Erioll world 2.svg
Vollständiger Artikel

Big Flats (New York)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Big Flats
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Big Flats ist ein Ort in Chemung County im US-Bundesstaat New York.

Hintergrund[Bearbeiten]

Big Flats ist touristisch interessant durch zwei Museen, von denen das eine auf Segelfliegerei spezialisiert ist und das andere auf amerikanische Kriegsflugzeuge des Zweiten Weltkrieges.

Drei Meilen östlich des eigentlichen Ortskerns, bei Exit 51A des Interstate Highway 86, liegt außerdem der größte Einkaufsdistrikt der Region. Postalisch gehört die Arnot Mall zwar zu Horseheads, dessen Ortskern sich 5 km östlich befindet, und manchmal wird sie auch Elmira zugeschlagen. Faktisch liegt sie aber in der Town of Big Flats, und wird darum hier behandelt und nicht im Artikel über Horseheads.

Anreise[Bearbeiten]

  • Mit dem Flugzeug: Der Corning-Elmira Regional Airport liegt unmittelbar vor Ort und kann mit dem Taxi in wenigen Minuten erreicht werden.
  • Mit dem Zug: Die nächstgelegenen Amtrak-Bahnhöfe befinden sich in Syracuse (92 Meilen) und Rochester (113 Meilen).
  • Mit dem Bus: Die nächstgelegenen Greyhound-Stationen liegen in Horseheads und Corning.
Wer von Corning mit dem Bus zur Mall fahren will, kann den Bus Nr. 20 der regionalen Verkehrsgesellschaft C Tran nehmen. Der Bus startet am Corning Community College, hält dann u.a. am Bus-Knotenpunkt Tioga Ave/Wall St (= Corning Transportation Center) und fährt dann über Route 352 und Autobahn 86 erst durch den Ortskern von Big Flats (Maple Street), dann am Flughafen vorbei und hält schließlich u.a. an der Arnot Mall (Busfahrer darum bitten zu sagen, wann man aussteigen muss; Einsteigen in Richtung Corning am Malleingang 4, der liegt auf der Südseite des Food Court). Wer möchte, kann mit diesem Bus auch nach Downtown Elmira weiterfahren.
Der Bus fährt Mo–Fr und startet am Corning Transportation Center um: 7:25, 7:40, 8:20*, 9:45, 12:00, 13:45, 14:45*, 16:00 und 17:55 Uhr; sonnabends startet er von 9:30 bis 16:30 Uhr jeweils im Stundenrhythmus. Wer von der Mall nach Corning zurückfahren will, kann Mo-Fr zu folgenden Zeiten einsteigen: 6:50, 8:55, 11:10, 12:55, 13:55*, 15:10 und 17:25 Uhr; sonnabends von 9:00 bis 16:00 Uhr jeweils zur vollen Stunde. Sonntags keine Fahrten. (*nur während der Vorlesungszeit)
Tickets sind gegen abgezähltes Bargeld im Bus erhältlich und kosten $2,25. Kinder ab 6 Jahren und Teenager fahren für $1,10; ab 14 Jahren muss aber ein Ausweisdokument mit Foto bereitgehalten werden.
Die Fahrtzeit von Downtown Corning zur Mall beträgt 25 Minuten. (Stand: Januar 2016)
  • Mit dem Auto: Big Flats liegt verkehrsgüngstig am Interstate Highway 86, den man benutzt, wenn man von New York City aus zu den Niagarafällen reist.

Mobilität[Bearbeiten]

Um sich innerhalb der sehr weitläufigen Ortschaft zu bewegen, benutzen die meisten Locals ihren PKW. Für 50 Cents kann man allerdings das Shopper Shuttle benutzen, das alle wichtigen Stationen des Shopping District miteinander verbindet. Ein weiterer Bus des Chemung County Transit System (CCTS) verbindet die Mall mit dem Warplane Museum und dem Flughafen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • National Soaring Museum, Harris Hill (in den Hügeln südlich des Ortes, nur mit dem PKW zu erreichen). Mittelgroßes Museum mit Ausstellungen zum Segelflug. Eines der ganz wenigen Museen zu diesem Thema weltweit. Geöffnet täglich 10-17 Uhr. Eintritt $6,50 (Senioren $5,50, Kinder 5-17 $4).
  • Wings of Eagles, 339 Daniel Zenker Dr (einige Hundert Meter neben dem Flughafen). Mittelgroßes Museum mit amerikanischen Kriegsflugzeugen des Zweiten Weltkrieges. Ehrenamtliche Mitarbeiter arbeiten laufend daran, einzelne Maschinen wieder flugtauglich zu machen. Englischkenntnisse sind beim Besuch unerlässlich, da die meisten und interessantesten Exponate in einer Werkshalle stehen, die nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden kann. Geöffnet Mo-Sa 10-16 Uhr, So 12-14 Uhr (November-April Mo+Di geschlossen). Eintritt $7 (Senioren $5,50, Kinder 6-17 $4).
  • Big Flats Historical Society Museum, 3252 Sing Sing Road (nördlich von Daniel Zenker Road). Kleines Geschichtsmuseum. Geöffnet Di 9-12 Uhr und nach Vereinbarung (Juli+August auch So 13-15 Uhr). Tel. (607) 562-7460.
  • Tanglewood Nature Center & Museum, 443 Coleman Avenue (südlich von Harris Hill). Kleines naturkundliches Museum mit Exponaten zur lokalen Fauna. Ausgestopfte Biber, Füchse, Vögel, einige Terrarien mit Schlangen, Salamandern, Kröten und anderen kleinen Waldtieren, für Kinder ab 2 Jahren einige Exponate zum Anfassen und Spielen. Museum Store mit großer Auswahl an kleinen Plastiktieren. Mo-Sa 9-17 Uhr, So 11-17 Uhr. Umgeben ist das Museum von Trails zum Wandern. Mit viel Glück (oder Pech) kann man hier im Hochsommer einmal über eine Klapperschlange in freier Natur stolpern. Etwas abgelegen, dank guter Beschilderung aber leicht zu finden. Während der Sommerferien bietet das Zentrum umfangreiche Bildungs- und Betreuungsprogramme für Kinder im schulpflichtigen Alter.
  • An County Route 64 liegen bei Winters Road einige Weiden mit Ponys und Lamas, für die Familien, die mit Kindern unterwegs sind, gern kurz anhalten.
  • Mount Saviour Monastery, 231 Monastery Road (abgelegen, 8 km nordwestlich von Pine City). Anfahrt von Big Flats aus über Steege Hill Road und Fisher Road bis Mt. Saviour Road; von Elmira aus über Hendy Creek Road (= Highway 225), dann Mt. Saviour Road nach Norden. Benediktinerkloster 8 km nordwestlich von Pine City. Die Mönche leben von der Schafshaltung. Die Produkte aus Schafshaltung und Klostergarten – Wolle, Strickpullover, Strickhandschuhe, Konfitüre, Apfelmost – kann man im dazugehörigen Book & Gift Shop kaufen. Wegen der Schafe eine gute Besuchsadresse für Familien mit Kindern. Der beste Besuchstermin ist allerdings die Zeit der Schafsschur, Ende Mai. An normalen Tagen stehen die Tiere auf der Weide und sind dann meist nur aus etwas Entfernung zu sehen. Die Sonntagsmesse, die um 9 Uhr in der kreuzförmig angelegten Kapelle gefeiert wird, wird nicht nur von den Ordensbrüdern, sondern auch von den Bewohnern der umliegenden Ortschaften besucht. Zum Kloster gehören übrigens auch Gästezimmer, die von kirchenverbundenen Menschen gegen eine Spende gebucht werden können.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Harris Hill Park (in den Hügeln südlich des Ortes, nur mit dem PKW zu erreichen): Vergnügungsanlage mit Minigolf, Go-Karts, Kinderkarussells für die ganz Kleinen, Game Arcade und Sommerfreibad. Falls Sie noch nie Golf gespielt haben, können Sie hier auch üben, Bälle abzuschlagen. Nur vom 8. April bis 17. September in Betrieb; in den übrigen Jahreszeiten kann man hier nur wandern. Unmittelbar benachbart sind Picknickplätze und ein Spielplatz. Wenn Sie schon dort sind, machen Sie einen kurzen Stopp an der Ecke Harris Hill Rd/Soaring Hill Rd: Unterhalb des Segelflugmuseums und der Segelflugstartbahn liegt ein kleiner Parkplatz, von dem aus man die spektakuläre Aussicht ins Tal des Chemung River bewundern kann.
  • Big Flats Library (78 Canal Street, Nähe Maple Street): Die kleine, aber schmucke Stadtbibliothek von Big Flats. Kinderfreundlich.
  • Gale's Equine Facility (219 Sing Sing Rd): Pferdefarm mit Mietställen, Reithalle und Möglichkeit, Reitstunden zu nehmen. Ein Paket aus 4 Anfängerstunden kostet $180. Helm wird gestellt, reittaugliches Schuhwerk und Handschuhe müssen mitgebracht werden. Tel. 607.796.9821.
  • Regal Cinemas (in der Arnot Mall): Multiplex-Kino mit Mainstream-Programm.
  • Petco (831 County Road 64, Consumer Square) und PetSmart (1450 County Road 64, Southern Tier Crossing, gegenüber von Dick’s und Kohl’s): Große Zoofachgeschäfte mit Zierfischen, Reptilien, Amphibien und Nagetieren. Gute Adressen, wenn man mit Kindern unterwegs ist und nicht weiß, wie man ihnen sonst die Zeit vertreiben soll. Bei Holly’s Hounds (in der Arnot Mall), einem deutlich kleineren Laden, werden auch Welpen verkauft, die man gelegentlich sogar streicheln kann.

