Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Hiltpoltstein

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hiltpoltstein
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hiltpoltstein ist ein Markt im Landkreis Forchheim im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken im südlichen Teil der Fränkischen Schweiz. Weithin sichtbar thront die Burg über dem Ort.

Einen sehr ähnlichen Namen hat die Stadt Hilpoltstein im mittelfränkischen Landkreis Roth, südlich von Nürnberg unweit des Rothsees.

Hintergrund[Bearbeiten]

Hiltpoltstein hat folgende Ortsteile:

  • Almos
  • Erlastrut
  • Görbitz
  • Göring
  • Großenohe
  • Hiltpoltstein
  • Kappel
  • Kemmathen
  • Möchs
  • Schossaritz
  • Spiesmühle
  • Wölfersdorf

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Nürnberg.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Bundesstraße B2 führt durch den Ort. Der kürzeste Weg zur Autobahn ist die Symbol: AS 47 Hormersdorf auf der A9

Mit Bahn und Bus[Bearbeiten]

Im Nachbarort Gräfenberg ist die 1 Endhaltestelle der w:Gräfenbergbahn und vom Bahnhof Nürnberg Nordost aus erreichbar.

Der öffentliche Nahverkehr der Metropolregion Nürnberg wird vom Verkehrsverbund Großraum Nürnberg VGN betrieben. Es ist möglich, mit einem Ticket verschiedene Verkehrsmittel, wie Bus, Zug, S-Bahn oder U-Bahn zu nutzen. Die Tickets können online oder über eine App erworben werden.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Hiltpoltstein

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Burg Hiltpoltstein. Burg Hiltpoltstein in der Enzyklopädie Wikipedia Burg Hiltpoltstein im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBurg Hiltpoltstein (Q1012335) in der Datenbank Wikidata. ist im Kern aus dem 11. oder 12. Jahrhundert. Die Gestalt der heutigen dreiflügeligen Anlage geht auf Umbauten am Ende des 16. Jahrhunderts zurück. Heute kann die Burg für Veranstaltungen, oder als Ferienwohnung gemietet werden.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Brennerei Brehmer-Knauer, Hauptstrasse 51, 91355 Hiltpoltstein. Tel.: +49 9192 993495. In einem ca. 70 Jahre alten holzbefeuerten Kupferbrennkessel werden die Früchte der umliegenden Streuobstwiesen zu Destillaten verarbeitet. Geöffnet: Fr 15:00 - 18:00, Sa 9:00 - 12.00 Uhr.
  • 1 Stefan Schaffer Direktvermarktung, Görbitz 1, 91355 Hiltpoltstein. Tel.: +49 9192 8595. Fleisch und Wurst aus eiger Herstellung von Rindern und Schweinen aus eigener Mast. Bauernbrot, Zwiebelkuchen und Flammkuchen werden wöchentlich (Fr, Sa) selbst gebacken. Außerdem gibt es Liköre, Käse, Nudeln, Müsli etc. Geöffnet: Di, Mi, Fr 8.00 - 18.00, Sa 7.00 - 14.00 Uhr.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Gasthof Goldenes Ross, Hauptstraße 47, 91355 Hiltpoltstein. Tel.: +49 9192 9918250. Fränkische Küche mit wechselnder Wochenkarte, am Sonntag Bratenküche. Geöffnet: Di ab 17;00, Mi - So ab 11:00 Uhr, Mo geschlossen.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Gasthof Pension Aures, Schulstraße 11, 91355 Hiltpoltstein. Tel.: +49 9192 9948200. Vier Doppelzimmer mit Doppelbett, Dusche und WC, Schreibtisch, Balkon und eine Ferienwohnung Geöffnet: Gasthaus: Fr 18.00 - 23.00, So 10.00 - 22.00 Uhr.

Ausflüge[Bearbeiten]

Sinterterassen der Lillach
  • In weniger als einer halben Autostunde ist man in Nürnberg.
  • In Weißenohe sind die Sinterterassen der Lillach zu bewandern und zu bestaunen.

Literatur[Bearbeiten]

Wanderkarten:

  • Fritsch-Wanderkarten 1:50.000, Nr. 53 - Naturpark Fränkische Schweiz, Blatt Süd, Nr. 128 - Südöstliche Fränkische Schweiz

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.