Wikivoyage:Bitte löschen/Archiv 2017-07-07

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel ist Teil unseres Archivs für Löschanträge. Den aktuellen Artikel findest Du unter Bitte löschen.
Archiv vom 7. Juli 2017

Artikel[Bearbeiten]

Regionale Gliederung Ungarns[Bearbeiten]

Die weitere Gliederungsebene von Transdanubien sehe ich als obsolet an. Ich sehe auch wenige Möglichkeiten, diese Subregionen sinnvoll mit Inhalt zu befüllen. Ich habe aus den folgenden Artikeln alle relevante Information nach Transdanubien übertragen sowie alle Komitatsseiten und -kategorien umkategorisiert, somit können die folgenden Artikel sowie die dazugehörigen Kategorien gelöscht werden:

Symbol oppose vote.svg Löschen - Antragsteller --Daniel-tbs (Diskussion) 11:50, 9. Mär. 2017 (CET)

  • Symbol oppose vote.svg Löschen Diese Zwischenregionen werden nicht benötigt – weder haben sie nennenswerten Inhalt, noch werden sie von Nutzern aufgerufen. Es ist sinnvoller, sich auf die Pflege der übergeordneten Region und der untergeordneten Komitate zu konzentrieren. --Bujo (Diskussion) 12:49, 9. Mär. 2017 (CET)
  • Symbol oppose vote.svg Löschen -- Balou46 (Diskussion) 12:51, 9. Mär. 2017 (CET)
  • Erledigt Artículo bueno.svg --Zaunkönig (Diskussion) 06:17, 17. Apr. 2017 (CEST)

Münsterländchen[Bearbeiten]

Winzige "Region", zu der nur einzelne Ortsteile von Aachen und Stolberg/Rhld. gehören, also noch nicht einmal eine ganze Stadt. Der Artikel hat kaum Inhalte, die Aufrufzahlen tendieren gegen null. Es erscheint daher sinnvoller, die entsprechenden Inhalte in die übergeordnete Region Vennvorland zu übernehmen, die ja auch schon nicht so groß ist. --Bujo (Diskussion) 12:07, 21. Mär. 2017 (CET)

  • Symbol oppose vote.svg Löschen, ggf. unter Einbau von „Ausflügen“ in pertinente Seiten. --Zenwort (Diskussion) 08:19, 26. Mär. 2017 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Löschen -- Flo aus B (Diskussion) 21:17, 5. Apr. 2017 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Löschen -- dann muss die Vennbahn halt ohne Münsterländchen auskommen bzw. ohne Link. --Bronstein (Diskussion) 07:15, 17. Apr. 2017 (CEST)

Da hier wohl nichts mehr passiert, habe ich das mal nicht-administrativ Erledigt Artículo bueno.svg. Da der Konsens auf die Einrichtung einer Weiterleitung deutete, war keine echte Löschung und damit auch kein administratives Handeln erforderlich. --Bujo (Diskussion) 15:37, 11. Mai 2017 (CEST)

Dörfer in der Verbandsgemeinde Westerburg[Bearbeiten]

Betrifft: Ailertchen, Bellingen (Westerwald), Berzhahn, Brandscheid, Gemünden (Westerwald), Girkenroth, Guckheim, Halbs, Härtlingen, Hergenroth, Kaden, Kölbingen, Langenhahn, Rothenbach, Stockum-Püschen, Weltersburg, Willmenrod

Zu jedem Dorf in der Verbandsgemeinde Westerburg wurde ein eigener Artikel angelegt. Die meisten davon sind nahezu inhaltsleere Skelette und werden auch fast nie aufgerufen. Ich sehe hier keinen wirklichen Nutzen für Leser. Nutzerfreundlicher und übersichtlicher wäre aus meiner Sicht, Westerburg samt umliegender Dörfer in einem einzigen Artikel zusammenzulegen. Man kann ja auch, wenn man hauptsächlich nach Westerburg reisen will, in einem 5 km entfernten Dorf übernachten, essen, wandern oder eine Sehenswürdigkeit besichtigen. Innerhalb vieler Städte gibt es durchaus ähnliche Entfernungen.

