Erioll world 2.svg
Gewählt zum Reiseziel des Monats „abseits der Touristenpfade“
Vollständiger Artikel

Tenom

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tenom
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Die kleine Stadt Tenom (frührer Fort Birch) im Südwesten des malaysischen Bundesstaates Sabah ist umgeben von bewaldeten Bergen und besitzt einige Hotels und gemütliche Cafés. Lohnenswert ist die verschlafene Stadt wegen des schönen Landschaftsparks und des landesweit berühmten Kaffees.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Umgebung der Stadt ist äußerst fruchtbar. Angebaut werden hauptsächlich Mais, Kakao und Sojabohnen. Einen Großteil der Bevölkerung gehören den indigenen Murut an, sie stellen 60% der einheimischen Bevölkerung. Sie halten hier auch jährlich ihr Fest, das Pesta Kalimaran ab.

Anreise[Bearbeiten]

Entfernungen
Keningau42
Ranau163
Kota Kinabalu176

Auf der Straße[Bearbeiten]

Minivans und Busse findet man in Keningau (RM 6.00) warten an der Hauptstraße. Ebenso verkehren Shared Taxis von Keningau (RM 10.00).

  • Nui Luk Express. Tel.: +60 (0)88-264315. fährt täglich 08:00, 12:00, 14:00 und 16:00 von Kota Kinabalu (über Keningau) nach Tenom. Die Fahrzeit beträgt 3 Stunden. Preis: RM 17.00.

Mit dem Zug[Bearbeiten]

Tenom ist Endstation der Sabah State Railway.

  • Der Bahnhof. Tel.: +60 (0)87-735514. befindet sich im Süden des Stadtzentrums. Der Streckenabschnitt Beaufort-Tenom wird zweimal am Tag von einer Diesellok bedient, die mit zwei Personenwagen und einem angehängten Güterwaggon durch das landschaftlich reizvolle Padas-Tal zuckelt. Aufgrund der laufenden Streckenrenovierung muss zwischendurch der Zug gewechselt werden. Die Fahrt mit der "Dschungelbahn" ist spannend und abenteuerlich. Wer freundlich fragt, darf auch schon mal im Lokführerstand ein Stück mitfahren.

Mobilität[Bearbeiten]

Sabah Agricultural Park

Tenom ist ein kleines verschlafenes Städtchen. Für die Erkundung der Stadt sind die eigenen Füße durchaus ausreichend. Die Umgebung erkundet man am besten mit einem Taxi. Sie warten am Zentralen Platz gegenüber dem Bahnhof auf Kundschaft.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Nördlich des zentralen Platzes (Padang) befindet sich die zentrale Moschee mit einer blauen Kuppel.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Freibad von Tenom
  • Wandern - Die hügelige Umgebeung und die Kaffeeplantagen laden zum Wandern ein. Wer möchte, kann auch bei der einen oder anderen Plantage hereinschauen und einen Kaffee probieren.
  • Rafting: - Unweit der Stat im Tal des Flusses Padas kann man sehr schöne Rafting-Touren unternehmen. Organisiert werden diese von regionalen Touranbietern, im Regelfall allerdings von Kota Kinabalu aus. Wer sich aber in Tenom aufhält, kann sicherlich mit dem Veranstalter vereinbaren, dass man vor Ort oder in Beaufort zur Truppe dazu stößt.
  • Sport - Das örtliche Stadion ist eine öffentliche Sporteinrichtung, deren Nutzung jedermann offen steht. Die Aschenbahn wird besonders in den frühen Morgenstunden von den Einwohnern zum Jogging benutzt. Zum Kompleks Sukan Tenom (Sportkomplex Tenom) gehört auch ein empfehlenswertes Freibad mit 25-m-Becken und Kinderplanschbecken. Zu beachten ist allerdings, dass das Bad zwischen 11 Uhr 14 Uhr schließt.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Ein Markt befindet sich zwei Straßen nordwestlich des zentralen Platzes.

Küche[Bearbeiten]

Sabah Agricultural Park

Im Bereich rund um das Hotel Kim San gibt es eine Reihe guter Coffee-Shops und Restaurants.

  • Asiarasa Bed & Breakfast, Jl. Tun Mustapha. Tel.: +60 (0)87-737588, Fax: +60 (0)87-733588, E-Mail: . Das Asiarasa bietet Frühstück sowie typische malaysische Küche. WiFi
  • Restoran Double Hapiness. Das Restaurant ist bekannt für seine gute Mie-Suppe.
  • YNL Restaurant (2 Kilometer südlich der Stdt an der Tomani Road). Fischrestaurant Geöffnet: tgl. 18:00-24:00.

Nachtleben[Bearbeiten]

Tenom ist ein kleines verschlafenes Städtchen im Süden von Sabah. Ein erwähnenswertes Nachtleben ist hier nicht existent.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Asiarasa Bed & Breakfast, Jl. Tun Mustapha. Tel.: +60 (0)87-737588, Fax: +60 (0)87-733588, E-Mail: . Das Asiarasa bietet Bed & Breakfast sowie auch Tourpakete an. WiFi.
  • Hotel Sri Perdana, Jl. Tun Mustapha. Tel.: +60 (0)87-734001. Das Hotel bietet wirklich einfache Zimmer mit A/C, nem kleinen TV, eigenem Bad und warmen Wasser. Einfach der Straße vom Bahnhof an den Taxis entlang folgen und über die nächste Straße gehen.
  • Hotel Kim San (eine Straße nördlich der Jl. Tun Mustapha). Tel.: +60 (0)87-735485.
  • Hotel Perkasa (auf dem Berg über der Stadt). Tel.: +60 (0)87-735811, Fax: +60 (0)87-736134, E-Mail: . Zur Anfahrt nimmt man sich ein Taxi (RM 3.00). Preis: RM 80-180.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Vorwahl087
URLwww.sabah.gov.my