Einkaufen[Bearbeiten]

Arnot Mall und Umgebung
  • Arnot Mall, Chambers Road (direkt an der Autobahnabfahrt 51A). Shopping-Mall mit den üblichen Kaufhäusern (Sears, Macy's, Bon Ton, JC Penney und Burlington Coat Factory) und Einzelhändlern. Touristisch nur interessant, wenn man so etwas noch nicht gesehen hat. Food Court mit einer kleinen Auswahl an Schnellrestaurants. Kinderbetreuung (Annie’s Stay and Play). Geöffnet Mo-Do 10-21 Uhr, Fr+Sa 10-21.30 Uhr, So 11-18 Uhr.
  • Consumer Square (an beiden Seiten von County Road 64 unmittelbar westlich der Ecke Chambers Rd). Strip Mall mit zwei Supermärkten (Tops, Sam's Club) und einer Reihe von Einzelhändlern und Schnellrestaurants.
  • Southern Tier Crossing (County Road 64, etwas östlich der Mall). 2007 eröffneter Einkaufsdistrikt mit einer Niederlassung der Kaufhauskette Kohl's, einem sehr großen Walmart, einem Aldi und diversen weiteren Einzelhändlern und Restaurants.
  • Chambers Road (am westlichen Rande der Arnot Mall). Strip Mall mit zwei Tankstellen, einigen Einzelhändlern und einem Restaurant (Chili’s).

Lebensmittel[Bearbeiten]

  • Aldi (1700 County Route 64, Southern Tier Crossing, gegenüber von Kohl’s). Niederlassung der deutschen Supermarktkette. Wie in allen amerikanischen Aldis ist die Produktpalette dem einheimischen Markt angepasst. Deutsche Schokolade sowie dieses und jenes andere deutsche Importprodukt gibt es trotzdem.
  • Tops (830 County Road 64, Consumer Square). Großer und gut sortierter, aber angejahrter Supermarkt. Hier und da, meist gut versteckt, einige deutsche Importlebensmittel. Halbherzig betriebenes Schnellrestaurant (um schnell und billig etwas zu essen, geht man besser um die Ecke zu Admira oder Charley’s Grilled Subs). Geöffnet täglich 6-24 Uhr.

Kaufhäuser[Bearbeiten]

  • Target (930 County Road 64, östlich des Consumer Square). Großes Kaufhaus mit breiter Produktpalette, unteres bis mittleres Preissegment. Lebensmittelabteilung, aber keine Frischwaren. Geöffnet Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-21 Uhr. Starbuck-Café.
  • Sears (Arnot Mall). Kaufhaus mit Abteilungen für Kleidung, Mode, Inneneinrichtung, Unterhaltungselektronik, Gartengeräte, Werkzeug und PKW-Ausstattung. Mittleres Preissegment. Gute Einkaufsadresse für Haushaltsgroßgeräte, die europäischen Vorstellungen entsprechen.
  • Walmart (1400 County Road 64, Southern Tier Crossing). Niederlassung der machtvollsten Kaufhauskette des Landes. 2013 eröffnet, riesig und 24/7 geöffnet. Große Lebensmittelabteilung, Apotheke, Fotoservice. McDonalds-Restaurant. Für mitteleuropäische Shopper sind meist die preiswerten Electronics am interessantesten, in den Kleidungsabteilungen außerdem die spottbilligen und oft sogar recht solide gearbeiteten Basics wie T-Shirts, Jeans, Unterwäsche und Sportkleidung.
  • Sam's Club (830 County Road 64, Consumer Square). Kaufhaus (Walmart-Ableger) mit großer Lebensmittelabteilung. Nur für Mitglieder; gegen eine Jahresgebühr von $45 (Stand: 2014) kann jedoch jedermann Mitglied werden. Für Arbeitsmigranten ist das interessanter als für Touristen. Die Preise sind in Sam’s Club etwas niedriger als in anderen Supermärkten und Kaufhäusern. Das Warenangebot umfasst viele Marken- und Qualitätsprodukte, darunter auch hochwertige Frischwaren, die meisten Artikel werden freilich nur in Großpackungen angeboten. Eine gute und preiswerte Einkaufsadresse auch für Elektrogeräte, Unterhaltungselektronik und Computer. Geöffnet Mo-Fr 10-20.30 Uhr, Sa 9.30-20.30 Uhr, So 10-18 Uhr.

Kleidung[Bearbeiten]

  • Burlington Coat Factory, Arnot Mall. Fachkaufhaus für Bekleidung und Modeartikel. Die einzige Adresse der Region, wo man auch im Sommer einen Wintermantel und im Winter eine Sommerjacke finden kann. Kleine Sonderabteilungen für Babybedarf, Bettwäsche, Innendekoration und Schuhe. Geöffnet Mo-Sa 10-21.30, So 11-18 Uhr.
  • JCPenney, Arnot Mall. Modekaufhaus mit einer kleinen Sonderabteilung für Innendekoration. Etwas billiger als Macy’s. Geöffnet Mo-Sa 10-21.30 Uhr, So 11-18 Uhr.
  • Kohl's, 1200 County Road 64 (Southern Tier Crossing). Kaufhaus mit Schwerpunkt Kleidung und Mode. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Für Europäer etwas ungewohnt sind die vielfältigen Rabatte und Preisnachlässe; wenn man nicht durchblickt, am besten vormittags shoppen, wenn noch nichts los ist, und den Gesamtpreis vor der finalen Kaufentscheidung an der Kasse ausrechnen lassen. Geöffnet Mo-Sa 8-20 Uhr, So 10-22 Uhr.
  • Macy's, Arnot Mall. Modekaufhaus mit einer kleinen Sonderabteilung für Innendekoration. Etwas teurer als JCPenney. Geöffnet Mo-Do 10-21 Uhr, Fr+Sa 10-22 Uhr, So 11-19 Uhr.
  • Men's Wearhouse, 3345 Chambers Road und 1621 County Route 64 (Southern Tier Crossing). Dieses Fachkaufhaus für Herrenoberbekleidung ist in Big Flats gleich mit zwei Niederlassungen vertreten. Die beste Adresse der Region für Business-Kleidung. Während die Kaufhäuser eher Sakkos verkaufen, ohne die dazu passende Hose, findet man im Men's Wearhouse Anzüge in großer Auswahl, die – falls man lange genug in den USA ist – erforderlichenfalls auch gekürzt werden. Wer gleich 2 oder mehr Anzüge kauft, kann mit großzügigen Rabatten rechnen. Die (überwiegend männlichen) Verkäufer kennen sich mit Business-Kleidung wirklich aus und nehmen sich für die Beratung viel Zeit; eine gute Adresse also auch für Unerfahrene, die sich gleich von oben bis unten einkleiden wollen.
  • Old Navy, 845 County Route 64 (Consumer Square). Fachkaufhaus für Bekleidung und Modewaren. Gute Auswahl an Kinder- und Umstandskleidung. Old Navy ist etwas für Leute, die Wert auf bezahlbare, aber gut verarbeitete Baumwollkleidung ohne modischen Schnickschnack legen.
  • Talbot's, 3343 Chambers Road (gegenüber der Mall, bei Arnot Road). Boutique mit Oberbekleidung für die erfolgreiche Geschäftsfrau. Geschmackvoll und teuer. Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa 10-18 Uhr, So 12-18 Uhr.
  • T-J-Maxx, 821 County Route 64 (Consumer Square). Billiges Modekaufhaus (nur Sonderposten, darunter viele namhafte Marken) mit kleinen Extra-Abteilungen für Spielwaren und Innendekoration. Wer Lust zum Stöbern hat, findet hier leicht Artikel, die gegenüber dem sonstigen Warenangebot aus dem Rahmen fallen. Geöffnet Mo-Sa 9.30-21.30 Uhr, So 11-18 Uhr.

Schuhe[Bearbeiten]

  • Champs, Arnot Mall. Großes, sehr gut sortiertes Fachgeschäft für Sportschuhe. Leider recht teuer; wem die Marke nicht so wichtig ist, der kauft Sportschuhe deutlich preiswerter im Kaufhaus oder in einem der regulären Schuhgeschäfte ein.
  • Payless Shoe Source, Arnot Mall und 830 County Road 64 (Consumer Square). Diese Billigschuh-Kette hat hier gleich zwei Niederlassungen. Neben Straßen- und Sportschuhen findet man hier auch eine relativ gute Auswahl an Ballettschläppchen, Jazzschuhen und ähnlichem.
  • The Shoe Department, Arnot Mall. Die beste Adresse des Ortes für Qualitätsschuhe.
  • Shoe Doctor, Arnot Mall. Kleines Schuhfachgeschäft, das auch Reparaturen bietet (in den USA keine Selbstverständlichkeit). Unter anderem Birkenstock.
  • Supermarket of Shoes, 845 County Road 64 (Consumer Square). Das größte Schuhfachgeschäft vor Ort.

Gute Herrenschuhe, besonders passend zur Business-Kleidung, bekommt man – außer hier und da im Schuhgeschäft – im Men's Wearhouse (siehe unter Kleidung) und bei Panosian's in Elmira (303 N Main St).

Haushalt und Wohnen[Bearbeiten]

  • Bed Bath & Beyond (meine damals 5jährige Tochter sagte immer „Bedbugs & Beyond“; die Autorin), 830 County Route 64 (Consumer Square). Gut sortiertes, aber eher teures Fachgeschäft für Küchenhardware, Bettwaren, Gardinen und sonstige Artikel aus dem Inneneinrichtungsbereich. Geöffnet Mo-Sa 9.30-21.30 Uhr, So 10-18 Uhr. Eine andere gute Einkaufsadresse für ausgefallene Küchenartikel ist Corning Revere in Corning.
  • Lowe's, 913 County Route 64 (direkt am Autobahn-Exit 51A). Der größte und bestsortierte Baumarkt der Region. Eine etwas preiswertere Alternative ist das Home Depot in Gang Mills.
  • Raymour & Flanigan, 137 Colonial Drive (östlich der Mall). Das größte und best sortierte Möbelfachgeschäft der Region. Geöffnet Mo-Sa 10-21 Uhr, So 11-18 Uhr. Wer hier nicht findet, was er sucht, sollte es im Ashley Furniture Store in Horseheads versuchen. Freunde von modernem Design kommen beim Einkaufen von Möbeln allerdings kaum umhin, nach Ithaca, Rochester, Syracuse oder Buffalo zu fahren. Die nächstgelegenen Ikea-Niederlassungen befinden sich bei Philadelphia und am Flughafen Newark.

Hobby[Bearbeiten]

  • Hobby Lobby, 830 County Route 64 (Consumer Square). Das größte Fachkaufhaus der Region für Hobby- und Bastelbedarf. Geöffnet Mo-Sa 9-20 Uhr; So geschlossen. Bastelworkshops für Kinder und für Erwachsene.
    Die etwas kleinere, etwas teurere Alternative ist Michael's, 845 County Route 64 (Consumer Square). Geöffnet Mo-Sa 9-21 Uhr, So 10-19 Uhr.
  • Jo-Ann Fabrics 1530 County Route 64 (Southern Tier Crossing). Fachkaufhaus für Schneider- und Handarbeitsbedarf. Paradiesische Auswahl an bezahlbaren und interessanten Stoffen. Auch eine gute Adresse für Kulturstudien: Amerikanerinnen haben überhaupt kein Problem damit, Emanzipation und ihre Liebe zu Handarbeiten (etwa zum Quilting) glücklich miteinander zu vereinbaren.
  • Robert M. Sides, Arnot Mall. Fachgeschäft für Musikinstrumente. Vor allem Klaviere, aber auch eine kleine Auswahl an Saiten- und Blasinstrumenten. Die einzige Adresse rund um Corning, die auch Streichern helfen kann; im Zweifelsfall orientieren sich letztere aber besser in größere Städte.

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Barnes & Noble, 821 County Road 64 (Staples Plaza). Die größte, netteste und bestsortierte Buchhandlung der Region (Kette). Viele Sessel zum ausgedehnten Schmökern, große Kinderbuchabteilung mit Holzeisenbahn zum Spielen, Starbuck-Café. Laptopbesitzer finden hier einen Gratis-Hotspot. Mit einer Membership-Card, die pro Jahr $25 kostet, erhält man auf alle Artikel 10% Rabatt. Geöffnet Mo-Sa 9-22 Uhr, So 9-19 Uhr.
  • Best Buy, 950 County Road 64 (östlich des Consumer Square, neben Target). Großes Fachkaufhaus für Elektro- und Elektronikgeräte. Geöffnet Mo-Sa 10-21 Uhr, So 11-19 Uhr.
  • Dick's Sporting Goods, 1216 County Route 64 (Southern Tier Crossing, gut 1 km östlich der Mall). Großes Kaufhaus für Sportartikel und Outdoorbedarf. Jeans, Sportkleidung, Sportschuhe, Sportgeräte, Skateboards, Roller Blades, Fahrräder, Kayaks, Campingartikel, Angler- und Jagdbedarf. Die einzige Adresse in der Region, in der man zuverlässig auch gegensaisonale Artikel einkaufen kann, wie z.B. im Winter einen Badeanzug. Geöffnet Mo-Sa 9-21.30 Uhr, So 10-19 Uhr. Für amerikanische Verhältnisse eher teuer; viele Artikel sind, wenn die Marke egal ist, bei Walmart deutlich preiswerter zu bekommen.
  • Field and Stream, 830 County Road 64 (Consumer Square). . Großes, erst 2014 eröffnetes Fachkaufhaus für Angler-, Jagd-, Kayak- und Campingbedarf.
  • f.y.e., Arnot Mall. Das größte Fachgeschäft der Region für Music-CDs. Das soll nicht viel heißen. Wer etwas sucht, das nicht Mainstream ist, kauft besser bei einem Online-Versand ein. In den USA niemals Video-DVDs kaufen, die kann man auf deutschen Geräten wegen des Regional-Code nicht abspielen.
  • Toys'R'Us, 7 Arnot Road (am nördlichen Rand der Arnot Mall). Großes Spielzeugkaufhaus mit Sonderabteilungen für Kinderkleidung und Babybedarf. Freunde von Qualitätsspielzeug kommen eher bei Imagine That in Corning auf ihre Kosten.
  • Ulta, 1520 County Road 64 (Southern Tier Crossing). Fachkaufhaus für Haarpflege- und Kosmetikprodukte. Nicht ganz preiswert, aber wenn man so etwas noch nicht gesehen hat, kann der Besuch durchaus interessant sein. Schräg gegenüber liegt Sally Beauty (1624 County Road 64, Southern Tier Crossing), das erschwinglichere Produkte bietet, aber auch viel kleiner ist. Generell kauft man Kosmetikprodukte am billigsten bei Walmart ein.

