207 667. Brot aus dem Steinbackofen, Fleisch- und Wurstwaren Geöffnet: Hofladen: Fr 15 - 18 Uhr und nach Vereinbarung.

Küche[Bearbeiten]

Auf dem Gemeindegebiet gibt es nur noch eine Brauerei, die Brauerei Grasser in Huppendorf.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Brauerei Grasser, Huppendorf 25, 96167 Königsfeld. Tel.: +49 9207 270. Brauereigaststätte mit Pension und Brennerei. Einzel- und Doppelzimmer mit Dusche und WC. Spezialitäten sind Zwetschgenbames, ein geräucherter Rinderschinken und die Spezialwurst, eine angebratene Currywurst mit Zwiebeln, Knoblauch, Currysoße und mit Käse überbacken. Geöffnet: Täglich ab 9.00 Uhr, Di Ruhetag.
  • 2 Gasthof Drei Kronen, Hauptstr. 34, 96167 Königsfeld. Tel.: +49 9207 276. Gästezimmer mit Dusche/WC. Hausmacher-Brotzeiten, Sonn- und Feiertags Mittagstisch Geöffnet: Donnerstag ab 17.00 Uhr Mo Ruhetag,.

Außerdem gibt es einige Ferienwohnungen, näheres auf der Homepage der Gemeinde.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]


Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.