Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Watkins Glen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Watkins Glen
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 1859 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Watkins Glen ist eine kleine Stadt in der Finger Lakes-Region des US-Bundesstaates New York. Am Rande von Watkins Glen befindet sich der äußerst sehenswerte Watkins Glen State Park. Watkins Glen ist auch berühmt für seine Auto- und Motorradrennstrecke „The Glen“ (eigentlich: Watkins Glen International).

Hintergrund[Bearbeiten]

Watkins Glen wurde 1842 als „Jefferson“ gegründet. Ihren heutigen Namen erhielt die Stadt 1852 nach dem Begründer der Gemeinde, Dr. Samuel Watkins. Watkins Glen markierte das nördliche Ende des 1833 fertiggestellten Chemung Canal, der den Seneca Lake mit dem Chemung River verband.

Anreise[Bearbeiten]

  • Mit dem Flugzeug: der nächstgelegene Flughafen ist der 31 km entfernte Corning Elmira Regional Airport in Big Flats
  • Mit der Bahn: die nächstgelegenen Amtrak-Bahnhöfe befinden sich in Rochester (131 km) und Syracuse (142 km).
  • Mit dem Bus: die nächstgelegenen Greyhound-Stationen liegen in Elmira und Horseheads.
  • Auf der Straße: Um mit dem Auto nach Watkins Glen zu gelangen, muss man die Landstraße benutzen. Von Elmira und Horseheads aus fährt man über State Route 14, von Corning aus über State Route 414, von Ithaca aus über State Route 13 und State Route 224, und von Geneva aus ebenfalls über State Route 14.

Mobilität[Bearbeiten]

Innerhalb von Watkins Glen kommt man ohne Auto kaum aus.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

State Park[Bearbeiten]

  • Watkins Glen State Park (bei Junction 14&414): Einer der fotogensten State Parks des Bundesstaates, in dem eine lange, schmale und steile Felsschlucht erwandert werden kann, durch die ein wilder Wasserlauf teils fließt, teils stürzt. Nichts für Fußkranke: 158 Meter Höhenunterschied sind zu überwinden. Auch für Eltern, die einen Kinderwagen zu schieben haben, ist ein Besuch zwecklos.

Architektonisches[Bearbeiten]

  • A. F. Chapman House (115 S Monroe St, Nähe Pine St): Interessante viktorianische Villa, im 19. Jahrhundert im Gothic-, Spätviktorianischen und Queen Anne-Stil erbaut.
  • First Baptist Church of Watkins Glen (Ecke 5th St und Porter St): Im spätviktorianischen Stil erbaute Kirche.
  • Schuyler County Courthouse Complex (Ecke Franklin St und 9th St): Gerichts- und Gefängnisgebäude aus dem dritten Viertel des 19. Jahrhunderts.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Captain Bill's Seneca Lake Cruises bieten Bootstouren an.
  • Glen Theater (112 N Franklin St, bei 1st St): Kino.
  • Malibar X: 1930 erbauter Zweimaster (Segelschiff), der von Watkins Glen dreimal täglich zu einer Rundfahrt auf den Seneca Lake startet. Voranmeldung erforderlich. Tickets $27-37.
  • Motor Racing Research Center (610 S Decatur St, bei Grandview Ave): Forschungsbibliothek für Rennsport.
  • Timespell (1007 N Franklin St, beim State Park): Laser-, Sound- und Special-Effects-Show, die Kinder und Erwachsene auf unterhaltsame Weise in ein prähistorisches Szenario versetzt. Im Sommer täglich um 21 Uhr, sonst nur am Wochenende (Sept.+Okt. schon um 20 Uhr). Nov.-April geschlossen. Tel. 607-535-8888.

Einkaufen[Bearbeiten]

Lebensmittel[Bearbeiten]

  • P&C (S Franklin St): Großer, gut sortierter Supermarkt.

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Famous Brands Outlet (412 N Franklin St, Ecke 4th St): Knapp 20 Factory Outlets mit Marken wie Dockers, Lee, Levi's u. a. m.
  • Glassart Gallery & Studio (215 Madison Ave, 1 Block westlich von Franklin St): Glasstudio, das in einem ungewöhnlichen, extrem schmalen Gebäude untergebracht ist.

Küche[Bearbeiten]

Preiswert[Bearbeiten]

  • House of Hong (400 N Franklin St, bei 4th St): Chinesisches Restaurant. Tel. 607-535-7024.
  • Savard's Family Restaurant (601 N Franklin St, bei 6th St): Restaurant mit amerikanischer (Hamburger-) Küche. Tel. 607-535-4538.

Mittel[Bearbeiten]

  • Seneca Harbor Station (3 N Franklin St, direkt am Ufer): Restaurant mit amerikanischer Steak- und Seafood-Küche. Untergebracht in einem ehemaligen Bahnhofsgebäude. Tel. 607-535-6101.

Gehoben[Bearbeiten]

  • Wildflower Café (301 N Franklin St, bei 3rd St): Restaurant mit amerikanischer Küche. Tel. 607-535-9797.

Nachtleben[Bearbeiten]

  • D Conlon's Crooked Rooster Pub (301 N Franklin St).
  • Johnny's Bowling Lanes (100 N Decatur St).
  • Bleachers Sports Bar (413 N Franklin St).

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Longhouse Lodge Motel & Manor (3625 State Route 14, bei Abrams Rd, 4 km nördlich von Watkins Glen). Zimmer ab $79.
  • Seneca Lodge (Walnut Road): direkt am State Park gelegene urige Rennfahrerunterkunft (Motel und individuelle Blockhütten). Buchung nur telefonisch (607.535.2014) oder per Post. Im Winter geschlossen.

Gesundheit[Bearbeiten]

In Notfällen findet man im Emergency Room des Schuyler Hospital im benachbarten Montour Falls (220 Steuben St) rund um die Uhr ärztliche Hilfe.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Colonial Laundromat (120 E 4th St, bei Franklin St): Münzwaschsalon. Tel. 607-535-5534.
  • Watkins Glen Post Office (600 N Franklin St, bei 6th St). Geöffnet Mo-Fr 9-17 Uhr, Sa 9-12 Uhr. Das Gebäude ist im Art Deco- und Colonial Revival-Stil erbaut und wurde ins National Register of Historical Places eingetragen.

Ausflüge[Bearbeiten]

Weinkellereien[Bearbeiten]

  • Castel Grisch (3380 Irelandville Rd, über Route 28, 6 km nordwestlich von Watkins Glen): Weinkellerei und Restaurant. Weinproben täglich 10-17 Uhr. Tel. 607-535-9614.
  • Lakewood Vineyards (4023 Route 14, bei Inwood Rd, 6 km nördlich von Watkins Glen, am Westufer des Sees).

Sonstige Ziele[Bearbeiten]

  • Painted Bar Stables (4093 Lake Avenue, Burdett NY)
  • Farm Sanctuary (Aikens Rd, westlich von Watkins Glen; von Route 23 aus der Beschilderung folgen): Tierschutzeinrichtung, in der Kinder Bauernhoftiere sehen können.
  • Top Rock Stables (Route 23 & Tower Hill Rd, 12 km westlich von Watkins Glen). Bieten nach Vereinbarung u. a. Ponyreiten an. Tel. 607-535-8872.
  • Watkins Glen International („The Glen“) (8 km südwestlich von Watkins Glen, Zufahrt über State Route 16): Auto- und Motorradrennstrecke, auf der häufig internationale Wettbewerbe ausgetragen werden.

Literatur[Bearbeiten]

  • Harold Obadiah Beach: Tales of the Schuyler Hills: Fantasy and fact from the colorful history of Watkins Glen and the uplands beyond, Todd Bros, 1954. ASIN B0007F5ODQ
  • Philippe Defechereux: Watkins Glen 1948-1952: The Definitive Illustrated History, Motorbooks Intl, 1998. ISBN 092975817X
  • Charles R. Mitchell, Kirk W. House: Around Watkins Glen, Arcadia Publishing, 2006. ISBN 0738545252
  • Henry Valent: Road racing at Watkins Glen: Dedicated to the road racing enthusiast, Chamber of Commerce, 1958. ASIN B0007H3Z12

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.