Hattingen

Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage
Hattingen
BundeslandNordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl54.637 (2022)
Höhe88 m
Tourist-Info+49 (0)2324 204 30 95
Hattingen Marketing
Lagekarte von Nordrhein-Westfalen
Lagekarte von Nordrhein-Westfalen
Hattingen

Hattingen ist eine Stadt im südlichen Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen.

Nachbarorte von Hattingen
Essen 13kmBochum 9kmWitten 11km
Sprockhövel-Niederspr. 5km
Velbert-Langenberg 7kmWuppertal 14km

Ein Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern bietet Einblicke in die mittelalterliche Architektur und lädt zum Verweilen in gemütlichen Cafés ein.

Hintergrund[Bearbeiten]

Hattingen wurde 990 das erste Mal als Hatneggen erwähnt, die Stadtgründung folgte 1396. Ab 1554 eine Hansestadt, verhalf die günstige Lage an einer Flussfurt zum stetigen Wachstum welches auch durch Kriege nicht gebremst werden konnte.

Ab 1854 wurde die Stadt mit der Gründung der Henrichshütte, einem Stahlwerk, zum wichtigen Schwerindustriestandort. Der übriggebliebene Hochofen ist neben der Altstadt die Hauptattraktion der Stadt und kann besichtigt werden. Der Arbeitskampf der 1980er Jahre, die Schließung des Werks ab 1987 und der darauffolgende Strukturwandel prägen die Stadt bis heute.

Die historische Altstadt war nach Kriegsschäden und Verfall in der Nachkriegszeit vom Abriss bedroht, dieser konnte allerdings größtenteils verhindert werden, nur einige Gassen fielen den 1970ern zum Opfer und wurden durch ein zeit-typisches Kaufhaus ersetzt. Zur selben Zeit wurde auch das kleine Nachbarstädtchen Blankenstein mit der gleichnamigen Burgruine eingemeindet. Malerische kleine Straßen und Gassen laden zum Bummeln und Verweilen ein, auch wenn es nicht zum Weltkulturerbe reichen wird. Die Stadt hat trotzdem viel Charme. Mehrere über das Jahr verteilte Feste laden Gäste ein, mit dem Historischen Weihnachtsmarkt von Ende November- Weihnachten als Höhepunkt.

Direkt am Ruhrtal gelegen ist die Stadt gesäumt von weitläufiger Natur.

Stadtteile[Bearbeiten]

Hattingen besteht außer der 1 Innenstadt noch aus mehreren eingemeindeten Stadtteilen. Im Uhrzeigersinn sind diese:

  • 2 Winz-Baak Wohngebiete aus den 1960ern am anderen Ruhrufer
  • 3 Welper Grüne Arbeitersiedlungen des einstigen Stahlwerk und das Hattinger Freibad
  • 4 Blankenstein Bis 1970 unabhängig und die zweite Altstadt Hattingens an der Burg Blankenstein
  • 5 Holthausen Typische Wohnsiedlungen umgeben von viel Natur
  • 6 Bredenscheid Hauptsächlich Natur und Landwirtschaft
  • 7 Niederbonsfeld Ruhige Wohnlage entlang der Tippelstraße
  • 8 Niederwenigern Eher wohlhabender Stadtteil über der Ruhr mit eigenem kleinen Ortskern mit Kirche.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug ist Hattingen über die Flughäfen Dortmund Airport 21 (IATA: DTM) oder Düsseldorf International (IATA: DUS) zu erreichen. In gut 45 Minuten erreicht man mit dem Auto oder in rund 60 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln die Airports Düsseldorf und Dortmund. Düsseldorf ist der Flughafen mit den meisten weltweiten Anbindungen.

Öffentliche Verkehrsmittel[Bearbeiten]

Der zentrale 1 Haltepunkt Hattingen Mitte von Bussen, S-Bahn und Stadtbahn liegt direkt am Südrand der historischen Altstadt. Der Busbahnhof liegt auf der Innenstadtseite, die S-Bahn und Straßenbahn fahren von der gegenüberliegenden Straßenseite ab, die S-Bahn in einer unterirdischen Haltestelle. Achtung: Nicht zu verwechseln mit dem alten Bahnhof "Hattingen (Ruhr) S", welcher ca. 1 km von Hattingen Mitte entfernt ist und ebenfalls von der S3 angefahren wird!

2 Bahnhof Hattingen (Ruhr) (Alter Bahnhof), Bahnhofstraße 79, 45525 Hattingen (HaltestelleHaltestelleHattingen Bf 359,554 HaltestelleHaltestelleBahnhofstr. 308) . barrierefreibarrierefrei Barrierefrei durch Rampen. Der kleinere und abgelegenere der beiden Hattinger (S-)Bahnhöfe. Liegt ca. 1 km westlich der Innenstadt. Das historische Empfangsgebäude von 1870 beherbergt ein Restaurant und Büros.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die von Hattingen nächstgelegenen Fernbahnhöfe sind Essen Hbf und Bochum Hbf, wo EC, IC, ICE und Eurostar halten. Die S-Bahn Linie S 3 Oberhausen - Essen - Hattingen fährt durchs grüne Ruhrtal und braucht von Essen 20 Minuten, werktags jede 30 Minuten. Abfahrt in Essen Ri. Hattingen ist für gewöhnlich von Gleis 11.

Nahverkehr
Linie Zuglauf Takt Fahrplan
S 3
S-Bahn Rhein-Ruhr
Oberhausen Hauptbahnhof – Mülheim-Styrum – Mülheim-West – Mülheim Hauptbahnhof – Essen-Frohnhausen – Essen-West – Essen Hauptbahnhof – Essen-Steele – Essen-Steele-Ost – Essen-Horst – Bochum-Dahlhausen – Hattingen (Ruhr) – Hattingen (Ruhr) Mitte 30 min [1]

Mit der Straßenbahn[Bearbeiten]

Von Bochum aus kann man Hattingen auch gut mit der Straßenbahn 308 erreichen, diese kreuzt die Ruhr und folgt der schier endlosen Bochumer, bzw. Hattinger Straße, und kommt dabei am Bermuda3Eck, Ruhrstadion und Starlight-Express vorbei. Fahrkarten verkauft auch der Fahrer zuschlagfrei an allen oberirdischen Haltestellen, am besten aber vorher oder per App besorgen.

Straßenbahn
Linie/Name Linienweg Takt Mo-Sa Takt So
308 Bochum Gerthe – Vonovia Ruhrstadion – Planetarium – Bochum Hauptbahnhof S U – Bermuda3Eck/Musikforum – Schauspielhaus – Bergmannsheil – Bochum-Weitmar – Bochum-Linden – Oberwinzerfeld – Denkmalstraße – Hattingen Ruhrbrücke – Bahnhofstraße - Hattingen (Ruhr) Mitte 15 min 30 min

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Mit dem Schnellbus SB37 sind Bochum, Sprockhövel, Schwelm und Ennepetal zu erreichen, mit dem SB38 Ennepetal über Witten und Wetter. Für die Schnellbusse sind keine Zuschläge nötig. Weitere Stadtbuslinien erreichen Hattingen aus den umliegenden Städten. Fernbusse wie FLIXBUS halten an den Hauptbahnhöfen von Bochum und Essen, beide je 30 Minuten entfernt von Hattingen. Reisebusse halten auf dem Parkplatz am Reschop-Bunker.

Schnellbuslinien
Linie Linienweg Takt Mo-Fr Takt Sa Takt So
SB 37 Bochum Hauptbahnhof - Südring(Bermuda3Eck) - Schauspielhaus U - Henrichshütte - Hattingen Mitte - Ev.Krankenhaus - Niedersprockhövel Kirche - Haßlinghausen Busbf - Schwelm Bf - Schwelm Kreishaus - Ennepetal Busbf 30
(60)
60 60
SB38 Hattingen Mitte - Museum/Klinik(Blankenstein) - Steinenhaus - Witten-Herbede Mitte - Witten Hbf - Wetter Bf - Silschede - Gevelsberg Hbf - Ennepetal Busbf 60 60 60

Auf der Straße[Bearbeiten]

Am besten erreicht man Hattingen über die Bundesautobahn A43, Symbol: AS 21 Witten-Herbede oder Symbol: AS 22 Sprockhövel. Von da aus sind es noch wenige Kilometer Bundes- oder Landstraßen. Parkmöglichkeiten sind reichlich und günstig vorhanden. Zu beachten ist, dass das Symbol: ParkAltstadt-Parkhaus an der Augustastraße nur von Osten aus über die Schulstraße erreichbar ist, die Fußgängerzone trennt die Augustastraße für alle außer Busse und Lieferdienste in 2 Hälften.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

  • Der Bergische Panorama-Radweg beginnt / endet hier und führt über verschiedene Strecken, teils stillgelegte Bahntrassen, bis nach Olpe im Sauerland. Der Anfang befindet sich derzeit einige hundert Meter südlich der Altstadt. Eine Verlängerung auf der alten Bahntrasse etwas weiter in Richtung Ruhr ist vorgesehen, aber noch nicht erfolgt.
  • Der Ort ist Station des Ruhrtal-Radweg welcher in Hattingen gut asphaltiert dem Ufer folgt.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte
Karte von Hattingen

Die eigentliche Altstadt ist relativ kompakt und gut zu Fuß zu erkunden. Auch liegt die Ruhr nur einen kurzen Fußweg oder mehrere Minuten auf dem Rad entfernt.

Öffentlicher Personennahverkehr[Bearbeiten]

Hattingen gehört zum Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). Die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr (VER) und die Bogestra, bzw. Subunternehmer, betrieben hier mehrere Buslinien und eine Straßenbahn aus Bochum. Die S-Bahn S3, aus Essen bzw. Oberhausen kommend, endet hier ebenfalls.

Tarif, Fahrkarten, Auskunftsstellen[Bearbeiten]

Innerhalb des VRR gibt es 4 Preisstufen. Fahrkarten und Auskünfte gibt es im BOGESTRA/VER Kundencenter direkt am Busbahnhof und online, an den drei Automaten am Busbahnhof, der Straßenbahnhaltestelle und im S-Bahnhof in Hattingen Mitte, sowie bei den Fahrern.

  • 3 BOGESTRA / VER Kundencenter, Reschop Carré Platz 1, 45525 Hattingen (HaltestelleHaltestelleHattingen Mitte). Tel. gebührenfrei: +49 800 6 504030 . Fahrplanauskünfte, Fahrkartenverkauf und Kundenaboservice, Annahme von Fundsachen, barrierefreibarrierefrei. Geöffnet: Mo-Fr 09:30-17:30 Sa 10:00-15:00.

Die Fahrkarten gelten im jeweiligen Geltungsbereich für alle öffentlichen Verkehrsmittel außer dem Fernverkehr.

Straßenbahn[Bearbeiten]

  • Die Linie 308 fährt von Hattingen-Mitte über Bochum Hbf nach Bochum-Gerthe im 15-Minuten Takt.

Nachtexpress[Bearbeiten]

Der Nachtexpress NE4 fährt in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag, sowie vor Feiertagen, in den späten Nachtstunden einmal stündlich
Sie folgt bis Hattingen Mitte größtenteils der Tageslinie 350 und fährt dann über HAT-Holthausen und Sprockhövel Richtung Schwelm weiter.

Bürgerbus[Bearbeiten]

Zusätzlich zum regulären ÖPNV, fährt in Hattingen auch ein Bürgerbus. Dieser wird wenige Male am Tag von ehrenamtlichen Helfern mit einem Kleinbus für maximum 8 Personen betrieben und wird überwiegend von älteren Bürgern zur besseren Erreichbarkeit von Geschäften und Ämtern genutzt.
Die Route verläuft vom Homberg über die Südstadt, Hattingen Mitte, den Discountermärkten an der Eickener Straße, dem Hattinger Rathaus und über die Welperstraße bis in ein Wohngebiet nördlich der Innenstadt. Eine Mitfahrt kostet 1,50€.

Regionalverkehr / S-Bahn[Bearbeiten]

S-Bahn S3 verkehrt von Hattingen über Essen nach Oberhausen im 30-Minuten Takt. Der S-Bahnhof Hattingen Mitte befindet sich unterirdisch gegenüber vom Busbahnhof bzw. Reschop Carree. Erreichbar durch das Einkaufszentrum über eine Brücke oder vom Busbahnhof aus über eine Ampel und Fußweg an der Straßenbahnhaltestelle.

Fahrrad[Bearbeiten]

Innerhalb der Innenstadt und entlang des Ruhrtalradwegs und des Bergischen Panorama-Radweges kein Problem, in den äußeren Straßen und Stadtteilen aufgrund von von teils engen, kurvigen und durchaus respektabel steilen Straßen mit viel und schnellem Verkehr nur mit erhöhter Vorsicht. Nicht schlimmer als in anderen Städten.
Ab vorraussichtlich Mai 2024 werden Radleihstationen von Metropolradruhr verfügbar sein.
E-Scooter zum kurz ausleihen sind derzeit mit beschränktem Bedienungsgebiet vom Anbieter ZEUS verfügbar, Kosten für die Ausleihe Stand Februar 2024 1,00€ plus 0,25€ je begonnene Minute.

Taxi[Bearbeiten]

Ein Taxistand befindet sich auf der Innenstadtseite am Bahnhof Hattingen Mitte, direkt unter der Fußgängerbrücke zwischen dem Treppenhaus und C&A. Dort wartet zu den üblichen Tageszeiten meistens eins, oft auch mehrere Taxen.

Der Grundpreis für Taxifahrten beträgt 9,50 €, darin sind die ersten 2km enthalten, danach 2,40€/km. Montag - Samstag zwischen 22:00 und 06:00 Uhr, und sonntags ganztägig kommt 1,00€ Zuschlag auf den Grundpreis.

Ein Beispiel von Fahrten zum Taxitarif des EN-Kreis, Stand November 2023:

  • Hattingen - Flughafen Düsseldorf: ca. 110,-- €
  • Hattingen - Flughafen Dortmund ca. 110.-- €
  • Hattingen - Essen Hauptbahnhof ca. 50,-- €
  • Hattingen - Bochum Hauptbahnhof ca. 35,-- €

Parkplätze[Bearbeiten]

Die 3 großen Parkmöglichkeiten sind:

  • 4 Parkplatz Alter ZOB (Anfahrt nur von Norden über August-Bebel-Str., Wenden an Ampel verboten.). Parkplatz auf ehemaligem Busbahnhof, 92 Plätze, schattig, viele Schlaglöcher. 2 Plätze für Reisebusse, 2 Plätze für Wohnmobil ohne Ver-/Entsorgung. Preis: 30 Min. 0,70€ Tagesticket 7,00€.
  • 5 Parkplatz Rathausplatz und Roonstraße. Parkplätze auf dem Rathausplatz und hinter dem Rathaus, insgesamt 293 Plätze, 2 -Stellplätze. Geöffnet: 24h. Preis: 30 Min. 0,50€ Tagesticket 5,00€.
  • 6 Altstadt-Parkhaus (Anfahrt nur von Osten über Schulstr. und Augustastr, Anfahrt von Westen durch Fußgängerzone verboten.). Städtisches Parkhaus, 306 Parkplätze, 6 -Plätze, 10 Frauenparkplätze, breitere Stellplätze auf dem Oberdeck, 4 Eltern-Kind-Plätze, 16 Stellplätze für Fahrräder. Geöffnet: 24h. Preis: 30 Min. 0,70€ Tagesticket 7,00€.

Zusätzlich während der Öffnungszeiten die Parkplätze von

  • Kaufland, Große Weilstraße 18-20, 270 Stellplätze, barrierefreibarrierefrei-Plätze und E-Autoplätze, 06:30 - 21:30
  • Reschop Carre, Einfahrt August-Bebel-Str., 330 Stellplätze, barrierefreibarrierefrei-Zugang nur über Aufzüge während Öffnungszeiten vom Einkaufszentrum zwischen 10:00 - 20:00, Einfahrt 08:30-21:30, Ausfahrt und Treppenhaus 24 Stunden auf.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Innenstadt Hattingen
Innenstadt Hattingen
Fachwerkhäuser in Blankenstein, der zweiten Altstadt in Hattingen

Sie können bei der Tourist Information, Haldenplatz 3 und dem Stadtmuseum in Blankenstein, Marktplatz 1-3, ein Navigationsgerät ausleihen, das Sie zu den interessanten Plätzen im Stadtgebiet führt. Das Gerät trägt den schönen Namen Paula. Zudem gibt es auch einen markierten Rundweg, der einen durch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt führt.