Küche[Bearbeiten]

Cafés und Eisdielen[Bearbeiten]

Starbuck-Cafés findet man im Barnes&Noble-Buchgeschäft und im Eingangsbereich des Kaufhauses Target. In der Arnot Mall gibt es das kleine Stehcafé Taza. Die schönsten Torten sind in der Admira Bakery (siehe weiter unten) erhältlich, dort bekommt man aber keinen nach europäischen Standards guten Kaffee. Also am besten erst Torte bei Admira kaufen (Plastikgabeln nicht vergessen) und dann zu Starbuck's fahren; die Thresenfrauen dort interessiert es nicht, wenn jemandem zu ihrem Kaffee mitgebrachtes Essen verzehrt.

  • Panera, 950 County Road 64 (neben Best Buy). Tel.: 607-7965051, Fax: 607-7965451. - Gut sortierte Bäckerei mit einem der nettesten Schnellrestaurants der Region. Laptopbesitzer finden hier einen Wi-Fi Hotspot.
  • Sweet Frog, 1625 County Route 64 (Southern Tier Crossing). Frozen Yogurt in interessanten Sorten zur Selbstbedienung mit sehr großer Auswahl an Früchten, Süßigkeiten und Saucen, die man – ebenfalls in Selbstbedienung – darübergeben kann. Abgerechnet wird nach Gewicht. Für Familien mit Kindern, aber auch für Kind gebliebene Erwachsene ein Must-Try. Der Betreiber ist christlich bekennend und macht bei seiner Werbung auch kein Hehl daraus. Bei der säkularen Konkurrenz Orange Leaf (3317 Chambers Rd, gegenüber der Arnot Mall) werden dieselben Produkte etwas teurer verkauft.

Günstig[Bearbeiten]

  • Admira Bakery, 830 County Road 64 (Consumer Square). – Die interessanteste Neueröffnung der Region (2014): Konditorei unter chinesischer Regie mit außerordentlich fotogenen Desserts (Tortenstücke, French Macarons u.a.m.), die auch eine solide Auswahl an chinesisch-japanischen Gerichten anbietet, darunter einige Dim Sum. Üppige Portionen, recht anständig zubereitet, für wenig Geld. Die einzige Adresse in Big Flats, wo Bubble Tea zu bekommen ist. Intérieur im modernen, sachlichen Cafeteria-Stil.
  • Five Guys, Target Plaza. Tel.: 607-7391806. - Hamburger-Restaurant (Kette) mit flotter Inneneinrichtung und Erdnüssen gratis. Erst 2011 eröffnet. Die Burger werden nach Kundenwunsch belegt, sind aber nur unwesentlich schmackhafter als bei Burger King & Co. Absurd große Portionen fetttriefender Pommes frites.
  • Ruby Tuesday, Arnot Mall. Tel.: 607-7965269. - Urig-gefällig eingerichtetes Grill-Restaurant (Kette). Die übliche amerikanisch-italienische Küche: Hamburger, Sandwiches, Steaks, Pasta.
  • Taco Bell, 865 County Route 64 (Consumer Square). Tel.: 607-7390660. - Kettenrestaurant mit mexikanischer Fastfood-Küche.
  • TGI Friday's, 830 County Route 64 (Consumer square). Tel.: 607-7396724, Fax: 607-7393463. Geöffnet: täglich 11-24 Uhr. - Ein (nicht mehr ganz neues) Kettenrestaurant mit mäßig interessanter amerikanischer Küche, ungewöhnlich bestenfalls wegen der Inneneinrichtung, die einen Spagat zwischen urig (dunkle Holztäfelung) und modern unternimmt.

