Fischen im Allgäu

Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage
Fischen (Allgäu).jpg
Fischen im Allgäu
BundeslandBayern
Einwohnerzahl3.197 (2019)
Höhe761 m
Lagekarte von Bayern
Reddot.svg
Fischen im Allgäu

Fischen ist eine Gemeinde und Luftkurort im Oberallgäu am Rand des Naturparks Nagelfluhkette. Fischen liegt im oberen Illertal am Fuß der Hörnerketten. Die Gemeinde setzt sich zusammen aus dem gleichnamigen Hauptort und einigen Weilern.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Name Fischen stammt aus dem Mittelalter. Im Jahre 906 wurde "Fiskina" (alemannisch für Fischfangstelle) in einer Tauschurkunde erwähnt. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts verbrachten Wanderer und Bergsteiger ihre Wochenenden in Fischen im Allgäu. Seit 1967 gibt es in Fischen zwei Kurbezirke. Um attraktive Freizeitmöglichkeiten anbieten zu können, präparierte man im Winter Langlaufloipen. Seit 1967 gibt es in Fischen zwei Kurbezirke. 1989 wurde das Kurhaus Fiskina fertiggestellt, welches viel Raum für Feste und Veranstaltungen bietet. 2005 wurde die Tourismus Hörnerdörfer GmbH gegründet, und seit 2011 gibt es ein gemeinsames Gastgeberverzeichnis.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Memmingen ist rund 80 km entfernt, zum Flughafen Friedrichshafen sind es rund 90 km.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Fischen liegt an der Strecke der Illertalbahn, es halten Regionalzüge und Intrecity-Züge. Ein weiterer Haltepunkte ist in 2 Station Langenwang.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Regelmäßige Busverbindung von Sonthofen und Oberstdorf, sowie nach Hittisau ober Balderschwang

Auf der Straße[Bearbeiten]

Fischen liegt an der B19, sie kommt von Kempten und geht nach Oberstdorf.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Der Iller-Radweg geht durch Fischen.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Fischen im Allgäu

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Bronze-Skulptur Illerursprung
  • 1 Skimuseum Fischinger Heimathaus (Haus Gschwendner), Hauptstraße 3, 87538 Fischen wikidata. Geöffnet: Di, Do 15-17 Uhr. Preis: Einwohner und Gäste der Hörnerdörfer haben freien Eintritt, ansonsten 2 €/Person.
  • 1 Illerursprung wikipedia commons wikidata an der Gemeindegrenze zu Oberstdorf. Dort vereinigen sich Breitach, Stillach und Trettach zur Iller.
  • 1 Pfarrkirche St. Verena
  • 2 Kurhaus Fiskina

Aktivitäten[Bearbeiten]

Sommer[Bearbeiten]

  • Golf: In der näheren Umgebung gibt es mit dem Golfplatz Oberallgäu und dem Golfplatz Sonnenalp zwei Golfresorts
  • Spazier- und Wanderwege
  • Kneipp-Anlagen im Kurpark
  • MTB und Fahrradfahren (siehe u.a. Illerradweg)
  • Wildwasser Rafting in Fischen mit Blick Richtung Norden auf den Grünten
    Wildwasser Rafting in Fischen mit Blick Richtung Norden auf den Grünten
    Wildwasser Rafting: Bootfahren auf der Iller ist oberhalb und unterhalb von Fischen möglich. Der populäre Rafting Einstieg/Ausstieg befindet sich am Eissportclub in der Illerstraße 9A, 87538 Fischen im Allgäu und bietet Zuschauern gute Sicht.
  • Canyoning Tour in Fischen im Allgäu
    Canyoning, Fischen
    Canyoning: Erkunden von Schluchten mit geprüftem Canyoning Guide. Nähere Informationen im Tourismusbüro.

Winter[Bearbeiten]

Zusammen mit den anderen Hörnerdörfern gibt es ein großes Angebot an Wintersport

  • Schneeschuhwandern
  • Rodeln
  • Langlauf
  • Eislaufen

Fischen hat auch ein kleines Skigebiet, die Talstationen sind unmittelbar neben der B19

Name Telefon Höhenlage Anzahl Klein- und GroßkabinenbahnenAnzahl Klein- und Großkabinenbahnen Anzahl SessellifteAnzahl Sessellifte Anzahl SchlepplifteAnzahl Schlepplifte Pistenkilometer leichtPistenkilometer leicht Pistenkilometer mittelPistenkilometer mittel Pistenkilometer schwerPistenkilometer schwer Σ
Stinnesser Lifte +49 (0)8326-385548 761 – 980 m 2 1 1 2 km

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Feneberg (Regionaler Lebensmittelmarkt mit Postfiliale 524), Berger Weg 5. Geöffnet: Mo-Sa 08:00-20:00 Uhr.
  • 1 HUIMWEA Alpendekor (Geschenkeladen), Hauptstraße 2. Geöffnet: Mo-Fr 10:00-18:00 Uhr, Samstag 10:00-14:00 Uhr.

Küche[Bearbeiten]

  • 2 Poststüble, Am Anger 4. Bürgerlicher Küche mit großer Sonnenterrasse.
  • 3 Tante Emma Tearoom & Bistro, Am Anger 10 facebook. Nostalgisches LadenCafé im britischen Landhaus-Stil.
  • 4 Bergfrieden, Berger Weg 3 facebook. Alpenländische Spezialitäten.

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 2 Gästeinformation, Am Anger 15 (Kurhaus Fiskina). Geöffnet: Mo-Fr 8:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr.
  • 3 Postfiliale 524, Berger Weg 5 (Feneberg). Geöffnet: Mo-Do 8:00-13:00 und 15:00-18:00 Uhr, Fr-Sa 08:00-13:00 Uhr.

Ausflüge[Bearbeiten]

Die populärsten Ausflugsziele der Region sind:

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer Artikel
Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.