Internet:

  • Extreme Online (Jl. Tun Mustapha, gegenüber der Petronas-Tankstelle). Das neue, beliebte Cyber-Café hat leider keine Kopfhörer an den 30 Rechnern. Computerspiele und neueste Musik in gehobener Lautstärke vermischen sich zu einer ziemlich nervtötenden Mischung. Wer die Zeit im Internetcafé für eine längere Arbeit nutzen will, könnte gut beraten sein, ein paar Ohrenstöpsel dabei zu haben. Die Rechner sind aber recht ordentlich, ebenso wie die Geschwindigkeit des Internets.

Ausflüge[Bearbeiten]

The Model Gardens im Sabah Agricultural Park

Sabah Agricultural Park[Bearbeiten]

Der Sabah Agricultural Park (Taman Pertanian Sabah) ist ein sehr schöner und großer Landschaftspark ca. 15 Kilometer von Tenom entfernt. Der Park ist unterteilt in einige Themenbereiche und besitzt sogar eine Unterkunft und einen Campingplatz. Er ist teilweise erstaunlich wenig frequentiert, so kann man an manchen Tagen sogar allein durch die Anlage wandern.

Mobilität: Den Park kann man auf verschiedene Weise erkunden. Wer genügend Zeit hat geht zu Fuß es gibt einige empfohlene und in der Örtlichkeit markierte Routen. Im vorhandenen Infomaterial sowie an Tafeln am Eingang kann man sich einen Überblick verschaffen. Für RM 2.00 pro Stunde kann man sich auch ein Fahrrad mieten und sich den Park etwas entspannter auf zwei Rädern erschließen. Sicherlich ideal für den Familienausflug ist der Shuttleservice, der als kleine Art Bahn mit Lok und zwei Waggons auf dem Hauptweg unterwegs ist.

Seen: In dem Gelände liegen drei Seen: Lake Melalap, Lake Sapong und Lake Rundum. Den letzteren kann man auch mit Wassertretern und Ruderbooten befahren. Freunden des Angelsports ist es auf diesem See sogar erlaubt zu fischen.

Gärten: Der Park bietet eine Reihe interessanter Themengärten, wie die Ornamental Gardens eine Ansammlung verschiedener kleiner Gärten an einem 1-stündigen Rundweg, beginnend mit einem schönen Areal voller Bougainvilleen. Das Living Museum of Crop Plants zeigt auf seiner Anbaufläche ca. 400 verschiedene Kulturpflanzen. Einen Einblick in die Evolution der Flora und Fauna der Erden bietet der Plant Evolution and Plant Adaptation Garden. Gleich daneben zeigt der Models Garden dem Besucher Ideen für die Gestaltung der eigenen Grünflächen rund um sein Zuhause. Hunderte verschiedener Orchideenarten findet man im Native Orchid Centre. Dieses hat aber spezielle Besuchszeiten und bietet nur geführte Touren an. Besucher sollte sich dazu am Eingang informieren bzw. anmelden. Am Wochenende (11:00-14:30) ist auch das Bee Centre geöffnet - eines der renommiertesten Bienenforschungszentren der Welt.

Lake Rundum im Sabah Agricultural Park

Unterkunft: Obwohl die meisten Besucher sicherlich ihre Unterkunft in Tenom, Keningau oder gar Kota Kinabalu haben, bietet der Park auch Übernachtungsmöglichkeiten. Es gibt ein Hostel mit Platz für bis zu 88 Personen sowie einen Campingplatz am Lake Melalap.

Küche: Am Eingang des Parks (links von der Kasse) befindet sich ein kleines einfaches Restaurant mit ein paar typischen malaysischen Gerichten. Neben dem Souvenirshop befindet sich auch ein kleiner Kiosk, der Snacks und Getränke verkauft. Ein Restaurant befindet sich im Zentrum des Parks am Lake Rundum. Spezielle Wünsche und Bestellungen für Gruppen können über die zentrale Rufnummer arrangiert werden.

  • Anreise und Kontakt: 1 Sabah Agricultural Park (in Lagud Sebrang). Tel.: +60 (0)87-737952. Der Park ist entweder über eine 25-minütige Busfahrt zu erreichen (RM 2.00) oder mit dem Taxi (RM 25.00 pro Fahrt). Wer mit dem Taxi fährt lässt sich vom Taxifahrer die Telefonnummer geben und kann ihn für die Rückfahrt anfordern. Am Park warten keine Taxis. Geöffnet: Di-So 09:00-16:30.

Weitere Ausflüge[Bearbeiten]

  • Das Murut Cultural Village vermittelt dem Besucher einen Einblick in die Kultur der Murut. Das Dorf befindet sich ca. 13 Kilometer von der Stadt entfernt in Richtung Keningau. Für die Fahrt nimmt man sich ein Taxi.
  • Wer sich für den einheimischen Kaffeeanbau interessiert kann die Kaffeeplantagen der Umgebung besuchen und einen der guten Kaffees probieren.

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Vollständiger ArtikelDies ist ein vollständiger Artikel, wie ihn sich die Community vorstellt. Doch es gibt immer etwas zu verbessern und vor allem zu aktualisieren. Wenn du neue Informationen hast, sei mutig und ergänze und aktualisiere sie.