Bauwerke[Bearbeiten]

Die Attraktion von Hattingen ist die mittelalterliche Innenstadt. Es gibt sehr viele Fachwerkhäuser, enge Gassen und gemütliche Restaurants, Kneipen und kleine Biergärten zu sehen und zu besuchen. Gerade an lauen Sommerabenden bietet sich ein Bummel durch die Altstadt an verbunden mit einem Besuch einer Gartenwirtschaft. Dieses Stadtviertel hat seinen mittelalterlichen Grundriss erhalten.

  • Das Bügeleisenhaus, spitzwinkliges Fachwerkhaus erbaut 1611, siehe auch Museum im Bügeleisenhaus
  • Der Malerwinkel mit dem schiefen Turm der St.-Georgs-Kirche
  • 1 Zollhaus. Hattingens kleinstes Haus.
  • 2 Alte Rathaus, Untermarkt 9 . von 1576 bis 1910 Rathaus, danach jahrzehntelang Stadtmuseum, heute Kunstausstellung, bekannter jedoch durch ,,Frau Holle", welche an jedem der 24 Tage bis Heiligabend um 17Uhr ein Fenster im Adventskalender öffnet, ihr Kissen mit Federn und Süßigkeiten ausschüttelt, begleitet von Zuschauern auf dem vollen Untermarkt.
  • 3 Kirchplatz, Kirchplatz 19, 45525 Hattingen . mit der St.-Georgs-Kirche.
  • 4 Treidelbrunnen . Brunnen auf dem Obermarkt von Bonifatius Stirnberg. Er erinnert an die Bedeutung der Ruhr für den Kohletransport.
  • 5 Neues Rathaus (Rathaus Hattingen), Rathausplatz 1, 45525 Hattingen (HaltestelleHaltestelle Augustrastraße 350, 554) . Rathaus von Hattingen welches 1909 im neogotischem Stil aus hellem Sandstein errichtet wurde. Hier befinden sich u.a. die Büros des Bürgermeisters und der Ratssaal.
  • 6 Schulenbergtunnel (Zugang aus Hattingen über den Radweg von der Grünstr. aus) . 195m langer alter Eisenbahntunnel welcher sich in einer Kurve unter dem Schulenberg durch bohrt. Nachdem 1984 hier der Zugverkehr eingestellt wurde, führt er heute einen Radweg in sich. Am besten eine leichte Jacke anhaben, hier ist es immer kalt drin. Geöffnet: 24/7.

Die zweite Altstadt von Hattingen ist der Ortsteil Blankenstein, welcher bis 1970 eine eigenständige Gemeinde war. Hier finden sich unterhalb der Burg an der Burgstraße und der Freiheit, sowie um den Marktplatz herum an schmalen Gassen und Straßen viele kleine Fachwerkhäuser, teils im Stil des Bergischen Landes mit Schieferplatten verkleidet, sowie einige Wohn- und Geschäftsgebäude aus der Zeit der Industrialisierung.
Auf dem Marktplatz finden Feste statt, aber insgesamt ist Blankenstein eher ein ruhiger Ortsteil. Von den Seilwerken Puth, welche bis in die 1980er wichtiger Arbeitgeber waren, ist heute noch die in einen Neubau mit Supermarkt integrierte Steinerne Fassade übrig.

Hattingen liegt nicht nur im Ruhrgebiet, sondern auch wirklich an der Ruhr, folglich gibt es auch mehrere Brücke über diesen weltbekannten aber bescheidenen Fluss.

  • 7 Schwimmbrücke Dahlhausen, HaltestelleHaltestelle BO-Dahlhausen S HaltestelleHaltestelleHattingen Schwimmbrücke, 159 . Schwimmbrücke aus den 1950er Jahren, eine von wenigen Pontonbrücken in Deutschland, verbindet den nördlichsten Zipfel des Stadtgebiets mit Bochum. Entsprechend dem Ruhrpegel hebt oder senkt sie sich frei, kann bei starkem Hochwasser aber auch gesperrt sein. Seit 2013 Teil der Route der Industriekultur. Wegen Baufälligkeit hindern schwere Betonpfeiler alle Fahrzeuge über 3,5t Gewicht und 2,1m Höhe vom queren. Tolles Fotomotiv mit der Ruhrtalbahn direkt am Ufer. Geöffnet: 24h.
Eine S-Bahn quert die Ruhrtalbahn-Brücke im Morgennebel
  • 8 Eisenbahnbrücke Hattingen . Stahlfachwerkbrücke, welche gleichzeitig Fotomotiv und Schattenspender sein kann. Auf der nördlichen Seite befindet sich ein schmaler offizieller Fußweg welcher auf der stadtabseitigen Seite an einer steilen Treppe im Ortsteil Winz endet. Auf der selben Seite befindet sich an der Brücke auch ein kleiner steiler Trampelpfad durchs Gebüsch runter zur Ruhr, wer fit ist kann den nutzen, ansonsten besser über die andere Ruhrbrücke gehen.
  • Ruhrbrücke Hattingen. Große moderne Brücke auf welcher Autos, Straßenbahnen und Fuß-/Radverkehr auf getrennten Trassen zusammen die Ruhr queren. An sich kaum der Rede wert aber bei Hochwasser oder im Nebel mit stimmiger Beleuchtung durchaus drauf stehend für 2-3 Schnappschüsse geeignet.
  • Kosterbrücke. Riesige Bausünde der 70er. Auf Autobahnniveau gebaut für Verkehr den es nie gab oder geben wird, zerschneidet sie heute das Ruhrtal. Fuß- und Radwege getrennt von der Fahrbahn als schnelle Querung. Nachts leuchten die orangene Straßenbeleuchtung und die anliegende Industrie grell um die Wette.
  • Kemnader Brücke (Ruhrbrücke Kemnader Straße). Verbindet Hattingen mit Bochum-Stiepel, von hier aus hat man einen tollen Ausblick in Richtung Burg Blankenstein hoch, sowie über die Ruhr und ihre Ufer. Ruhrquerungen gibt es hier seit Jahrhunderten, die aktuelle Brücke ist aus der Nachkriegszeit, fügt sich aber trotzdem gut in die Szenerie ein. Steile Steigung auf Bochumer Seite.

Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempel[Bearbeiten]

St. Georg als Mitte der Altstadt

Hattingen hat mehrere Kirchen aus verschiedenen Epochen der Stadt, sowohl katholisch wie auch evangelisch.

  • 1 St. Georg, Kirchplatz 19 45525 Hattingen. Tel.: +49 2324954930 . Kirche aus dem 13. Jahrhundert mit schiefer Turmspitze und Mittelpunkt der Altstadt. Der schiefe Kirchturm ist der Legende nach die Rache eines Zimmermanns.
  • 2 St. Johannes Baptist (St. Johanneskirche), Marktplatz 8 45527 Hattingen (HaltestelleHaltestelle Museum/Klinik 350,NE4,SB38). Klassizistische Kirche im alten Kern von Blankenstein in Sichtweite von Burg Blankenstein.
  • 3 St. Peter und Paul, Bahnhofstraße 13 45525 Hattingen . Neugotische, dreischiffige Pfarrkirche von 1870 mit Taufstein aus dem 16. Jahrhundert.
  • 4 St. Mauritius, Domplatz 7, 45529 Hattingen . Kirche von 1858 in Niederwenigern, im Volksmund wegen der Größe auch Dom genannt. Taufkirche von Nikolaus Groß, NS-Widerstandskämpfer und NS-Opfer welcher 2001 selig gesprochen wurde. Geöffnet: täglich 10:00 - 16:00.
  • 5 Evangelische Kirche Blankenstein, Burgstraße 3, 45527 Hattingen. Tel.: +49 (0)2324 60728 . Evangelische Kirche von 1767 am Zugang zur Burg.
  • 6 St. Joseph, Sankt-Josef-Straße 2a, 45527 Hattingen (HaltestelleHaltestelle Thingstr. 350,NE4 HaltestelleHaltestelle Welper Markt 350,554,NE4) . Katholische Kirche, welche 1929 für die wachsende Zahl der Arbeiterfamilien errichtet wurde. Die Inneneinrichtung wie z.B. der Altar sind in der 1970ern aus Stahl der örtlichen Henrichshütte geschaffen worden.
  • 7 Ev. Kirche Winz-Baak, Schützstraße 2, 45529 Hattingen (HaltestelleHaltestelle Denkmalstraße 308,359). Tel.: +49 (0)2324 80754 . Moderne Kirche der 1960er Jahre mit Okatgon-Kirchenschiff und Stein- und Stahlturm mit Lautsprechern statt Kirchenglocken.

