Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Wladiwostok

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wladiwostok, Zentrum und Goldenes Horn
Wladiwostok
RegionPrimorje
Einwohner
606.589 (2017)
Höhe
8 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Russland
Reddot.svg
Wladiwostok

Wladiwostok (Hauptstadt der russischen Region Primorje) stellt nicht nur den Endpunkt der Transsibirischen Eisenbahn und eine wichtige Hafenstadt im sich entwickelnden Osthandel dar, sondern ist auch malerisch gelegen und besitzt eine ansehnliche, wiedererstehende Innenstadt.

Anreise[Bearbeiten]

Die Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn kostet von Moskau aus nur etwa 250 $ pro Person (dritte Klasse). Züge aus Harbin in China benötigen etwa 30 Stunden und kosten 50 $.

Wöchentlich verkehrt eine Fähre von und nach Sakaiminato (Japan) über Dongha (Südkorea). Sie startet jeden Mittwoch 14 Uhr in Wladiwostok (Telefon: 8(423)230-26-46, 8(423)230-27-04). Offizielle deutschsprachige Webseite; Reisebericht. Die ehemals existierenden Verbindungen nach Niigata und Fushiki sind eingestellt.

Auch einige russische Fluggesellschaften wie Aeroflot und Aurora (Buchung über Aeroflot) fliegen Wladiwostok an. Der Flughafen liegt etwa 30 km vom Zentrum entfernt und wird mit Vorortzügen (200 Rubel, 1 Stunde Fahrzeit) und Bussen (80 Rubel, 1,5 Stunden Fahrzeit) bedient.

Mobilität[Bearbeiten]

Es verkehren eine ganze Reihe Minibusse und Linienbusse zum Preis von 17 Rubel pro Fahrt im Stadtgebiet. Bezahlt wird der Fahrpreis beim Aussteigen beim Fahrer oder bei einer Schaffnerin im Bus.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Wladiwostok ist das Zentrum der Provinz Primorje, die aufgrund des gemäßigten Klimas über die nördlichsten Monsunregenwälder der Welt verfügt. Weiterhin führen viele weitere Naturattraktionen wie beispielsweise reizvolle Berg- und Küstenlandschaften derzeit zu einer gemäßigten Entwicklung der unerschlossenen touristischen Ressourcen.

In der Ul. Korabelnaya Naberezhnaya steht ein großes Kriegsdenkmal und ein zu besichtigendes U-Boot-Museum (Eintrittspreis 100 Rubel, August 2013)

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Wie in ganz Russland gibt es kleine Kioske verteilt in der ganzen Stadt.

In der Ul. Svetlanskaya gibt es zwei Einkaufszentren.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg