Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Mieminger Kette

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Mieminger Kette oder auch Mieminger Berge gehört zur Nordkette der Kalkalpen und liegt in Österreich.

Zugspitze (Südseite) im Seebensee

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Mieminger Kette ist ein recht kleines Gebirge und wird geographisch an der Westseite vom Fernpaß, an der Nordseite vom Wetterstein, an der Ostseite vom Seefelder Plateau und an seiner Südseite vom Inntal begrenzt.

In der Alpenvereinseinteilung wird die Mieminger Kette mit dem Wetterstein zusammen als eine gemeinsame Berggruppe geführt.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Gipfel[Bearbeiten]

  • Hochplattig 2768 m
  • Grießspitze, 2751 m
  • Hochwand, 2721 m
  • Mitterspitze, 2705 m
  • Hohe Munde (2659 m)
  • Vorderer Tajakopf (2452 m)

Täler[Bearbeiten]

  • Gaistal: an der Nordseite des Gebirges, Grenztal zum Wetterstein, Zugang aus Leutasch im Osten und Ehrwald im Westen, beliebtes Mountainbike- und Wandergebiet. Durch das Tal fließt von West nach Ost die Leutascher Ache, die bei Mittenwald in die Isar mündet.

Seen und Gewässer[Bearbeiten]

  • Brendlsee
  • Drachensee
  • 1 Seebensee (1657m), ein malerischer Gebirgssee. Der See östlich von Ehrwald kann in einer Bergwanderung oder mit dem Mountainbike über die Ehrwalder Alm und über einen Forstweg, oder als Bergwanderung über den Gebirgssteig "Hoher Gang" erreicht werden. Die Tour kann als Wanderung zur bewirtschafteten Coburger Hütte verlängert werden.
Parkplatz an der Ehrwalder Alm;
Anforderungen für den Zustieg über den "Hoher Gang" bei 2 : Tagestour, ausgesetzter Weg, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit unbedingt erforderlich, Vorsicht bei Nässe!
Gehzeiten für Wanderer ab Bergstation Ehrwalder Almbahn: bis Seeebenalm 1 - 1½ Std; bis Seeebensee 1½ - 1¾ Std (geschotterter Fahrweg bei 3 ); bis Coburger Hütte 2 - 2½ Stunden.

Sonstiges Sehenswerte in der Natur[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wandern und Bergsteigen[Bearbeiten]

Mountainbiken[Bearbeiten]

Hohe Munde und Hohe Wand über Gaistal

Wintersport[Bearbeiten]

Skitouren[Bearbeiten]

Ski Alpin[Bearbeiten]

Ski nordisch[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Liste der Berghütten des deutschen Alpenvereins (DAV) und des österreichischen Alpenvereins (OeAV) sowie Privathütten für Wanderer, Bergsteiger und MTBiker (Stand März 2007).

  • Coburger Hütte (1917 m), einziger bewirtschafteter AV-Stützpunkt im gesamten Gebirge, in stimmungsvoller Lage am Seebensee und Drachensee gelegen;
Zustieg von Ehrwald, über Ehrwalder Alm und Seebensee: 2¼ Std. (breiter Weg, MTB geeignet);
Zustieg über Ehrwald, hoher Gang (alpiner Charakter): 3 Std.
Zustieg über Seebener Klettersteig: recht anspruchsvoll, kurz und knackig!!
Tel.:+43 664 325 4714; Info;
  • Alplhaus (1506 m), Selbstversorgerhütte;
Zustieg von Wildermieming in 2 Stunden;
  • Breitenkopfhütte (2040 m), Selbstversorgerhütte im "Maul" eines ehemaligen Bergwerksstollens, hier wurde früher nach silberhaltigem Bleiglanz und Zinkerz geschürft.
Zustieg von Ehrwald durch das Igelskar: ca. 3,5 Stunden;

Privatunterkünfte:

  • Gaistalalm (1366m, Privat) im Gaistal;
Bewirtschaftet Mitte Mai bis Mitte Oktober, ab 25. Dezember bis Ostern. Im Winter nur Tagesbetrieb;
Tel. +43 / 664/4338712, Tal: +43 / 5214/5190;
  • Ehrwalder Alm (1502m), Berggasthaus;
Zustieg: Wanderung in ca. 1 Stunde von Ehrwald;
  • Lehnberghaus (1554m), Berggasthaus südseitig der Grünsteinscharte;
Tel.: +43 / 676/5344791,
Zustieg von Obsteig in 1¼ Stunden;

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Helmut Pflanzelt: Wetterstein mit Mieminger Kette. München : Rudolf Rother, 1994 (7. überarbeitet. Auflage), ISBN 3-7633-3129-8; 256 (deutsch).
  • Baumgartner, Peter und Harry: ; Deutscher und Österreichischer Alpenverein (Hg.): Alpenvereinsjahrbuch "Berg 92", Bd. 116. München : Bergverlag Rother, 1992, ISBN 3763380558; 288. Gebietsthema Wettersteingebirge / Mieminger Gebirge
  • siehe auch den Artikel Bergsteigen - mit weiteren Infos zu Thema Bergwandern

Karten[Bearbeiten]

  • freytag&berndt (1:50.000) Blatt WK322 (Wanderer, Rad und Schitourenkarte);
  • Alpenvereins Karten (1:25.000) Blatt 4/1, 4/2, 4/3; (für Bergsteiger);

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg