Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Rüthen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rüthen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Rüthen ist eine Kleinstadt im Sauerland. Sie liegt im Nordosten des Naturparks Arnsberger Wald an dem Höhenzug Haarstrang, der das Sauerland vom Münsterland und der Soester Börde trennt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Rüthen wurde gegründet durch die Erzbischöfe von Köln, der Ort erhielt im Jahr 1200 die Stadtrechte. Zwischen dem 14. und dem 17. Jahrhundert gehörte Rüthen zum Westfälischen Hansebund. Die Stadt war umgeben mit einer massiven Sandsteinmauer mit 11 Türmen und vier Stadttoren.

In der Stadt Rüthen wohnen rund 11.000 Einwohner, davon leben in der Kernstadt Rüthen rund die Hälfte. Die andere Hälfte wohnt in einem der 14 weiteren Stadtteilen, von denen Kallenhardt mit rund 1800 Einwohnern der größte Ort ist.

Karte von Rüthen

Anreise[Bearbeiten]

Umgebung von Rüthen
Soest 36 km Lippstadt 27 km Paderborn 41 km
Möhnesee 27 km Himmelsrichtungen.png Bad Wunneberg 28 km
Warstein 10 km Olsberg 25 km Brilon 21 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste Flughafen befindet sich in Paderborn

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Rüthen hat Anschluss an die Möhnetalbahn, deren Personenverkehr jedoch eingestellt ist. Der nächste Bahnhof ist in Lippstadt.

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Rüthen liegt südlich der A44, man erreicht die Stadt über die Ausfahrten Symbol: AS 58 bis Symbol: AS 61
  • Die B516 kommt von Werl und zum südlichen Stadtrand und geht weiter nach Brilon.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Es gibt Busverbindungen nach Warstein und Lippstadt, Fahrpläne siehe Ruhr-Lippe-Fahrpläne

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Der Pengel-Anton-Radweg und die Kaiser-Route passieren den Ort.

Mobilität[Bearbeiten]

Altes Rathaus

Die Kernstadt Rüthen lässt sich gut zu Fuß erkunden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kernstadt Rüthen[Bearbeiten]

Ehemalige Stadtbefestigung[Bearbeiten]

  • Das Hachtor aus dem 14. Jahrhundert bildete den nördlichen Zugang zur Stadt. Es war einst als Torburg ausgestaltet und diente lange Jahre als Gefängnis.
  • Die Stadtmauer hatte eine Gesamtlänge von rund 3 km, eine Breite von 1,20 – 1,40 m und eine Höhe von ca. 3,5 m. Vom Hachtor aus führt ein Rundgang an den Wehrmauerresten entlang.
  • Der Hexenturm, letzter erhaltener Wehrturm im Südwesten der Stadtmauer

Kirchen[Bearbeiten]

Kirche St. Nikolaus, davor Marktbrunnen
  • St. Nikolauskirche, Hallenkirche aus dem 14. Jh., Turm und Altarraum im 17. Jh. im Barockstil umgestaltet
  • St. Johanneskirche, im 19. Jh im neugotischen Stil errichtet.

Sonst. Bauwerke[Bearbeiten]

  • Altes Rathaus im Barockstil mit imposanter Rundbogentreppe
  • Haus Buuck, Hachtorstraße, das älteste Wohnhaus der Stadt im westfälischen Fachwerkstil wird zur Zeit aufwändig renoviert
  • Ehemaliges Ursulinenkloster, heute Volksbank
  • Wasserturm von 1909, am südlichen Rand der Stadtmauer, Aussichtsplattform in 30 m Höhe, Besichtigung im Rahmen von Führungen oder gegen Gebühr von 0,50 €, weitere Infos auf der Homepage der Stadt.
  • Historisches Handwerkerdorf mit Schmiede, Seilerei, Steinhauer

Denkmäler etc.[Bearbeiten]

