Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Szombathely

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Steinamanger (dt.) - Sombotel (sl.) - Sambotel (kroat.) - Savaria (lat.)
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Szombathely ist eine Stadt im ungarischen Komitat Vas.

Hintergrund[Bearbeiten]

Vorläufer von Szombathely war die antike Stadt Savaria. Diese wurde um 43 n. Chr. von dem römischen Kaiser Claudius gegründet. Damals wurden hier Veteranan der Legio XV Apollinaris samt Familienangehörigen angesiedelt, auch Kaufleute und Gewerbebetreibende sollen dabei gewesen sein. Die Gründung steht mit der Festigung Pannoniens in Zusammenhang, Szombathely ist neben Emona (Ljubljana/Slowenien) und Scarbantia (Sopron) eine der ältesten Siedlungen des einstigen Pannoniens. Seit 2000 Jahren ist der Ort ununterbrochen bewohnt. Die Stadt galt als eine wichtige Verkehrsverbindung an der Bernsteinstraße.

Heute ist Szombathely eine belebte Stadt, sie ist Zentrum des wirtschaftlichen und kulturellen Lebens der Region Vas.

Die Stadt befindet sich im Kleingebiet Szombathely.

Anreise[Bearbeiten]

Entfernungen
Budapest220 km
Zagreb220 km
Wien135km
Graz125 km
Győr100 km
Keszthely (Balaton)90 km
Sopron65 km
Oberwart40 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die nächstgelegenen Verkehrsflughäfen sind Sármellék/Balaton (SOB; 90 km südöstlich), Graz (GRZ; 120 km westlich) und Wien (VIE; 135 km nördlich). Allerdings gibt es von keinem dieser Flughäfen eine schnelle und bequeme Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Szombathely. Vom 250 km entfernten Flughafen Budapest braucht man wenigstens 3:15 Std. mit der Bahn (Umsteigen in Zugló und Kelenföld).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Bahnhof Szombathely
  • Von Wien aus nimmt man ab Hauptbahnhof oder Meidling den Zug nach Deutschkreuz und steigt in Sopron um nach Szombathely (Fahrtzeit 2:40 Std.).
  • Von Graz aus fährt man nach Szentgotthárd und steigt dort um in den Zug nach Szombathely (2:45 Std.).
  • Von Budapest gibt es zweistündlich direkte Intercitys nach Szombathely (über Székesfehérvár und Veszprém). Die Fahrkarten kosten zwischen 1.700 und 2.700 HUF, die Fahrt dauert gut 2½ Stunden.

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Ab Budapest und Győr über die Autobahn M85 bis Csorna und dort auf die M86 wechseln, die bis nach Szombathely führt. Die ca. 220 km weite Fahrt von Budapest dauert gut zwei Stunden.
  • Ab Wien über die A2 bis Knoten Guntramsdorf, dann weiter über die A3 bis Knoten Eisenstadt, weiter über die S31 über Mattersburg nach Oberpullendorf. Beim Grenzübergang Rattersdorf/Köszeg erreicht man Ungarn, nach weiteren 23 km Szombathely. Insgesamt sind es von Wien nach Szombathely rund 135 km, für die man etwa 1:45 Std. Fahrtzeit einplanen sollte.
  • Alternativ: ab Knoten Eisenberg weiter auf der B16 Richtung Sopron/Ödenburg, von dort weiter auf der ungarischen Hauptstraße 84 bis Hegyfalu und dort auf die Autobahn M86, die nach Szombathely führt.
  • Ab Süddeutschland bietet sich auch eine Anfahrt über Graz an, von dort weiter über die A2 bis zur Ausfahrt Lafnitztal/Oberwart, von Oberwart auf der B 63 über Schachendorf/Bucsu nach Szombathely (Graz–Szombathely: 125 km/1½ Std.).

Mobilität[Bearbeiten]

Lage von Szombathely
  • Die Benutzung der öffentliche Verkehrsmittel ist gewährleistet, die Stadt verfügt über eine gut ausgebaute Busverbindung. Die Fahrkarten können an den Geschäftsstellen der Busunternehmen oder bei der Busfahrer erworben werden. Im Vorverkauf kostet eine einfache Fahrkarte 168 HUF, bei der Busfahrer 250 HUF, Zehnerkarte kostet 1611 HUF, es stehen weitere Angebote zur Verfügung.

Autovermietung[Bearbeiten]

Taxi[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempel[Bearbeiten]

Innennansicht der Kathedrale
  • Die Kirche Sankt Martin ist das einzige seit der Römerzeit fortlaufend genutzte Kultgebäude im Karpatenbecken und für das 4. Jahrhundert nach Christus belegt. Der anschließende Friedhof wird in den gleichen Zeitraum datiert und gilt damit als einer der ältesten, fortlaufend genutzten Friedhöfe in Europa.
  • 1 Kathedrale Mariä Heimsuchung, Mindszenty tér 1. Römisch-katholische Kathedrale im barock-klassizistischen Stil, erbaut in den 1790er-Jahren; eine der größten Kirchen Ungarns.
  • 2 Orthodoxe Synagoge.

Museen[Bearbeiten]

Rekonstruiertes Iseum der Römerstadt Savaria
  • 3 ISEUM SAVARIENSE, Rákóczi u. 6-8. Tel.: +36 94 900 225, E-Mail: . Preis: Rekonstruierter Isis-Tempel der antiken Römerstadt Savaria. Laufend interessante Ausstellungen.
Episkopalpalast und Kathedrale
  • 4 Museumsdorf des Komitat Vas (Vasi Múzeumfalu), Árpád út 30. Tel.: +36 94 31 10 04, E-Mail: . Geöffnet: 01. April bis 15. November von Di bis Fr 9 bis 17 Uhr, Sa und So von 10 bis 18 Uhr. Preis: Erwachsene: 640 HUF, Ermäßigte Karte: 330 HUF, Familienkarte: 1316 HUF, Gruppe ab 15 Personen: 280 HUF p. P.
  • Járdányi Paulovics István Ruine, Mindszenty József tér. Tel.: +36 94 31 33 69, E-Mail: . Bauwerke aus der Römerzeit, die Ausgrabungsstätte zeigt Gebäudereste, Bernsteinstraße, Gebrauchsgegenstände u.a. Geöffnet: 1. April bis 30. November in der Zeit von 10 bis 17 Uhr. Preis: Erwachsene: 560 HUF,Ermäßigte Karte: 280 HUF, Familienkarte: 1120 HUF,Gruppe ab 15 Personen: 224 HUF p. P.
  • Savaria Museum, Kisfaludi S. út 9. Tel.: +36 94 50 07 20, E-Mail: . In der Ausstellung können verschiedene Themen besichtigt werden, u.a. über Geschichte des Landes, Geologie, Natur. Geöffnet: 1. April bis 31. Oktober von Di bis Fr 9 bis 17 Uhr. Sa und So von 13 bis 17 Uhr. 01. November bis 31. März von Di bis Fr 9 bis 17. Preis: Erwachsene: 640 HUF, Ermäßigte Karte: 336 HUF, Familienkarte: 1316 HUF, Gruppen ab 15 Person: 280 p. P.
  • Smidt Museum, Hollán E. út 2. Tel.: +36 94 31 10 38, E-Mail: . Die Ausstellung ist groß, es werden verschiedene Sammlungen gezeigt. So über künstlerisches, volkstümliches, medizingeschichtliches, militärgeschichtliches u. a. Geöffnet: Di bis So von 10 bis 17 Uhr. Preis: Erwachsene: 640 HUF, Ermäßigte Karte: 336 HUF, Familienkarte: 1316 HUF, Gruppe ab 15 Personen: 280 p. P.

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Am Hauptplatz in Szombathely

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Freibad

Jährlich stattfindende Ereignisse:

Diverse Radtouren können in und um Szombathely unternommen werden: im Waldgebiet in der Parkerdö (Deutsch: Parkwald), Stadtnähe. Streckenlänge 8,6 km.

  • Besuch bei einem Fußballspiel des ungarischen Erstligisten Haladás Szombathely im Rohonci úti Stadion

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Bartók Festival und Seminarium.
  • Lamantin Jazzfestival.
  • Märkte an St. Georg und Martinstag.
  • Bloomsday.
  • Internationales Tanzturnier Savaria.

Einkaufen[Bearbeiten]

Es sind viele kleinere Einzelhändler und größere Supermärkte in der Stadt vorhanden.

Küche[Bearbeiten]

Konditoreien[Bearbeiten]

Pizzerien[Bearbeiten]

Restaurants[Bearbeiten]

Viele Unterkünfte bieten auch Restaurants an.

Nachtleben[Bearbeiten]

Die Stadt verfügt über mehrere Nachtlokale.

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Jugendherbergen[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Apartment[Bearbeiten]

Pensionen[Bearbeiten]

  • Alvég Panzió, Izsó Miklós út 18. Tel.: +36 94 50 58 81. Geöffnet: Restaurant vorhanden.
  • Arany Sólyom Étterem és Panzió, Sólyom út 2. Tel.: +36 94 31 32 41. Geöffnet: Mit Restaurant.
  • Kispipa Vendéglö és Panzió, Sólyom út 70. Tel.: +36 94 31 06 04.
  • Perintparti Panzió, Kunos E. út 3. Tel.: +36 94 33 92 65.
  • Sportcsarnok Motel és Presszó, Sugár út 18. Tel.: +36 94 34 13 80.

2-Sterne-Hotels[Bearbeiten]

3-Sterne-Hotels[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

4-Sterne-Hotels[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Die ärztliche Versorgung ist gewährleistet, neben verschiedenen Fachärzten sind Krankenhaus und auch einige Apotheken vorhanden. Auch Tierärzte praktizieren in der Stadt.

Klima[Bearbeiten]

Monat Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Mittlere Lufttemp., Mittag 1,5 °C 4,5 °C 9,9 °C 15,4 °C 20,2 °C 23,2 °C 25,5 °C 24,9 °C 21,1 °C 15,4 °C 8 °C 3,1 °C
Mittlere Lufttemp., Nacht -4,8 °C -2,8 °C 0 °C 4,2 °C 8,5 °C 11,9 °C 13,3 °C 13 °C 9,8 °C 4,9 °C 0,8 °C -2,9 °C
Regentage 6 5 6 6 9 10 9 9 6 5 7 6

Ausflüge[Bearbeiten]

Altstadt von Kőszeg
  • Ják, der Ort liegt etwa 12 km südlich von Szombathely (10 Minuten mit dem Zug). Hier kann die katholische Kirche, die um das Jahr 1230 erbaut wurde, und die alte St.-Jakob-Kapelle besichtigt werden.
  • Kőszeg (20 km nördlich; 23 Minuten mit dem Zug) – historische Altstadt und Burg
  • Sárvár (etwa 26 km östlich von Szombathely; 15–20 Minuten mit dem Zug) – Heil- und Wellnessbad
  • Das Jeli Arboretum. Etwa 30 km südöstlich von Szombathely gelegen.
  • Bad Tatzmannsdorf bei Oberwart im Südburgenland (etwa 40 km westlich von Szombathely gelegen) mit Freilichtmuseum und Burgenlandtherme

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.