Mittel[Bearbeiten]

  • Applebee's, 877 County Road 64, direkt am Autobahn-Exit. Tel.: 607-7391959. Geöffnet: Mo-Do 11-24 Uhr, Fr+Sa 11-1 Uhr, So 11-23 Uhr. - Niederlassung einer großen Restaurantkette. Attraktiv zubereitete amerikanische Küche: Steaks, Burger, Salate, Suppen, Pasta. Weight-Watchers-Gerichte.
  • Cracker Barrel, 1740 County Road 64 (Southern Tier Crossing). – Das bizarrste unter den örtlichen Kettenrestaurants, und für europäische Besucher auch eines der interessantesten. Zusammen mit einem Laden für Geschenkartikel in einem auf rustikal und alt getrimmten, tatsächlich aber erst 2013 errichteten Gebäude schräg gegenüber von Kohl’s Kaufhaus untergebracht. Die Cuisine ist home-cooking style, d.h. im Stile der Küche, die in amerikanischen Haushalten tatsächlich auf den Tisch kommt. Authentisch und sorgfältig zubereitet. Im Winter brennt im Kamin ein echtes Holzfeuer.
  • Chili's, 3347 Chambers Road, nordwestlich der Arnot Mall. Tel.: 607-7398437. - Im November 2005 eröffnetes Kettenrestaurant. Konzept und Menü unterscheiden sich nur wenig von dem von Applebee's. Die Auswahl an Fajitas sind etwas größer, ebenso die Portionen, dafür ist die Weinkarte kürzer. Die Einrichtung ist weniger gefällig-anheimelnd und eher auf nüchtern-modern getrimmt.
  • Mount Fuji, 830 County Road 64 (Consumer Square). – Unabhängig geführtes Restaurant mit solider japanischer Sushi- und Hibachi-Küche.
  • Old Country Buffet, 821 County Road 64 (Consumer Square). Tel.: 607-7966369. Geöffnet: "Mo-Do 11-20.30 Uhr, Fr 11-21 Uhr, Sa 8-21 Uhr, So 8-20.30 Uhr. - Büfett-Restaurant mit amerikanischer Küche (Kette). Sehr umfangreiche Auswahl an Salaten, Fleisch, Beilagen und Desserts. Ideal, wenn man Personen unter einen Hut kriegen muss, die disparate Geschmäcker haben oder kein Englisch sprechen.
  • Outback Steakhouse, 200 Colonial Drive; im Nordosten der Mall. Tel.: 607-7951224. Geöffnet: "Mo-F 16-22.30 Uhr, Sa 13-22.30 Uhr, So 13-21 Uhr. - Australisches Grill-Restaurant (Kette). Interessante und anspruchsvolle Alternative zu Burger King & Co. Steaks, Grillgerichte, Hamburger, Fisch, Pasta. Probieren Sie die Bloomin' Onion. Angenehm und kinderfreundlich.
  • Red Lobster, 3328 Chambers Rd South; am westlichen Rande der Arnot Mall. Tel.: 607-7965434. - Seafood-Restaurant (Kette). Krebse, Hummer, Fisch, Pasta, Steak, Geflügel. Am besten sind die Südstaaten-Gerichte. Gepflegt, angenehm und kinderfreundlich. Am Wochenende meist Wartezeiten.
  • Red Robin, 1720 County Road 64 (Southern Tier Crossing). 2014 eröffnetes Burger-Restaurant (Kette).

Gehoben[Bearbeiten]

So richtig elitär kann man in Big Flats, wo es praktisch nur Ketten gibt, nicht speisen. Unter den örtlichen Restaurants ist der Olive Garden das einzige, dem man das Attribut „gehoben“ geben könnte. Wer wirklich in Essen investieren möchte, wirft besser einen Blick nach Corning, nach Horseheads oder nach Elmira.

  • Olive Garden, 3288 Chambers Road; am westlichen Rande der Arnot Mall. Tel.: 607-7965228. - Von allen amerikanischen Kettenrestaurants das anspruchsvolleste und gepflegteste. Ruhig und intim, die Servietten sind aus Stoff und die Stühle gleiten auf Rollen. Italienische Küche, wie Amerikaner sie erwarten und mögen. Sehr umfangreiche Weinkarte.

Nachtleben[Bearbeiten]

Kein Nachtleben in Big Flats, der Distrikt um die Mall herum ist nachts praktisch ausgestorben. Wer nach 22.30 Uhr noch ein Bier trinken gehen will, sollte nach Corning oder Horseheads fahren.

Unterkunft[Bearbeiten]

Wer in Big Flats kein passendes Hotel findet, hat in Horseheads oder Corning vielleicht mehr Glück.

Günstig[Bearbeiten]

  • EconoLodge (871 County Road 64, am Rande des Consumer Square). Niederlassung einer Billigmarke der Choice-Hotel-Kette. Geräumige Zimmer für 90$, incl. Frühstücksbüffet (Stand: 2014). Telefon: 607.739.2000.
  • Relax Inn (45 Fisherville Road). Direkt hinter Lowe’s, an einer Sackgasse, die bei der Elmira Savings Bank von Route 64 abgeht, liegt das am besten versteckte Motel der Region. Klein, anspruchslos und in unabhängigem Besitz, leider direkt an der Autobahn und auch kein Flughafenshuttle. Übernachtung für 70$; kein Frühstück (dafür geht oder fährt man am besten zu Panera). Telefon: 607.739.5611.

Mittel[Bearbeiten]

  • Candlewood Suites (198 Colonial Dr, am Rande der Arnot Mall). Apartmenthotel (Kette), dessen Wohneinheiten komplett eingerichtete Küchenbereiche incl. Spülmaschine haben. Leider weder Hausfrühstück noch Swimmingpool. Ab $117.
  • Fairfield Inn (1600 County Route 64, gegenüber dem Walmart). Erst 2013 wurde dieses schmucke, zwischen lauter Kaufhäusern aber recht profan gelegene Hotel der Marriott-Kette eröffnet. Obwohl ein paar durchaus anständige Restaurants zu Fuß zu erreichen sind, keine Adresse für Menschen, die ein Nachtleben erwarten (selbst der Fußmarsch zum Regal Multiplexkino in der Arnot Mall dauert gut ½ Stunde); wenn der letzte Einzelhändler am Abend schließt, werden die Bürgersteige hochgeklappt. Größte Pluspunkte sind wahrscheinlich der gute Zustand des Hotels und das Preis-Leistungs-Verhältnis. 64 Zimmer und 16 Suiten auf 3 Etagen. Zimmer mit 2 Queensize-Betten, Mikrowelle und Mini-Kühlschrank ab $116. Tel. 1.607.739.9200.

Gehoben[Bearbeiten]

  • Country Inn & Suites (105 East Mall Road, nordöstlich der Arnot Mall). Niederlassung der Carlson-Kette, deren Marke „Country Inn“ der oberen Mittelklasse zugeordnet und im Allgemeinen recht solide ist. Großes Indoor-Schwimmbecken. Mit Frühstück ab $139. Telefon: 607.739.9205.
  • Hampton Inn (51 Arnot Rd, am Rande der Arnot Mall). 2013 eröffnetes Hotel der Hilton-Kette mit 101 Zimmern auf 4 Etagen. Indoor-Schwimmbecken. Übernachtung mit Frühstück ab $135.
  • Hilton Garden Inn (35 Arnot Road, am Rande der Arnot Mall). Hotel der Luxusklasse mit Indoor-Schwimmbecken. Zimmer mit Kühlschrank, Mikrowelle und Federbetten. Hauseigenes Restaurant. Zimmer ab $147. Telefon: 607.795.1111.

Gesundheit[Bearbeiten]

Bei kleineren Problemen, die weder eine stationäre Einweisung noch aufwändiges diagnostisches Gerät erfordern, findet man schnelle und freundliche Hilfe bei Five Star Urgent Care (830 County Road 64, Consumer Square), der lokalen Niederlassung einer New Yorker Kette, die auf kleine medizinische Notfälle spezialisiert ist und weitaus großzügigere Öffnungszeiten bietet als die niedergelassenen Ärzte. Voranmeldung nicht nötig. Ketten wie Five Star Urgent Care füllen die Nische zwischen dem Emergency Room (mit teurer Gerätemedizin und fast immer stundenlangen Wartezeiten) und niedergelassenen Ärzten, die nur zu ihren Sprechzeiten zu erreichen sind. Obwohl europäische Besucher sich über dieses Konzept immer wieder wundern, handelt es sich keineswegs um McMedics. Man wird von richtigen Ärzten behandelt, die wenn nötig sogar einen Knochenbruch fachkundig versorgen, und kann deren Leistungen mit einer europäischen Reisekrankenversicherung später auch abrechnen; eine Kreditkarte muss man, wie überall in amerikanischen Arztpraxen, aber auch bei Five Star Urgent Care bereithalten.

Wenn es dagegen wirklich ernst ist, ruft man entweder 911 an oder fährt den Patienten selbst ins brandneue, erst 2014 eröffnete Regionalkrankenhaus (Guthrie Corning Hospital; 1 Guthrie Drive, Corning), das auf halber Strecke zwischen Corning und Big Flats liegt. Von Interstate 86 über Exit 48 (East Corning) und dann den Schildern folgen. Das Krankenhaus ist von der Autobahn aus schon zu sehen.

Ausflüge[Bearbeiten]

Für die unmittelbare Umgebung von Big Flats siehe Chemung County. Folgende weitere Ausflugs- und Reiseziele kann man von Big Flats aus schnell erreichen:

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Vollständiger ArtikelDies ist ein vollständiger Artikel, wie ihn sich die Community vorstellt. Doch es gibt immer etwas zu verbessern und vor allem zu aktualisieren. Wenn du neue Informationen hast, sei mutig und ergänze und aktualisiere sie.