Unsicher bin ich noch bei den etwas weiter vom eigentlichen Westerburg entfernteren Teilen der Verbandsgemeinde: Enspel, Rotenhain, Stockum-Püschen. Diese sind etwa 10 km von der Kernstadt Westerburg entfernt. Sollten wir sie trotzdem auch mit Westerburg zusammenfassen oder vielleicht in einem eigenen Artikel über die drei Dörfer? (Je ein Artikel über jedes der Dörfer macht auch hier, denke ich, keinen Sinn). --Bujo (Diskussion) 12:24, 3. Apr. 2017 (CEST)

Ich finde das total unverschämt von dir, die arbeit, die andere wikivoyageaner geleistet haben jetzt einfach mit ein paar faulen klicks und aus wichtigtuherei löschen zu wollen. wenn deiner ansicht nach es nicht notwendig ist, das die dörfer eigene wikivoyage artikel haben musst du sie ja nicht lesen! du machst dich bei den menschen in der region sehr unbeliebt! die schwach frequentierte region hat chancen durch artikel in der wikivoyage zumal das internet immer wichtiger wird. angeblich hies es immer, wie oft artikel aufgerufen werden, hat keinen einfluss auf die existenzberechtigung in der wikivoyage. aber anderer leute harte arbeit einfach auf faule und arogante weise mit ein paar klicks zu nichte machen das ist einfach nur assi! 79.202.252.4

Die Stubs bieten derzeit keine Information. Ich würde auch sagen, dass Ortschaften tendentiell in der Gemeinde, zu der sie gehören, behandelt werden sollten. Ähnliche Großgemeinden gibt es in Österreich auch (z.B. Zwettl mit ca. 100 Dörfern in einer Ausdehnung von ca. 30x30 km), da würde ich jetzt auch nicht für jede Ortschaft einen Artikel anlegen. An die IP: Wenn die Menschen in der Region der Meinung sind, dass Wikivoyage notwendige touristische Frequenz bringen kann, können sie die Artikel gerne mit Inhalten füllen. Aber bitte mit korrekter Rechtschreibung ;)
Zum Löschantrag: Nicht löschen, sondern als Weiterleitungen behalten. Andererseits ist die Frage: tun diese Stubs uns weh? Sie fressen ja kein Brot. --Daniel-tbs (Diskussion) 09:37, 5. Apr. 2017 (CEST)
Meine 5 Cent: Prinzipiell bin ich der gleichen Meinung wie Daniel-tbs. Zudem: Nicht jeder Ort ist touristisch interessant und dennoch eine Reise wert. Zum Beispiel aus geschäftlichen Gründen. Mich haben diese Stubs bisher nicht gestört, auch wenn ich mir schon etwas mehr Inhalt gewünscht hätte. Da gibt es (z.B. im asiatischen Raum) noch zahlreiche weitere Stubs, für die das gleiche gilt. Meinetwegen können die Dateien gerne bleiben. Wenn nichts dagegen spricht, werfe ich die fehlerhaften Einträge in den nächsten Tagen wieder raus. -- Balou46 (Diskussion) 11:14, 5. Apr. 2017 (CEST)
Das Problem extrem leerer stubs (auf en-WV auch "outline" genannt) taucht auch auf en-WV immer wieder auf und dort sind wir zumindest in einigen Teilen dazu übergegangen zu "konsolidieren" d.h. einen Artikel für ein größeres Areal als "Stadtartikel" anlegen, der mehrere Dörfer umfasst. Das ist natürlich nicht immer zielführend, aber gerade wo der Gesetzgeber ohnehin eine "Verbandsgemeinde" geschaffen hat kann sowas doch ideal sein. Wünschenswert ist dann natürlich, dass die listings entsprechende geo-Koordinaten haben, damit man sich auf der Karte auch zurecht findet (Ich füge auf en-WV eigentlich fast nur noch lisitings hinzu bei denen ich gleich die Koordinaten ergänze). Es muss natürlich auch die Frage gestellt werden, wie wahrscheinlich die Geschäftsreise in ein Dorf ohne Bahnhof, Hotel oder Flughafen im Einzelnen denn ist, aber ich weiß ehrlich gesagt nicht, was hier das Kriterium dafür ist was ein Artikel ist und was nicht. Auf en-WV jedenfalls ist es "can you sleep there", wobei "travel topics" natürlich andere Kriterien haben. Hobbitschuster (Diskussion) 18:57, 5. Apr. 2017 (CEST)
Es geht mir nur darum, die Einträge zu diesen Dörfern in einem Artikel zusammenzufassen, nicht, sie komplett zu löschen (der Eintrag in "Bitte löschen" ist da vielleicht missverständlich, aber wir haben keine separate Projektseite, um "Artikelfusionen" zu diskutieren). Es ist doch kein Angriff auf die "Würde" oder "Ehre" dieser Dörfer, wenn sie keinen eigenen Artikel mehr haben, sondern mit im Artikel Westerburg dargestellt werden. Für die Auffindbarkeit ist das womöglich sogar besser. Da kaum jemand außerhalb der Region z. B. Hergenroth kennt, sucht man auch nicht danach. Westerburg ist dagegen deutlich bekannter. Wenn nun z. B. "Elsas Cafe" und "Ferienwohnung Ahlers" im Artikel Westerburg verzeichnet wären, denkt vielleicht der eine oder andere Leser "Ach, das ist ja ganz in der Nähe, dann übernachte ich eben da oder trinke mal einen Kaffee dort." Davon profitieren Elsas Cafe und Ferienwohnung Ahlers wahrscheinlich mehr als von einem eigenen Artikel Hergenroth. Und unsere Leser profitieren auch, und das sollte das entscheidende sein. --Bujo (Diskussion) 20:10, 5. Apr. 2017 (CEST)
Ähem, doch: Meiner Meinung nach gibt es bei uns die legale Möglichkeit das "Zusammenfassen" mehrerer Orte anzugehen. Indem man die Sache wie eine größere Änderung oder Bearbeitung auf der (einer der) Diskussionsseiten ankündigt und es dann tut. Da die dann "aufgelösten" Orte als Redirect erhalten bleiben, können sie von jedem "Andersmeinenden" auch wieder zu eigenständigen Artikeln aufgebaut werden. Ja, das weist auf eines unserer kleinen Probleme hin: Einträge auf Artikeldiskussionen finden wenig Resonanz. Ist aber so weit okay, das es zu dem Gebiet eben gerade keinen Auskenner oder Seitenbeobachter gibt, der zu dem jeweiligen Ansatz nun konträr gehen will oder das besonders positiv findet. Ist dann halt so. WV ist im Detail leider manchmal ein etwas einsames Hobby. Aber ich finde solche Strukturthemen in einer Löschdisk tatsächlich unpassend; ich habe es durchaus auch schon auf die oben beschriebene Weise umgesetzt. Das nur als meine persönliche Meinung und bisherige Herangehensweise an dieses Thema; außerdem möchte ich ein wenig für die User um Verständnis werben, die sich vielleicht gerade über Texte in Sri Lanka oder auf Fernwanderwegen nachdenken und denen die Artikelstruktur um Stockum-Püschen herum (wo um Hergottswillen ist das hier eigentlich?) gerade so völlig wurscht ist. --AdsonLE (Diskussion) 21:01, 5. Apr. 2017 (CEST)
Was spricht gegen Diskussion:Westerburg als Diskussionsort? Gerne zusammenfassen. Ich habe das in der Niederlausitz oft praktiziert (Neu-Seeland, Spreewaldvorland...). GAb bis jetzt keinen Ärger damit. -- DerFussi 08:08, 6. Apr. 2017 (CEST)
Mein Gedanke war, dass das Ersetzen eines richtigen Artikels durch eine Weiterleitung faktisch einer Art Löschung gleichkommt und daher hier der richtige Ort wäre. Aber die betreffende Artikel-Diskussionsseite hätte es wohl auch getan und für weniger Unmut gesorgt. Dann können wir die Diskussion hier schließen. --Bujo (Diskussion) 15:37, 6. Apr. 2017 (CEST)
Wir sollten das mal klären. Es gab heute unschöne Bemerkungen Benutzer Diskussion:79.202.242.11 -- DerFussi 21:03, 8. Mai 2017 (CEST)
Über die unschönen Bemerkungen gehe ich mal hinweg. Ich bin weiterhin für eine Zusammenfassung der Inhalte in einem einzigen Artikel und die Einrichtung von Weiterleitungen auf diesen. Da es sich nach dem Urteil der Autorengemeinschaft dabei nicht um eine echte Löschung handeln würde, können wir die Diskussion hier auf Erledigt Artículo bueno.svg setzen. --Bujo (Diskussion) 15:40, 11. Mai 2017 (CEST)

Countys in Florida[Bearbeiten]

Ich möchte alle Countys in Florida zur Löschung vorschlagen. Dies sind die folgenden: Alachua County, Broward County, Lee County (Florida), Leon County, Miami-Dade County, Orange County (Florida), Palm Beach County und Seminole County (Florida). Es handelt sich hier um Verwaltungseinheiten, die für den Touristen nicht von Interesse sind. Die geografische Aufteilung in Nord, Mitte, Süd bzw. dann in den Artikeln nach zum Beispiel Sun Coast und Gold Coast ist da schon viel besser geeignet. Die Aufrufzahlen sind bei Null, in den letzten Tagen etwas höher aber das kommt wohl daher, dass ich dort die Infos geprüft habe. Es ist teilweise nur eine Aufzählung von Orten vorhanden. Ab und an ein paar Infos, die auch in den Artikeln vorkommen. Die Fotos sind in den Artikeln identisch oder ähnlich.

Dazu kommt dann noch Brevard County. Dieser Artikel hat ein paar Zugriffe. Das mag wohl daran liegen, das hier über das Kennedy Space Center berichtet wird. Ich würde vorschlagen, dass dieser Artikel in Kennedy Space Center umbenannt wird und dann muss nur Wikidata korrigiert werden. Oder dieser Teil wird unter Nennung der Artikelerstellerin im Artikel Cape Canaveral einkopiert. Bei Cape Canaveral gibt es zur Zeit eine Weiterleitung nach Brevard County.

Und dann soll bitte auch die Kategorie:Duval County gelöscht werden. -- Flo aus B (Diskussion) 12:20, 17. Apr. 2017 (CEST)

  • Symbol oppose vote.svg Löschen -- Flo aus B (Diskussion) 12:20, 17. Apr. 2017 (CEST)
    • Durch unsere Diskussion auf der Länderseite ist mein Votum nun Symbol support vote.svg Behalten. Ich bin dabei einen Teil der Löschanträge herauszunehmen und die dazu gehörenden Artikel wieder richtig einzuordnen. Hab aber mindestens ein County was ich überflüssig finde und dafür werde ich einen neuen Löschantrag stellen. -- Flo aus B (Diskussion) 13:40, 7. Mai 2017 (CEST)
@Flo aus B: Ich sehe immer noch mehr als nur ein County, das ich überflüssig finde. Der auf der USA-Diskussionsseite gefundene Konsens ging in die Richtung, County-Artikel nur anzulegen, wenn die jeweils übergeordnete Region so viele Orte oder Inhalte hätte, dass sie "überlaufen" würde. Das ist in Florida m.E. nur im Bereich der Gold Coast der Fall. Die meisten der hier zum Löschen nominierten Artikel enthalten nicht mehr als zwei-drei Ortsartikel. Deshalb würde ich nach wie vor für die Löschung von Alachua County, Leon County, Orange County (Florida), Seminole County (Florida), Brevard County votieren (letzteres nur nach Übernahme der Inhalte nach Cape Canaveral, wo sie besser hinpassen). --Bujo (Diskussion) 15:53, 11. Mai 2017 (CEST)
FL 44 Withlacoochee River Bridge; Looking SE-2.JPG

Bitte Symbol support vote.svg Behalten. Counties sind in den USA unterhalb der Ebene der Bundesstaaten und oberhalb der Ebene der Kommunen die einzigen geografischen Einheiten, die undisputabel definiert sind, im Gegensatz etwa zu den Luschi-Einheiten „Region“. Auch Reisenden entgehen die Counties kaum, Landstraßen sind in den USA sehr oft County Highways, und sobald man von einem County ins nächste wechselt, wird man durch ein Schild (Foto) darauf hingewiesen (während Ortseingangsschilder meist fehlen). Wenn die Counties wirklich gehen sollen, bitte Landkreis Neu-Ulm, Neckar-Odenwald-Kreis und Heilbronner Land gleich mitlöschen. --Stilfehler (Diskussion) 14:37, 17. Apr. 2017 (CEST)

Stilfehlers Argumente haben durchaus etwas für sich. Ich bin dennoch für Symbol oppose vote.svg Löschen – wir schreiben hier eben keine Enzyklopädie, sondern einen Reiseführer. Deshalb sollten wir uns die nötige Freiheit nehmen, von offiziellen Verwaltungseinheiten abzuweichen und selbst Regionen zu definieren, wie es aus der Sicht von Reisenden Sinn macht. Diese sehe ich nicht als "Luschi-Einheiten", sondern als die in Reiseführern üblichen und sinnvollen Einheiten. Fakt ist, dass niemand diese Artikel aufruft und niemand sie pflegt. Auch du, Stilfehler, schaffst es doch nicht, diese Stubs auszubauen und zu pflegen, oder? Es wäre auch eine vergebliche Mühe, da ohnehin niemand diese Artikel aufruft und lesen will. In welchem County sich ein Ort befindet, kann man ja immer noch im Artikel vermerken bzw. notfalls aus Wikidata oder Wikipedia entnehmen. Schaden diese beinahe leeren Stubs? Ein bisschen schon, finde ich, denn sie erwecken den Eindruck eines Projekts, das sich völlig übernommen hat, unzählige Artikel angelegt hat und es nun nicht schafft, sie auszufüllen (der Eindruck entspricht ja auch der Wahrheit, haha). Wir sollten unsere knappen Kräfte bündeln und uns auf die Arbeit an Artikeln konzentrieren, die wirklich von unseren Nutzern nachgefragt werden und das sind in den USA m.E. Bundesstaaten, prominente Reiseregionen und Städte (gerade da leistest du ja sehr wertvolle Beiträge!), aber nicht Countys.
Landkreis Neu-Ulm und Neckar-Odenwald-Kreis können im Übrigen meinetwegen genauso gut gelöscht werden – sie sind genauso überflüssig. Heilbronner Land ist dagegen etwas anderes, das ist nicht nur eine Verwaltungseinheit, sondern auch eine Reiseregion und hat zudem einen beinahe brauchbaren Artikel. --Bujo (Diskussion) 19:21, 18. Apr. 2017 (CEST)
Übertragung der Informationen zum Kennedy Space Center in den Artikel Cape Canaveral halte ich für sehr sinnvoll und befürworte ich. Dort gehören sie m. E. hin. Das KSC ist das, was die meisten Reisenden in erster Linie mit Cape Canaveral verbinden (oft wird ja sogar nur "Cape Canaveral" gesagt, wenn eigentlich das KSC gemeint ist, z. B. "Die Rakete startete von Cape Canaveral.") --Bujo (Diskussion) 19:21, 18. Apr. 2017 (CEST)
Symbol support vote.svg Behalten -- Scheinbar geht es um Florida, tatsächlich geht es ums Prinzip. Die angesprochenen drei deutschen Landkreise habe ich angelegt, und ich hatte mir etwas dabei gedacht. Darüber diskutiere ich aber nicht auf dieser Seite, sondern dort, wo sie hingehören. Wir sollten wirklich unsere knappen Kräfte bündeln. Da werde ich doch gleich damit anfangen und meine Kräfte dort bündeln, wo sie gebraucht werden. -- Balou46 (Diskussion) 20:31, 18. Apr. 2017 (CEST)

Bitte Stopp. Obwohl ich das ganze hier mit meinen Löschanträgen ausgelöst habe, so möchte ich die Anfrage der Löschung der Countys für eine Weile auf Eis legen. Ich merke, dass wir gerade auf ein sich lange anbahnendes Problem hinsteuern. Wie ordnet man die vielen Reiseziele in den Vereinigten Staaten sinnvoll ein? Reichen Reiseregionen oder werden diese zu voll? Da dies aber hier ein unpassender Ort ist, werde ich eine Diskussion auf der Länderseite beginnen. Ich würde mich freuen, wenn ihr euch dort beteiligt und wir uns zusammen eine Lösung überlegen. -- Flo aus B (Diskussion) 22:34, 18. Apr. 2017 (CEST)

@Flo aus B: Danke für den Stopp und den Vorschlag, das an passenderer Stelle weiter zu diskutieren! Gegen die Löschung von County-Artikeln habe ich, wenn das leere Skelette sind, überhaupt nichts (in der Vergangenheit habe ich mir da wiederholt mehr auf den Teller gelegt, als ich aufessen konnte), aber grundlegend möchte ich da nicht drauf verzichten, weil sie es mir erlauben, geografische Punkte akkurat zuzuordnen. @Balou46: Mein Hinweis auf deine deutschen Landkreise war ironisch gemeint, ich stimme dir voll und ganz zu: das sind zweckmäßige Einheiten; Counties sind das amerikanische Äquivalent. Gruß, --Stilfehler (Diskussion) 22:50, 18. Apr. 2017 (CEST)

Ok, stoppen wir das mal. Solche Diskussionen sind so alt wie Wikivoyage. Manche haben die Hoffnung mit Stubs und Redlinks neue Autoren zu gewinnen, die die Stubs einfach und ohne viel Vorwissen füllen können. Andere sehen darin einen peinlichen Reiseführer wenn einige Artikel fast leer sind. Das ist und bleibt eine Gratwanderung, die wir auch in der Zukunft haben werden. Lasst uns an geeigneter Stelle darüber diskutieren, und eine passende Lösung finden. --Bernello (Diskussion) 23:56, 18. Apr. 2017 (CEST)

Countys in Alabama[Bearbeiten]

Baldwin County (Alabama) und Mobile County möchte ich zur Löschung vorschlagen. Diese Verwaltungseinheit ist unnötig. Die Orte wurde von mir in den Artikel Alabama/Golfküste eingeordnet. Wichtige Infos und Bilder, wenn nicht schon eingetragen, wurden in die Ortsartikel mit übernommen.

Dabei habe ich die Kategorie:Mobile Bay gefunden. Diese soll dann gleich mit gelöscht werden. Diese Kategorie enthält nur die beiden oben genannten Countys und hat keinen eigenen Artikel. -- Flo aus B (Diskussion) 13:02, 17. Apr. 2017 (CEST)

  • Symbol oppose vote.svg Löschen -- Flo aus B (Diskussion) 13:02, 17. Apr. 2017 (CEST)
    • Durch Diskussion ist mein Votum nun Symbol support vote.svg Behalten -- Flo aus B (Diskussion) 22:23, 4. Mai 2017 (CEST)
    • Symbol support vote.svg Behalten. Begründung wie im vorausgegangenen Abschnitt. --Stilfehler (Diskussion) 14:41, 17. Apr. 2017 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Löschen Wie oben. --Bujo (Diskussion) 19:21, 18. Apr. 2017 (CEST)
    • Ich ändere mein Votum. An der Golfküste von Alabama sind schon so viele Ortsartikel angelegt, dass eine Differenzierung in Counties vorgenommen werden kann. (Siehe Ergebnis der Diskussion:Vereinigte Staaten von Amerika – County-Artikel sollen nur da angelegt werden, wo die jeweils übergeordneten Staats- oder Regionen-Artikel "überlaufen") Daher Symbol support vote.svg Behalten --Bujo (Diskussion) 22:20, 4. Mai 2017 (CEST)

The Diplomat[Bearbeiten]

Es handelt sich hier um eine Weiterleitung zu einem Golfplatz in Hallandale Beach. The Diplomat besitzt aber keine Einmaligkeit. Es gibt unzählige Hotels, die ebenfalls The Diplomat heißen, und bestimmt gibt es noch weitere Geschäfte oder Anlagen unter diesem Namen. Die Weiterleitung sollte daher dringend gelöscht werden. -- Flo aus B (Diskussion) 14:15, 7. Mai 2017 (CEST)

Erledigt Artículo bueno.svg - unnötige Weiterleitung gelöscht -- Balou46 (Diskussion) 07:44, 14. Jun. 2017 (CEST)

Antelope Canyon und andere Slot Canyons bei Page (Schnelllöschen)[Bearbeiten]

Schnelllöschen bitten. Handelt sich um eine Weiterleitung, die ich versehentlich angelegt habe und die nicht mehr gebraucht wird. Danke! --Stilfehler (Diskussion) 16:15, 4. Jun. 2017 (CEST)

Erledigt Artículo bueno.svg -- Balou46 (Diskussion) 16:24, 4. Jun. 2017 (CEST)