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Die Stadt hat zwei mittelalterliche Burgruinen welche seit Jahrhunderten über das Ruhrtal wachen, und eine alte Wasserburg, welche heute als Ausstellungsort und Hochzeitslocation dient.

Burg Blankenstein
  • 9 Burg Blankenstein Aus dem 18.Jahrhundert stammender Nachbau einer mittelalterlichen Burg, von Gräfen, Spaniern und Franzosen genutzt, beherbegt sie heute ein Restaurant und einen Aussichtsturm mit Blick auf das Ruhrtal. HaltestelleHaltestelleMuseum/Klinik 350,NE4,SB38 und HaltestelleHaltestelleBurg Blankenstein 350,NE4
  • 10 Haus Kemnade Die Wasserburg aus dem 16. Jahrhundert, im Besitz durch die Stadt Bochum welche dort kleine Ausstellungen hält. Die Stadt Hattingen, auf deren Gebiet sie heute liegt, führt hier auch Trauungen durch. HaltestelleHaltestelleHaus Kemnade 350,NE4 und HaltestelleHaltestelleSteinenhaus 320,350,NE4,SB38,SB67
  • 11 Isenburg Die Burg wurde 1193 erbaut um die Flussquerung der Ruhr zu bewachen, 1225 zur Strafe geschleift nachdem der Besitzer den Kölner Erzbischof hat ermorden lassen, Ruinen von 1969-1989 von einer AG des örtlichen Gymnasiums mühevoll freigelegt, wunderbare Aussicht auf die Ruhr. HaltestelleHaltestelleIsenberg 141,331

Denkmäler[Bearbeiten]

Bismarckturm im Schulenberger Wald
  • Der 12 Bismarckturm ist ein Aussichtsturm im Wald welcher 1901 zu Ehren von Otto von Bismarck erbaut wurde. Seine ruhige Lage und tolle Aussicht über die Innenstadt und bis nach Essen machen ihn zu einem guten Platz für eine Pause. Schlüssel gegen Kaution im Restaurant Schulenburg erhältlich.

Wie viele Städte, muss auch Hattingen sich mit seiner dunklen Vergangenheit auseinandersetzen,

  • 25 sogenannte Stolpersteine erinnern an verfolgte ehemalige BürgerInnen, 6 davon in der Innenstadt.
  • 13 Synagogenplatz (Gedenkskulptur Gegen das Vergessen)

Hattingia steht als Denkmal für Kriegsopfer auf dem Kirchplatz

  • 14 Hattingia, Kirchplatz. Denkmal von 1876 für die 48 Hattinger Opfer des Deutsch-Französischen-Krieges von 1870/71.

Die 5 historischen Stadttore sind nicht erhalten, die Stadtbefestigung wurde ab 1820 zu großen Teilen entfernt, werden aber mit verschiedenen Kunstwerken markiert:

Die Stadttore sind durch Kunstinstallationen markiert
  • 15 Bruchtor La Porta Aperta Seit 2010 markiert dieses Tor des italienischen Künstlers Marcello Morandini das ehemalige Bruchtor am Busbahnhof
  • 16 Heggertor, kleines Betontor des tschechischen Künstlers Jan Koblasa, erinnert seit 1995 an das Heggertor
  • 17 Holschentor , die Kunstwerke Engel ante Portas wurden 2010 aufgestellt
  • 18 Steinhagentor 2003 aufgestellt
  • 19 Weiltor Einfallstor des Handelsweges aus dem Rheinland und Tor zur Ruhr, ab der Jahrhundertwende entstanden nach Westen auf der Bahnhofstraße viele heute noch stehende Wohn- und Geschäftshäuser. Seit Bau der Umgehungsstraße Ende der 1970er Jahre ist diese Verbindung vom Verkehr durchschnitten.

Friedhöfe[Bearbeiten]

  • 20 Friedhof Elfringhausen, Paasstraße 77, 45527 Hattingen (HaltestelleHaltestelle Hackstückstraße Bus 558). Tel.: +49 (0)2324 73686. Kleiner Friedhof mit drei Denkmalen: Eine Gedenkplatte, welche an die Britisch-Australische Besatzung eines Bombers erinnert, welcher am 9.10.1944 im Ortsteil Bredenscheid abgestürzt ist, sowie ein Obelisk der an 5 sowjetische Opfer erinnert, welche hier auch begraben sind. Dazu kommt ein Denkmal an die örtlichen Opfer des 1. Weltkrieg. Geöffnet: Büro telefonisch erreichbar Di-Do 09:00-12:00.

Museen[Bearbeiten]

  • 21 Henrichshütte (Westf. Landesmuseum für Industriekultur), 45527 Hattingen, Werksstraße 31-33 (HaltestelleHaltestelleIndustriemuseum 554 HaltestelleHaltestelleHenrichshütte 350,NE4,SB37 HaltestelleHaltestelleWerkstraße 350,NE4,SB38). Tel.: +49 2324 9247140, E-Mail: 1987 wurde der letzte Hochofen ausgeblasen, heute ist er das Kernstück des Industriemuseums mit tollem Ausblick. Von April bis Oktober sind die Schaubetriebe aktiv, u.a. eine Schaugießerei. Viele Themenwege: Eisen, Stahl, Ratte (für Kinder), grüner Weg (Industrienatur). Außerdem Infos über die Menschen, die hier arbeiteten und auch sich gegen die Schließung zur Wehr setzten. Gebläsehalle wird für Veranstaltungen genutzt. Geöffnet: Di-So u. Feiertage: 10:00-18:00. Preis: Erw. 5,00€, erm. 2,50€.
  • 22 Museum im Bügeleisenhaus (MiBEH) (Museum des Heimatvereins Hattingen/Ruhr), 45525 Hattingen, Haldenplatz 1. Mobil: +49 175 4194195, E-Mail: "Klein aber fein": Im Herzen der Hattinger Altstadt liegt das "Museum im Bügeleisenhaus (MiBEH)". Schon das sehenswerte Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert ist einen Besuch wert: Volutenknaggen und Balkenköpfe mit Maskenschnitzereien zieren die Fassade des Gebäudes, und auch das Innenleben hält mit dem originalen Giebel von 1611, einem funktionsfähigen Hausbrunnen und einem Gewölbekeller für Besucher viel Interessantes bereit. (BIS 2025 WEGEN RENOVIERUNG GESCHLOSSEN!). Geöffnet: 4. Mai bis 8. Sept. 2019: Sa, So u. Feiertage 15:00-18:00. Preis: Erw. 2,00€, erm. 1,50€.
  • 23 Stadtmuseum Hattingen, Marktpl. 1-3, 45527 Hattingen (HaltestelleHaltestelle Museum/Klinik 350,NE4,SB38). Tel.: +49 (0)2324 2043523, E-Mail: . Dauerausstellung zur Geschichte der Stadt Hattingen, befindet sich im Gebäude der ehemaligen Stadtverwaltung von Blankenstein, direkt am Marktplatz. Geöffnet: Mo-Fr 15:00-18:00 Sa&So 11:00-18:00. Preis: Eintritt frei.
  • 24 Westfälisches Feuerwehrmuseum (Feuer.Wehrk), HaltestelleHaltestelle Henrichshütte 350,SB37 (links am Hochhaus den Fußweg runter auf die untere Straße, 2. Kreuzung rechts). Tel.: +49 (0)2324 2984685 . Deutschlands größtes Feuerwehrmuseum auf 4500m² Ausstellungsfläche, betrieben durch Freiwillige, zeigen hier alles rund um das Thema Feuerwehr der Vergangenheit. Geöffnet: Ab 1.Mai Di 14:00-17:00 Sa 11:00-13:00. Preis: 5,00€ p.P. 10,00€ Familienkarte.

