Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Hastings (Neuseeland)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hastings
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 45000 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hastings ist eine Stadt in der Hawke’s Bay.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt Hastings liegt am südlichen Ende der Hawke’s Bay in den Heretaunga Plains. Die ebene Gegend ist recht fruchtbar und gut geeignet für Obst- und Gartenbau, es ist auch eines der besten Anbaugebiete für Rotweine. Hastings wurde wie das benachbarte Napier im Jahr 1931 von einem Erdbeben zerstört und ebenso im Art-Déco-Stil wieder aufgebaut. Allerdings wurde ein Teil dieser Gebäude inzwischen durch moderne Zweckbauten ersetzt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste Regionalflughafen ist bei Napier (IATA CodeNPE, ICAO CodeNZNR).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Stadt liegt am SH 2 zwischen Napier und Waipawa.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Hastings (Neuseeland)

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Te Mata Peak. Der Te Mata Peak ist zwar nur akkurate 399 Meter hoch, allerdings ist der Ausblick von der Spitze des Bergs atemberaubend. Von der Besucherplattform hat man einen sagenhaften Blick über den Großraum Hastings inkl. Hawke's Bay bis nach Napier. Bei sehr viel Glück kann man von dort aus sogar einige Delfine im Ozean schwimmen sehen.
  • Cape Kidnappers. Nur geschmeidige 15 Autominuten vom Stadtzentrum Hastings entfernt befindet sich der Wanderweg zum Cape Kidnappers. Die Wanderung sollte allerdings zeitlich abgepasst sein, da sie entlang des Strands führt und nur bei Ebbe begehbar ist (bei Flut wären Badesachen und Schwimmflügel zu empfehlen). Auf der Strecke kann man sogar einen Blick auf eine riesige Tölpelkolonie erhaschen. Ziemlich toll. Am Cape Kidnappers angekommen bietet sich dann eine phänomenale Aussicht auf den Ozean und die umliegenden Hügel und Berge.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Splash Planet. Beliebter Wasser-Freizeitpark am Rand der Innenstadt.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg