Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Gol

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Gol
FylkeBuskerud
Einwohner
4.578 (2016)
Tourist-Info Webhttp://www.golinfo.no/
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Norwegen
Reddot.svg
Gol

Hintergrund[Bearbeiten]

Die kleine Stadt Gol ist der Verwaltungssitz der gleichnamigen Kommune und ein Knotenpunkt der Verkehrsverbindungen im Hallingdal. Der Ort ist neben Geilo einer der wichtigsten Wintersportorte im südlichen Norwegen, auch aufgrund seiner guten Erreichbarkeit von Oslo aus.

Die Stabkirche von Gol, die in den 1870 Jahren abgerissen werden sollte, wurde mit Unterstützung von König Oscar II abgebaut und in seiner privaten Sammlung alter norwegischer Gebäude auf der Halbinsel Bygdøy in Oslo wieder aufgebaut. Dort ist sie heute als Teil des Norsk Folkemuseum zu besichtigen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Fagernes Airport bietet ganzjährig Verbindungen aus Oslo Gardermoen, in der Wintersportsaison auch aus London Gatwick. Von Fagernes sind es etwa 50 km auf der Straße (Fv51). Die Anreise von Fagernes Airport mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bus bis Gol.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Von Gol gibt es bis zu fünfmal täglich Verbindungen nach Oslo und Bergen mit der Bergenbahn. Fahrtzeit Oslo - Gol ca. 2 Stunden, 40 Minuten.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Gol erreicht man auf dem Rv 7 aus Richtung Oslo (190 km) über Hønefoss und Nesbyen, auf dem Rv 52 aus Lærdal in etwa 100 km, aus Fagernes auf dem Fv 51 in etwa 50 km und aus Geilo auf dem Rv 7 auch in etwa 50 km.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Durch Gol führen sowohl die Nationale Radroute 4 (Oslo - Bergen) als auch die Nationale Radroute 5 (Larvik - Åndalsnes). Von Oslo kommend sind es etwa 200 km bis Gol, von Larvik etwa 320 km. GPS-Tracks für beide Routen findet man im Radreise-Wiki: 4 und 5

Mobilität[Bearbeiten]

Gol ist ein langgestreckter Ort, so dass man zu Fuß schon eine Weile braucht, um den Ort zu durchqueren. Autofahrer finden am Sentrumsvegen, der zentralen Einkaufsstraße, ausreichend Parkplätze direkt vor den Geschäften.

Mietwagen:

Taxi:

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Gol Bygdetun. Das kleine Freilichtmuseum ist nur im Sommer geöffnet.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Golsfjellet
  • Das Golsfjell ist ein bekanntes Skigebiet.
  • Tropicana Badeland, Gamleveien 6, 3550 Gol. Tel.: 32 02 31 03, E-Mail: . Als Teil des Pers Resort bietet das Badeland ganzjährig eine Hallenbadelandschaft wie auch Wasserlandschafte draußen für den Sommer. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Gordarike Familiepark. Auch der Gordarike Familiepark ist Teil des Pers Resort. Der Freizeitpark, der sich an Wikingerthemen orientiert, liegt direkt am Rv7. Typ ist Gruppenbezeichnung

Einkaufen[Bearbeiten]

Fast alle Einzelhandelsgeschäfte liegen am Sentrumsvegen, der quer durch den Ort führt.

Sport- und Outdoorgeschäfte, in denen man für eine Tour aufs Golfjell oder vor einer Weiterreise in die Hardangervidda seine Ausrüstung aufstocken kann:

Fotobedarf:

Küche[Bearbeiten]

Die meisten gastronomischen Angebote findet man am Sentrumsvegen, der langen Straße, die oberhalb des Rv7 durch Gol führt.

  • Skysskroa, Sentrumsvegen 93. Tel.: +47 32 07 51 80. Typ ist Gruppenbezeichnung

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Gol Campingsenter, Herad/Rv 7, 3550 Gol. Tel.: +47 32 07 41 44, E-Mail: . Der große Campingplatz, der sich im Ortsteil Herad den Hang hinaufzieht, bietet für Durchgangscamper Stellplätze in relativer Straßennähe und einige kleine Hütten. Pool, kleiner Laden, Restaurant.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Sparebank 1 Hallingdal, Sentrumsvegen 79.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Von Gol kommt man mit der Bergenbahn nach Finse inmitten der nördlichen Hardangervidda zum Wandern oder für eine Mountainbike-Tour auf dem Rallarvegen. Alternativ fährt man mit dem Auto auf dem Rv7 bis Haugastøl und kann dort das Auto stehenlassen, um zu Fuß, per Bahn oder Rad in die Hardangervidda zu gelangen. Fahrtzeit mit der Bahn Gol - Finse ca. 80 Minuten, Gol - Haugastøl ca. 55 Minuten.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.