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Der Bereich mit den mittelalterlichen Fachwerkhäusern fokusiert sich vor allem auf die Osthälfte des Stadtkerns. Außerhalb davon sind sehenswert:

Hattingen[Bearbeiten]

Bahnhofstraße: Entlang der mit Kopfsteinpflaster und alten Straßenbahngleisen belegten Bahnhofstraße säumen immer noch große Altbauten aus besseren Tagen diese seit den 1960ern, bzw 1990ern (Verlegung der Straßenbahn), im Dornröschenschlaf liegende einstige Prachtstraße:

Alte Villen und Altbaumietshäuser auf der Bahnhofstr.

Der alte Bahnhof der Ruhrtalbahn von 1870, Die ehemalige Reichsbank von 1908 in dem heute einige soziale Dienste der Stadt untergebracht sind (Hausnr. 51), das Haus der Hattinger Bank von 1900 in der Hausnr. 43, die Nebenstelle der Reichsbank von 1902, (31b), das Postgebäude von 1880 in der Hausnr. 34, im Haus Nr. (27) das alte Ladenlokal im Erdgeschoss welches heute eine Pizzeria ist. Ab der Kreuzung, dass die Kreuzung Bahnhofstraße / Kreisstraße dominierende alte Kreishaus des Kreis Hattingen welchen es von 1885-1929 gab, erbaut 1880 und bis 1886 als Privatklinik genutzt, weiter die beiden Villen Hausnr. (23) (1900) und Nr.(21) (1930) der längst vergessenen Familie Weygand, zeugend von deren wachsenden Reichtum zur Gründerzeit durch eine Schnapsbrennerei, welche bis in die 1970er an Stelle des heutigen Einkaufszentrum stand, Hausnummer 20 war das erste große repräsentative Gebäude der Sparkasse Hattingen, gerecht einer blühenden Industriestadt und Das alte Postamt aus dem Jahr 1890 in der Nr.14 und noch einige mehr zeugen von der Bedeutung dieser einstigen Haupteinfallstraße einer aufstrebenden Stadt.

Krämersdorf:

Das Krämersdorf, im Sommer bleibt es hier kühl.

Der Zweite Weltkrieg hat durch Luftangriffe auch Hattingen schwer getroffen und für großflächige Verwüstung gesorgt. Dieser einst hier stehende dichtbebaute Bereich der Altstadt mit der Johanniskirche wurde nach schweren Luftangriffen im März 1945 nicht wieder aufgebaut, sondern beim Wiederaufbau in den 1950er Jahren durch das sogenannte Krämersdorf ersetzt.

Durch den Durchgang im übriggebliebenen Glockenturm der zerstörten Johanniskirche nach Nordwesten hin, befindet sich eine historisch anmutende Platzumrandung mit Arkadengängen und kleinen Ladenlokalen und Lokalen. Zusätzlich zu Schatten spendenden Bäumen in der Platzmitte ist das ein guter Ort für etwas Abkühlung an extra-sonnigen Tagen in den Restaurants.

Blankenstein[Bearbeiten]

Marktplatz mit Stadtmuseum und Kirche

Marktplatz Blankenstein: Bis 1970 war das kleine Blankenstein eigenständig, davon zeugen bis heute die Amtsgebäude der früheren Stadtverwaltung am Marktplatz in Blankenstein. Drinnen befindet sich heute das Stadtmuseum Hattingen. Von der Altstadt in Mitte überschattet, ist Blankenstein trotzdem ein kleines Kleinod. Links hinter der Kirche versteckt liegt eine Eisdiele mit Blick auf die den Burgturm. Links vom Platz nach Westen hin befinden sich weitere Fachwerkhäuser und enge Straßen, weniger touristisch orientiert sondern als ganz normale Wohngegend. Kaum zu glauben aber bis zur Eröffnung der Umgehungsstraße 1995 waren diese engen Plätze, Straßen und Gassen die Hauptverbindung zwischen Hattingen und Witten. Heute ist hier zum Glück alles ruhig.

Parks und Natur[Bearbeiten]

Auch wenn es beim aussteigen aus dem dunklen S-Bahnhof Hattingen Mitte zuerst nicht so wirkt, Hattingen ist umgeben von grünem Wald- und Hügelland. Mehr als ein Viertel des Stadtgebietes sind Wald und der größte Teil der Bevölkerung befindet sich beim Blick auf eine Karte in der oberen Ecke. Obwohl es umgeben von Großstädten in der Nähe ist, findet sich immer eine ruhige Ecke zum alleine sein. Wanderwege sind ausgeschildert und in halbwegs regelmäßigen Abständen sind auch Sitzbänke mit Mülleimern zu finden. Wer Glück hat, kann sogar Rehen begegnen. Verpflegungsmöglichkeiten begegnet man dafür eher selten, also besser vorher was mitnehmen.

  • 1 Elfringhauser Schweiz. Sanftes grünes Hügelland, ausgeschilderte Wanderwege, nur bedingt per ÖPNV erschlossen.
  • 2 Gethmannscher Garten, (nördlich vom Marktplatz Blankenstein) (HaltestelleHaltestelle Museum/Klinik 350,NE4,SB38) . Denkmalgeschützter kleiner Park von 1808, einer der ersten öffentlich zugänglichen in Deutschland, wurde 1833 vom Kronprinzen Friedrich Wilhelm IV besucht. Ruhige grüne Alleen, Grünflächen und schöne Aussicht auf das Ruhrtal.
  • 3 Hundewiese Hattingen . 13 Hektar Wiese für die besten Freunde des Menschen, direkt am Ruhrufer, ruhig gelegen. Keine Leinenpflicht.
  • 4 Schulenberger Wald. Stadtnaher Wald, ruhig, befestigte Straße quert ist aber Sonn- und Feiertags gesperrt, gut ausgebaute Wege.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Stadtführungen[Bearbeiten]

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Nostalgischer Weihnachtsmarkt in der Altstadt
Jährliches Mercedes-Treffen an der Henrichshütte
Kulinarischer Altstadtmarkt

2024 sind in Hattingen wieder diese Veranstaltungen geplant:

  • Rosenmontagsumzug in Hattingen-Holthausen, großer Karnevalsumzug
  • 5. bis 7. April, Das Frühjahrsfest Hattingen in der Altstadt, Essen, Trinken, Livemusik.
  • 7. April Verkaufsoffener Sonntag
  • 26. bis 29. April Frühjahrskirmes auf dem Rathausplatz.
  • 31. Mai - 2. Juni Altstadtfest Hattingen mit Live-Musik und Gastronomie
  • 2.Juni Verkaufsoffener Sonntag
  • 24-25.August 1 Schöne Sterne (Mercedes-Treffen Hattingen), Werksstraße 31-33, 45527 Hattingen. E-Mail: Jährlich stattfindendes großes Treffen von und für Fans von Mercedes-Fahrzeugen, inkl. Händlermeile und Preisverleihungen. 2023 über 2000 Fahrzeuge aus allen Epochen und 13.000 Besucher. Nächster Termin: 24 - 25 August 2024. Preis: Eintritt Erw. 10€ , Kinder 6 - 17Jahre 5€.
  • 1. Juni Extraschicht Ruhrgebiet, abendliche Veranstaltungen in Museen und an alten Industriestandorten im ganzen Ruhrgebiet und auch an der Henrichshütte
  • Vom 6. bis zum 9. September findet die große Herbstkirmes auf dem Rathausplatz statt.
  • 3. bis 6. Oktober der Herbstmarkt und das Panhasfest in der Innenstadt
  • 6. Oktober Verkaufsoffener Sonntag
  • 1 Weihnachtsmarkt, Altstadt und Heggerstraße (Bahnhof Hattingen Mitte S). Weihnachtsmarkt in der Hattinger Altstadt. Bei Dunkelheit zu weihnachtlicher Musik an Fachwerkhäusern durch die sanft beleuchteten Straßen und Gassen schlendern. 25.11 - 22.12.2024. Geöffnet: täglich von 12 - 20Uhr, Frei- und Samstags bis 21Uhr. Preis: gratis.
  • 15. Dezember Verkaufsoffener Sonntag

Sport[Bearbeiten]

Schwimmen in der Ruhr ist lebensgefährlich. Also besser nur mit den Füßen ins Wasser.

  • 2 Freibad Welper, Marxstraße 99 45527 Hattingen (HaltestelleHaltestelle Gesamtschule Welper 350, NE4). Tel.: +49 23246827330. Etwas in die Jahre gekommenes aber sauberes und ordentliches Kleinstadt-Freibad, Oldschool-Flair und nicht überlaufen, Saison mindestens von 16.05 - 25.08, bei gutem Wetter auch früher/länger. Geöffnet: Mo&Do 07:00-20:00 Di&Mi, Fr-So 08:00-20:00. Preis: Normal 3,80€, Ermäßigt (Schüler,Bürgergeld,FSJ usw.) 1,50€ 10er-Karte 33€.
  • 3 Minigolf Ruhrtal (Minigolfanlage Hattingen), Ruhrdreich 24 45525 Hattingen (HaltestelleHaltestelle Ruhrdeich 554 (Nur Mo-Fr)). Tel.: +49 2324506584. Minigolfplatz mit Filzrasen und Biergarten direkt an der Ruhr, zwischen Fluss und Ruhrtalbahn, gut für eine kleine Pause oder 1-2 Stündchen Freizeit, günstige Preise. Minigolfsaison 2023 vorbei (Stand: Nov 2023). Geöffnet: Mo-Fr 12:00-19:00 Sa&So 11:00-19:00. Preis: Erw. 5,00€ Kinder bis 12J. 2,50€. Akzeptierte Zahlungsarten: Nur Barzahlung.
  • 4 MS Kartcenter Hattingen (Kartbahn Hattingen), Werksstraße 3-5, 45527 Hattingen (HaltestelleHaltestelleAn der Hunsebeck 350,NE4). Tel.: +49 (0)2324 55508 . Indoor-Kartbahn im Gewerbegebiet, gepflegte Strecke und Karts, ab 6 Jahren geeignet. Geöffnet: Mo,Mi,Do 16:00 - 22:00 Fr 15:00 - 22:00 Sa&So 11:00 - 22:00. Preis: 10 Min. 13,00€, 3x10Min 36,00€.

Wandern[Bearbeiten]

  • Wandern oder Radeln entlang der Ruhr. Der Ruhrtalradweg ist als Promenadenweg gut ausgebaut.
  • Der Ruhrhöhenweg (XR)führt von der Ruhrquelle bis zur Ruhrmündung in Duisburg. In Hattingen führt XR von Witten-Buchholz aus durch Naturschutzgebiet Katzenstein vorbei, verläuft weiter durch die sanften Hügelländer von und an Holthausen vorbei, durchquert den Schulenberger Wald und geht hoch zur Burgruine Isenburg, um danach in den Hängen über der Ruhr bei Essen-Burgaltendorf die Stadt zu verlassen.
  • Der Westfalenwanderweg (Xw) verläuft von Hattingen über Wetter, Schwerte, am Möhnesee vorbei bis nach Altenbeken hinter Paderborn. Auf Hattinger Stadtgebiet folgt er dem Ruhrhöhenweg.
  • Der Hattinger Rundweg (H) führt auf 62 Km rund um Hattingen entlang der Stadtgrenze und berührt dabei die meisten wichtigsten Punkte.

Einkaufen[Bearbeiten]

Hattingen bietet einige Inhabergeführte Geschäfte, wobei auch hier die üblichen Ketten natürlich präsent sind. Eine Einkaufsstadt ist es sicher nicht, aber den normalen Bedarf wird man hier bekommen. Am Südrand der Altstadt, neben dem S- und Busbahnhof, ist ein kleines Einkaufszentrum mit den bekannten Läden für Bekleidung, Elektronik, Drogerie usw., sowie ein großer Verbrauchermarkt.
In den Stadtteilen Welper, Blankenstein, Niederwenigern und Winz-Baak befinden sich kleinere Ortsteilzentren für den Tagesbedarf.

  • 2 Reschop Carré, Reschop 1, 45525 Hattingen (HaltestelleHaltestelleHattingen Mitte S3,308,SB37,SB38,330,331,332,350,NE4,359,554,558,559,647). Tel.: +49 (0)2324 6865435, E-Mail: . Kleines Einkaufszentrum am Rand der Innenstadt mit den üblichen Ketten von Mode, Drogerie, Apotheke, Bäcker, Elektronik. Hier befinden sich auch saubere öffentliche Toiletten und die Stadtbibliothek. Parkhaus auf dem Dach. barrierefreibarrierefrei. Geöffnet: Mo-Sa 10:00-20:00, Parkhaus 07:30-21:30. Preis: Parkhaus 1,00€/Std, 8,00€/Tag.
  • 3 Fahrräder Hecken, Steinhagen 14, 45525 Hattingen (HaltestelleHaltestelleFriedrichstraße). Tel.: +49 23246868073, E-Mail: . Unkomplizierter Händler mit Erfahrung. Nimmt Gebühr für Inspektion von Fremdrädern. Geöffnet: Di-Fr 10:00-18:30 Sa 10:00-14:30.
  • 4 Gemüsescheune Elfringhausen, Elfringhauser Str. 136, 45529 Hattingen (HaltestelleHaltestelle Oberste Porbeck Bus 330). Mobil: +49 152 33592971, E-Mail: Eingesessener Hofladen unter neuer Führung, verkauft frisches eigenes Obst und Gemüse, und Brot. Hofladen und Café. Geöffnet: Di-Sa 09:00-18:00 So 09:00-17:00.

Wochenmärkte[Bearbeiten]

Wochenmärkte finden in Hattingen dreimal die Woche statt, Informationen auf der Tourismusseite der Stadt

  • 5 Wochenmarkt Hattingen Mitte dienstags 09:00-15:00 auf der Großen Weilstr zwischen Gelinde und Flachsmarkt (neben Kaufland)
  • 6 Wochenmarkt Rathausplatz samstags 07:30-13:00 auf dem Rathausplatz zwischen Rathaus, Sparkasse und dem Finanzamt
  • 7 Wochenmarkt Welper freitags 07:30-13:00 auf dem Marktplatz an der Thingstr. in Welper

Küche[Bearbeiten]

Hattingen hat viel Auswahl, regionale und internationale Küche, die Klassiker wie Chinesisch, Griechisch oder italienisch und Burger. Nicht alles befindet sich in der Altstadt.

Eis[Bearbeiten]

  • 1 Eiscafe Filippin, Marktpl. 7, 45527 Hattingen. Tel.: +49 (0)2324 33210. Gutes Eiscafe in Blankenstein am Marktplatz.
  • 2 Eiscafe San Remo, Heggerstraße 41, 45525 Hattingen. Tel.: +49 (0)2324 3910983. Gutes italienisches Eiscafe in der oberen Fußgängerzone, Eis und Waffeln. Geöffnet: 09:00-20:00.

Café[Bearbeiten]

  • 3 Café am Alten Rathaus, Haldenplatz 9, 45525 Hattingen. Tel.: +49 (0)2324 52288. Geöffnet: Mo-Fr 10:00-18:00, Sa 9:00-18:00, So und Feiertage 11:00-18:00.

Imbiss[Bearbeiten]

Der traditionelle Imbiss im Ruhrpott ist natürlich die Currywurst, doch auch andere Snacks sind mittlerweile verbreitet.

  • 4 Päusken Imbiss, Bredenscheider Str. 138, 45527 Hattingen (HaltestelleHaltestelleBredenscheid). Tel.: +49 (0)2324 8693297. Guter Imbiss am Straßenrand in Bredenscheid, Sitzmöglichkeiten oder Take-Away, leckere Haus-Currywurstsauce, Parkplätze nebenan, liegt am Radweg nach Sprockhövel. Geöffnet: Mo-Fr 11:00 - 21:00 Sa&So 11:30 - 21:00. Preis: Currywurst+Pommes+Haussauce ab 5,20€.
  • 5 Pommeskurve, Wittener Str. 30, 45527 Hattingen (HaltestelleHaltestelle Katzenstein 350,NE4 nur in Ri. Bochum, die Haltestelle in Ri. Hattingen ist nicht über Gehweg zu erreichen, besser HaltestelleHaltestelle Im Tünken. Im Auto lieber von oben aus Blankenstein anfahren.). Tel.: +49 (0)2324 6839990 . Im Ruhrpott isst man Currywurst, in Hattingen bekannt dafür trotz Inhaberwechsels, ist die Pommeskurve. Geöffnet: Mo-Sa 11:00-21:00 So 12:00-21:00. Preis: Currywurst 3,30€.
  • 6 SIDE Döner, Langenberger Str. 3, 45525 Hattingen. Tel.: +49 (0)2324 903900. Der originale Döner in Hattingen, war schon an der Ecke als dort noch die Busbahnhof-Betonwüste anstelle des Einkaufszentrum war. Hat am Wochenende sehr lang auf, spätnachts das einzige Essen in der Stadt. Keine Weltsensation aber solide für 6€. Geöffnet: So-Do 10:00-22:00 Fr&Sa 10:00-04:00. Preis: Döner 6€.

Günstig[Bearbeiten]

  • 7 China Express Van Loi, Kreisstraße 11, 45525 Hattingen. Tel.: +49 (0)2324 593110 . Typisches Asiatisches Restaurant, nichts besonderes aber gute Qualität und Portionen, preiswert und freundlich. Geöffnet: Di-Fr 12:00-15:00, 17:00-21:00; Sa, So 16:00-21:00.
  • 8 Pizzeria Napoli, Kirchplatz 11, 45525 Hattingen. Tel.: +49 (0)2324 4383483, E-Mail: Italienische Trattoria im Fachwerkhaus, Pizza Neopolitana und andere ital. Gerichte, auch vegane Auswahl, gemütlich-moderne Atmosphäre. Abholen nach telef. Bestellung. Geöffnet: Di-Fr 16:00-21:00; Sa, So 12:00-22:00. Preis: €€. Akzeptierte Zahlungsarten: Bar, Debit, Kreditkarte, NFC.
  • 9 Pizzeria La Fontana, Bochumer Str. 100, 45529 Hattingen (HaltestelleHaltestelleDenkmalstr. 308, 359). Tel.: +49 (0)2324 81416. Sehr gute eingesessene Pizzeria betrieben von zwei Brüdern, Pizzen, Salate, Baguettes, auch gute Pizzabrötchen und Kräuterbutter, liefern ab 12€. Geöffnet: Di-So 16:00 - 22:00. Preis: Große Pizzen ab 6,50€.

Restaurant[Bearbeiten]

  • 10 12 Apostel Schulenburg (Restaurant Schulenburg), Schützenplatz 1, 45525 Hattingen (HaltestelleHaltestelle Schulenburg 359). Tel.: +49 (0)2324 9049499, E-Mail: . Regionale und internationale Küche in traditionellem Ambiente. Restaurant und Biergarten. Die Schulenburg ist seit 1903 Ausflugsziel. Geöffnet: Mo-Sa 17:00-23:00 So 11:00-23:00. Akzeptierte Zahlungsarten: Bar und Karte.
  • 11 Fachwerk, Untermarkt 10, 45525 Hattingen (direkt am alten Rathaus). Tel.: +49 (0)2324 6852770, E-Mail: . Rustikal-modernes Ambiente, Michelin-bekannt. Auf der Karte finden sich ehrliche, gute Hausmannskost, regionale Spezialitäten aber auch Ausflüge in die internationale Spitzenküche. Merkmale: gutbürgerliche Küche, internationale Küche, Regionalküche. Geöffnet: Di-Sa 16:00-23:00. Akzeptierte Zahlungsarten: Bar, Giro, Kredit.
  • 12 Henrichs Restaurant - Café - Lounge, Werksstraße 31-33, 45527 Hattingen (HaltestelleHaltestelleIndustriemuseum 554 HaltestelleHaltestelleHenrichshütte 350,NE4,SB37). Tel.: +49 (0)2324 685963, E-Mail: Schonmal in einem alten Stahlwerk gegessen? Mediterrane Küche in einer tollen ungewöhnlichen Eventlocation, begrenzte Auswahl an Gerichten, inkl. Biergarten. Kinder- und Hundefreundlich. barrierefreibarrierefrei. Geöffnet: Mi-Sa 12:00-21:00 So 12:00-17:30. Akzeptierte Zahlungsarten: Bar, Girokarte, Kreditkarte.

Nachtleben[Bearbeiten]

In Hattingen außerhalb von Kneipen eher spärlich, wer groß feiern geht, der fährt mit der Straßenbahn ca. 30 Minuten direkt zum Bermuda3Eck nach Bochum.

  • 1 Torkelkeller, Kirchplatz 4, 45525 Hattingen (Eingang am Haldenplatz). Mobil: +49 1702838690. Urige Kneipe im Keller eines Fachwerkhauses am abseitsliegendem Haldenplatz am alten Rathaus, Ralf und Claudia sorgen für gute Stimmung, nicht barrierefreinicht barrierefrei. Geöffnet: Fr&Sa 22:00 - 04:00.

Unterkunft[Bearbeiten]

Hattingen hat mehrere Hotels und Campingplätze zur Auswahl. Die Preise halten sich allesamt im Rahmen. Durch die Nähe zu z.B. Essen und Bochum eignet es sich auch sehr als Unterkunft bei Besuch dieser Städte.

Camping[Bearbeiten]

  • 1 Campingplatz Ruhrbrücke Hattingen (Campingplatz Stolle), Ruhrstraße 6, 45529 Hattingen (HaltestelleHaltestelleHattingen Ruhrbrücke 308, 359, AST). Tel.: +49 (0) 2324 80038, E-Mail: Alteingesessener Campingplatz direkt an der Ruhr, neben der Ruhrbrücke. Der Verkehr auf der Brücke ist hörbar aber nichts übertriebenes dafür mit Ausblick auf die Fischtreppe. Mindestdauer 2 Übernachtungen, am Feiertagswochenenden mind. 3 Übernachtungen. Hunde erlaubt, Sanitäranlagen und Strom am Stellplatz gegen Gebühr vorhanden. Check-out: 12:00. Preis: Caravan ab 8 €/Nacht.

Hotels[Bearbeiten]

  • 2 Avantgarde Hotel, Welperstrasse 49 45525 Hattingen. Tel.: +49 (0) 2324 50 97 0, E-Mail: 3-Sterne Hotel, nördlich der Innenstadt gelegen, sehr beliebt bei Radfahrern, leicht in die Jahre gekommen aber sauber. Check-in: 14:00. Check-out: 11:00. Preis: Ab 80,00€ p.P.
  • 3 Hotel Birschel-Mühle (Birschel-Mühle), Schleusenstraße 8 (Bochumer Str. > Ruhrdeich, rechts unter Brücke durch (2x).). Tel.: +49 (0)2324-9100871, E-Mail: Hotel direkt an der Ruhr am Ruhrtalradweg. Cafe, Restaurant, Appartements und Hotel in altem Mühlenkomplex von 1902, Radfahrerfreundlich (ADFC bett+bike) und mehrere Rollstuhlgerechte Zimmer. Geöffnet: Rezeption: Mo-Sa 9:00-12:00 und 14:30 - 17:00. Check-in: Ab 14:00. Check-out: bis 10:30, Sonntags 11:00. Preis: EZ ab 80€, DZ ab 96€. Akzeptierte Zahlungsarten: AMEX, Mastercard, VISA.
  • 4 Hotel-Restaurant Toscana, Marxstraße 70, 45527 Hattingen (HaltestelleHaltestelleRingstraße 350,NE4). Tel.: +49 (0)2324 3912516, E-Mail: . Kleines Hotel mit 15 Zimmern in Hattingen-Welper. Merkmale: WLAN, Restaurant, Dusche, Nichtraucher. Geöffnet: Betriebsferien von 02.04 - 12.04.2024. Preis: EZ 45,00 €/Ü, DZ 70,00 €/Ü, Frühstück +8,50 €/P.
  • 5 Landhaus Grum, Ruhrdeich 6-8, 45525 Hattingen (20 Minuten Fußweg zur Altstadt). Tel.: +49 (0)2324 951296. 4-Sterne Hotel mit Restaurant am Ruhrufer, neuer Anbau mit 29 Doppelzimmern und 3 Spa-Suiten. Suite mit Whirlpool und Sauna sowie Balkon oder Terrasse. Doppelzimmer mit Ausblick. Check-in: 14:00. Check-out: 11:00. Preis: DZ ab 150;00€.
  • 6 Ruhr Inn Hotel & Sauna, Eickener Str. 41, 45525 Hattingen (HaltestelleHaltestelleHattingen Mitte S ,auf Seite der S-Bahn/Straßenbahn an Hochhäusern orientieren. Ab Ruhr: Auf großer Hauptstraße bleiben, bei McDonalds rechts.). Tel.: +49 (0)2324 39567100, E-Mail: . Innenstadtnahes Hotel mit Sauna, Fitnessraum, Biergarten und Konferenzräumen, rollstuhlgerechte Räume im Erdgeschoss, 80m2 Suite. Gratis WLAN und Parkplätze. Elektrofahrräder gegen Miete (16,00€/Tag) ausleihbar. Frühstuck Mo-Fr ab 06:30, Sa&So ab 07:30. Geöffnet: Rezeption tgl. 08:00 - 21:00, Hotelbar 17.00 - 22:00, Sauna 17:00 -21:30. Check-in: 15:00, nach 20:00 mit vorheriger Anmeldung. Check-out: 11:00. Preis: EZ ab 90,00€/Nacht. Akzeptierte Zahlungsarten: Bar, Mastercard, VISA, AMEX.
  • 7 Zur alten Krone, Steinhagen 8. Tel.: +49 (0)2324 506771, E-Mail: Hotel mit Restaurant im renovierten Fachwerkhaus, WLAN, TV, Frühstück, sichere Radstellplätze, Parken im nahen Parkhaus.

Lernen[Bearbeiten]

  • 1 Stadtbibliothek Hattingen, Reschop Carré 1, 45525 Hattingen (HaltestelleHaltestelleHattingen Mitte , die Bibliothek befindet sich im 2.OG im Einkaufszentrum). Tel.: +49 (0)2324 204 35 55, Fax: +49 (0)2324 204 35 69, E-Mail: . Moderne Stadtbibliothek über 2 Ebenen. Keine weltbewegende Auswahl aber ausreichend, regelmäßige Vorlesungen und Veranstaltungen von regionalen AuthorInnen. Internetzugang über PCs und Laptops, sowie WiFi. Kopierer und Drucker vorhanden, alles gegen kleine Gebühren. EC-Zahlung ab 5,00 €. Merkmale: freies WLAN, rollstuhlzugänglich. Geöffnet: Mo-Di, Do-Fr 10:00-18:00, Sa 10:00-14:00. Preis: Tagesausweis 4,00 €, Jahresausweis für Erwachsene 22,00 €.

Sicherheit[Bearbeiten]

Die Polizeiwache von Hattingen befindet sich in der Nierenhofer Straße 14, circa 10 Gehminuten südlich der Innenstadt. Die Wache ist 24 Stunden besetzt.

Hattingen ist aber glücklicherweise eine relativ sichere Stadt, Sachbeschädigungen und Autounfälle sind hier Hauptthema in den Nachrichten.

Die Hauptfeuerwehrwache befindet sich weiter südlich entlang der Nierenhofer Straße an der Kreuzung Nierenhofer Str./ Wildhagen.

Gesundheit[Bearbeiten]

Hattingen ist für eine Stadt mit knapp über 50.000 Einwohnern gut versorgt und hat zwei Krankenhäuser und eine Rehaklinik:

  • 1 Evangelisches Krankenhaus Hattingen (Augusta-Klinik Ev.KKH Hattingen), Bredenscheider Str. 54 45525 Hattingen (HaltestelleHaltestelle Ev. Krankenhaus SB37,NE4,330,332,554). Tel.: +49 23245020 . Das innenstadtnähere der beiden Hattinger Krankenhäuser mit Hauptversorgung, 24h Notaufnahme. Geöffnet: 24h.
  • Das Katholische Klinikum in Blankenstein, Im Vogelsang 5-11, HaltestelleHaltestelleMuseum/Klinik 350, SB37, NE4
  • Die Rehabilationklinik VAMED-Klinik Hattingen in Holthausen, Am Hagen 20, HaltestelleHaltestelleKlinik Holthausen 359

Arztpraxen für die üblichen Gebiete der Medizin sind ausreichend vorhanden.
Apotheken befinden sich 7 in der Innenstadt, dazu je eine in Welper und Winz-Baak. Die aktuell für die Umgebung zuständige Notfallapotheke findet man unter dem Apothekenportal.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 3 Touristen-Information (Hattingen Marketing), Haldenplatz 3. Tel.: +49 2324 204 3095, Fax: +49 2324 204 3094. Informationen zu den Attraktionen, Ausgehmöglichkeiten und Souvenirs. Geöffnet: Mo-Fr 09:00-13:00 u. 14:00-16:00, Sa 10:00-13:00.
  • 4 Deutsche Post Hattingen, Moltkestraße 6, 45525 Hattingen (HaltestelleHaltestelleHüttenstraße 350,NE4, Vom Rathaus aus: Hinter dem Finanzamt-Hochhaus). Deutsche Post und Postbank-Filiale, leider oft unzuverlässige Öffnungszeiten, kein Briefmarkenautomat vor Eingang mehr. Geöffnet: Mo-Fr 09:00-12:30 14:00-17:30 Sa 09:00-12:30.
  • Öffentliche Toiletten befinden sich im Einkaufszentrum Reschop-Carre im 2.OG (Rolltreppe neben dem DM-Drogeriemarkt hoch, dann links) barrierefreibarrierefrei, im Aufzugsturm auf der Rückseite am S-Bahnhof bzw. der Straßenbahnhaltestelle eingeschränkt barrierefreieingeschränkt barrierefrei, sowie auf der Rückseite des Hattinger Rathaus am Rathausplatz (Zugang über den Parkplatz hintenrum) nicht barrierefreinicht barrierefrei.

Islam und Hinduismus sind in der Stadt natürlich auch zuhause, die nächste Synagoge dagegen ist 10 Kilometer weiter in Bochum zu finden.

  • 8 Moschee Hattingen (DITIB Moschee Fatih Hattingen), Martin-Luther-Straße 24, 45525 Hattingen (HaltestelleHaltestelle Hattingen Mitte). Tel.: +49 (0)2324 919501. Einzige Moschee, liegt etwas westlich der Altstadt über einem türkischen Lebensmittelhändler, nur begrenzt Parkplätze.
  • 9 Vinayagar Tempel (Hinduistischer Tempel), Gottwaldstraße 23, 45525 Hattingen (HaltestelleHaltestelle Hattingen (Ruhr) S3 HaltestelleHaltestelle Hattingen Bf 359,AST59,554 HaltestelleHaltestelle Bahnhofstr. 308). Tel.: +49 (0)2324 27061 . Kleiner Hindutempel, liegt etwas versteckt in einer Seitenstraße im Gewerbegebiet in einem unscheinbarem Gebäude nahe dem Bahnhof Hattingen (Ruhr), eröffnet 2017, Parkplätze vor der Tür. Geöffnet: Di&Fr 18:00 - 19:55.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Wuppertal Die "Hauptstadt" des Bergischen Landes, Gründerzeitviertel und die Schwebebahn umrundet von grünem Hügelland.
  • Bochum Wer im Ruhrgebiet feiern oder studieren will, landet im Bermuda3Eck.
  • Essen Shopping, Natur und Industrieweltkulturerbe.
  • Neandertal - Fundort der danach benannten Menschen-Art

Literatur[Bearbeiten]

Die aktuellen Zeitungen vor Ort sind die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) der Funke Mediengruppe, und der zweimal wöchentlich am Mittwoch und Samstag gratis verteilte Stadtspiegel, welcher eher ein Werbeflyerträger als eine Zeitung ist. aber noch genauer über die Geschehnisse vor Ort berichtet.

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer Artikel
Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.