Rüthener Eselei
  • Barocktor, auf den Resten der ehemaligen Rüthener Burg am Eingang zum Friedhof
  • Marktbrunnen, am Marktplatzneben der Nikolaus-Kirche .
  • Zunftbaum, 24 m hoch, im Jahr 2000 errichtet
  • Rüthener Eselei, Bronzeskulptur zur Erinnerung an die einst als Tragetiere benutzten Tiere. neben dem Zunftbaum

Stadtteile[Bearbeiten]

Stadtteil Kallenhardt[Bearbeiten]

  • Schloss Körtlinghausen, barockes Wasserschloss im Möhnetal. Das Schloss kann für Veranstaltungen gemietet werden. Besichtigung für Gruppen nach Vereinbarung.
  • Die 1 Kulturhöhle Hohler Stein im Naturschutzgebiet Lörmecketal. Die ganzjährig frei zugängliche Höhle war in der Steinzeit besiedelt.

Altenrüthen[Bearbeiten]

Pfarrkirche St. Gervasius und Protasius

Hoinkhausen[Bearbeiten]

Pfarrkirche und Dorfzentrum

Aktivitäten[Bearbeiten]

Windräder am Haarstrang

Wandern[Bearbeiten]

Radfahren[Bearbeiten]

  • Ausgeschilderte Rundtouren
  • Rüthener Waldrunde (Eseltour)
  • Fernradweg: Rüthen liegt an der Kaiser-Route, die auf 480 km von Paderborn nach Aachen führt.

Sonstiges[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Am nördlichen Ortsrand gibt es Einkaufsmöglichkeiten (3 Supermärkte) und Tankstelle

Wochenmarkt ist freitags von 7:30-12:30 Uhr

Küche[Bearbeiten]

  • Kolpinghaus, Burgstr. 33, Rüthen. Tel.: (0)2952 902350. Geöffnet: Do Ruhetag.
  • Gasthof Knickenberg, Hachtorstr. 14 Rüthen. Tel.: (0)2962 1422. Geöffnet: Mi Ruhetag.
  • Gasthof Rose, Tünsberg 12, 59602 Rüthen-Oestereiden. Tel.: (0)2954 415. Geöffnet: Di-So 11-14 Uhr und ab 17 Uhr, Mo Ruhetag.
  • Hütte am Rabennest (Warsteiner Bikepark), Am Rabennest 2a, Kallenhardt. Tel.: (0)2902 9118998. Geöffnet: Do ab 18 Uhr, Fr ab 15 Uhr, Sa, So, Fei ab 12 Uhr.
  • Landhaus Heide (Pfannkuchenhaus), Heide 35, Kallenhardt. Tel.: (0)2902 910644. Geöffnet: Fr ab 15 Uhr, Sa, So, Fei ab 12 Uhr.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Campingplatz Kallenhardt-Heide, Camping-Club Altkreis Lippstadt e.V., Provinzialstraße 8, 59602 Rüthen – Kallenhardt. Tel.: (0)2902 3344. Geöffnet: An- und Abreise von Freitag 15 Uhr bis Sonntag 16 Uhr oder nach tel. Vereinbarung.
  • Jugendherberge Rüthen, Am Rabenknapp 4, 59602 Rüthen. Tel.: (0)2952 483. Preis: Mrz-Okt: ÜF Junior 17,30 €, 27plus 19,60, Nov-Febr: ÜF Junior 14,90 €, 27plus 16,70 €.
  • Stellplatz Wohnmobile: 5 gebührenfreie Plätze am Parkplatz beim Hachtor, Ver- und Entsorgung am Campingplatz. Weitere Infos auf der Homepage der Stadt
  • Spitze Warte (Hotel Restaurant Reiterhof), 59602 Rüthen. Tel.: (0)2952 3043, E-Mail: . Außerhalb von Rüthen bei der Spitzen Warte, dem höchsten Punkt des Haarstrangs. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel, das Lokal hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Geöffnet: Restaurant Di Ruhetag, Mo, Mi, Do, Fr, Sa 14-14 Uhr und 17-21:30 Uhr, So, Fei 11-21:30 Uhr.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Zum Fort Fun Freizeitpark nach Bestwig, ca. 30 km

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.