Backnang

Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Backnang
BundeslandBaden-Württemberg
Einwohnerzahl37.957 (2022)
Höhe271 m
Lagekarte von Baden-Württemberg
Lagekarte von Baden-Württemberg
Backnang

Backnang ist eine Stadt nordöstlich von Stuttgart im Neckarbecken in Baden-Württemberg.

Hintergrund[Bearbeiten]

Backnang liegt im Rems-Murr-Kreis in einer östlichen Bucht des Neckarbeckens, es ist umgeben von den Höhenzügen des Schwäbisch-Fränkischen Waldes mit den Löwensteiner Bergen, dem Murrhardter Wald und dem Welzheimer Wald sowie dem im Süden gelegenen Höhenrücken Berglen. Es wird durchflossen von der Murr.

Der Ort Backnang wurde 1067 erstmals urkundlich erwähnt, hatte um 1230 bereits Stadtrechte und wurde um 1300 württembergisch. In der beginnenden Neuzeit beherrschten Gerber und Weber das Handwerk. Mit der Industrialisierung des frühen 19. Jahrhunderts nahm die Stadt weiter an Größe und Bedeutung zu, die Stadtmauern wurden abgerissen.

Seit 1956 ist Backnang Große Kreisstadt. Heute gehören zu Backnang noch die Stadtteile Steinbach, Heiningen, Maubach, Waldrems und Strümpfelbach und einige andere Wohnplätze.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste Flughafen ist der Flughafen Stuttgart (IATA: STR) .

Im Stadtteil Heiningen gibt es einen Sonderlandeplatz mit der ICAO-Kennung EDSH, betrieben von einem Luftsportverein.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Murrbahn kommt aus Stuttgart und führt über Waiblingen zum 1 Bahnhof Backnang und weiter nach Gaildorf. Die Strecke ab Stuttgart bis Backnang gehört auch als Linie S3 zur S-Bahn Stuttgart. Über die sogenannte Kleine Murrbahn gelangt man mit der Linie S4 der S-Bahn Stuttgart über Marbach am Neckar und Ludwigsburg ebenfalls nach Stuttgart.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Hauptverkehrsader ist die B14, die in südlicher Richtung nach Winnenden führt und ab dort autobahnähnlich ausgebaut ist und über Waiblingen und Fellbach nach Stuttgart führt. In nördlicher Richtung führt die B14 nach Sulzbach an der Murr und weiter über Mainhardt nach Schwäbisch Hall.

Die Deutsche Fachwerkstraße führt durch den Ort.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte
Karte von Backnang

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Amtsgericht Backnang, ehemals herzogliches Schloss
  • 1 historische Rathaus von 1716
  • 2 Stadthaus
  • 1 Stiftskirche St. Pankratius evangelische Kirche
  • Der Stiftshof
  • 3 Amtsgericht ehemals herzogliches Schloss
  • 4 Stadtturm
  • Gänsebrunnen
  • Marktbrunnen
  • Ölberg, Weg der Besinnung
  • Ungarndeutsches Museum
  • Schmiede Kübler
  • 5 Galli Theater
  • Das Schloss Katharinenhof im Stadtteil Strümpfelbach

Aktivitäten[Bearbeiten]

Blick vom Marktplatz zum Stadtturm
Backnang Schillerstr Ecke Kellergasse
Backnang Flußansicht beim Willy-Brandt-Platz

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Weltladen, Schillerstraße 11, mit beachtlich breiter Palette fair gehandelter Waren.

Küche[Bearbeiten]

Mario Ristorante bei Mario Spaghettihaus (Mittagstisch)

Kuehnle Metzgerei Kuehnle (Mittagstisch)

3 Häußermann Hausgemachtes (Mittagstisch)

Kuni Kunberger Terrasse unter dem Marktplatz

Portugal Cafe-Restaurant Portugal

6 Pit´s Burger Backnang

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.