Costa del Garraf

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage

Die Costa del Garraf ist ein Abschnitt der katalonischen Mittelmeerküste, sie erstreckt sich von Barcelona nach Südwesten bis zur Grenze der Provinz hinter Vilanova i la Geltrú, dort geht sie über in die Costa Daurada.

Regionen[Bearbeiten]

Garraf ist der Name eines Mittelgebirgsstockes, der zum "katalanischen Küstengebirge" gehört und eine Höhe von knapp 700 m erreicht. Die entlang der Küste liegenden Ortschaften gehören zur Comarca Garraf.

Orte[Bearbeiten]

Karte von Costa del Garraf
  • 1 El Prat de Llobregat, Stadt an der Mündung des Flusses Llobregat, hier ist der Flughafen Barcelona ansässig
  • 2 Gavà
  • 3 Castelldefels
  • 4 Sitges
  • 5 Vilanova i la Geltrú
  • 6 Cubelles

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • Im Hinterland der Comarca Garraf liegt das Weinanbaugebiet Penedés. Bei uns bekannt sind hauptsächlich die Erzeugnisse der dort asnsässigen Firma Freixenet.
  • Parc Natural del Garraf

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

  • Der Flughafen Barcelona im Nordosten der Costa del Garraf ist leicht zu erreichen, eine Anreise in den Südwesten ist auch über den Flughafen Reus bei Tarragona möglich.
  • Von Barcelona erreicht man die Küstenorte mit den Linien R2 (Bahnhof Sants) sowie R2Sud (Bahnhof França) der Rodalies Barcelona.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.