Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Mieminger Plateau

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blick von Osten auf das Oberinntal und das Mieminger Plateau zwischen den Nördlichen Sellrainer Bergen (links) und der Mieminger Kette (rechts)

Das Mieminger Plateau ist eine Hochebene über dem Oberinntal in Nordtirol / Österreich.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

bei Wildermieming

von West nach Ost:

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Das Mieminger Plateau liegt an der Südseite der Mieminger Kette in einer Höhenlage von rund 850 bis 1.200 Metern. Es erstreckt sich vom Gurgltal im Westen über rund 14 Kilometern Länge nach Osten bis an das Seefelder Plateau, im Süden schließt das Oberinntal an.

Die Region ist überwiegend ländlich geprägt und touristisch vor allem als eine famlienfreundliche Ferienregion und für Akivurlauber (Wandern, Mountainbiken Canyoning etc.) von Bedeutung.

Über das Fernsehen bekannt ist die Region als die Filmkulisse für die erfolgreichen TV-Serie Der Bergdoktor: Das fiktive Bergdorf Sonnenstein der in den 1990er-Jahren für Sat.1 gedrehten 88-teiligen Serie ist das Dorf Wildermieming, das extra für die Serie neu gebaute Bergdoktorhaus ist mittlerweile ein beliebtes Ausflugsziel.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die direkte Anfahrt von Norden ist durch die Berge versperrt: Anfahrt aus dem Norden (Deutschland) über die Fernpaßroute Bundesstraße 314 und 189 und das Gurgltal: über Garmisch-Partenkirchen und den Fernpaß bis Nassereith, oder über Mittenwald und Seefeld in Tirol von Nordosten in die Region.

Hauptverkehrsader für die Anfahrt aus dem Süden und Westen ist die (mautpflichtige) Autobahn A 2:

  • Anfahrt aus dem Osten und Süden über die Autobahn A 12 bis Telfs und weiter Richtung Fernpaß.
  • Anfahrt aus dem Westen (Schweiz) über den Arlberg (Paß oder Tunnel) und über Landeck bis Symbol: AS Mötz und in Richtung Fernpass in die Region.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Nächste Bahnlinie ist die im Oberinntal, weiter mit Bus oder Taxi.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Landschaftsschutzgebiet[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg