Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Pößneck

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pößneck
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Die Stadt Pößneck liegt in der Orlasenke zwischen Saalfeld und Neustadt (Orla).

Hintergrund[Bearbeiten]

Pößneck ist eine alte Tuchmacherstadt und wechselte im Laufe der Geschichte mehrmals den Besitzer. Pößneck kam 1011 als Reichsdomäne an den Pfalzgrafen Ego zu Aachen, 1057 an den Erzbischof Anno von Köln, der ihn 1100 dem Grafen Wiprecht von Groitzsch schenkte, dann nach dem Erlöschen dieser Familie an die Grafen von Arnshaugk, 1303 an den Landgrafen Friedrich den Freidigen, der 1324 die Grafen von Schwarzburg damit belehnte. Später gehörte die Stadt zu Meißen, war bis 1826 coburgisch und kam durch den gotha-altenburgischen Teilungsvertrag von 1826 an Sachsen-Meiningen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Wer mit dem Zug anreist, sollte zuerst beachten, dass es in Pößneck zwei Bahnhöfe gibt: den Unteren und den Oberen Bahnhof. 1 Pößneck Oberer Bahnhof wird von Zügen der Verbindung Saalfeld–Gera–Leipzig befahren und liegt südwestlich der Innenstadt. 2 Pößneck Unterer Bahnhof ist Endpunkt der Orlabahn und liegt östlich der Innenstadt. Hier hin verkehren Regionalbahnen von Jena Saalbahnhof über Kahla und Orlamünde.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Pößneck ist über die B 281 von Triptis nach Saalfeld, auf diesem Abschnitt Teil der „Thüringer Porzellanstraße“ und zwischen Saalfeld und Pößneck Teil der „Deutschen Alleenstraße“, erreichbar. Bei Triptis besteht Anschluss an die Autobahn A 9. Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaues der A 9 wurde auch die B 281 ausgebaut. So kann man mittlerweile recht zügig die Stadt Neustadt (Orla) umfahren, während die Ortsdurchfahrt früher noch als Tortur galt (was nicht heißen soll, dass Neustadt nicht besuchenswert wäre). Auch in Pößneck wurde die Bundesstraße aus dem Ortskern verlegt, allerdings wurde keine vollständige Ortsumfahrung gebaut.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Pößneck

Der Stadtbusverkehr wird von der OVS-PNG betrieben und besteht aus drei Linien:

  • Linie 1: Bodelwitz, Gasthaus–Gewerbegebiet Ost–Pößneck-Ost–Busbahnhof–Rosenbrauerei–Rosengarten–Öpitz, Siedlung
  • Linie 2: Busbahnhof–Reha-Zentrum–Busbahnhof–Oberer Bahnhof–Wernburger Straße–Gewerbegebiet Ost–Busbahnhof
  • Linie 3: Busbahnhof–Bad am Wald–Schlettwein–Rosengarten–Rosenbrauerei–Busbahnhof–Oberer Bahnhof–Wernburger Str.–Liebknechtstr.–Busbahnhof

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Gottesackerkirche

Pößneck hat eine gotische 1 Stadtkirche Pößneck Stadtkirche Pößneck in der Enzyklopädie Wikipedia Stadtkirche Pößneck im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsStadtkirche Pößneck (Q46117726) in der Datenbank Wikidata (von 1390) und ein schönes, 1443 in gotischem Stil erbautes 2 Rathaus Rathaus in der Enzyklopädie Wikipedia Rathaus im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsRathaus (Q20478204) in der Datenbank Wikidata mit Halbkreisgiebel und überdachter Freitreppe. Die Gottesackerkirche aus dem 14. Jahrhundert wird als Veranstaltungs- und Ausstellungsstätte genutzt.

  • 3 Museum642, Klosterplatz 6, 07381 Pößneck. Tel.: +49 (0)3647 412295, E-Mail: . Geöffnet: Mo, Di, Fr + Sa 11.00 – 16.00 Uhr, Do 11.00 – 18.00 Uhr, So 13.00 – 17.00 Uhr, Mi + Feiertage geschlossen. Preis: Erwachsene 4 €, Schüler + Studierende 2,50 €, Kinder bis 6 Jahre frei.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Schokoladenwerk Berggold, Raniser Straße 11, 07381 Pößneck. Tel.: +49 3647 530. Es werden Pralinen, Gelle-Früchte, Konfekt und saisonale Produkte angeboten Geöffnet: Montag und Freitag 9:00 - 17:00, Dienstag und Donnerstag 9:00 - 18:00, Mittwoch 9:00 - 15:00 Uhr und jeden 1. Samstag im Monat 9:00 - 12:00 Uhr. Bei hochsommerlichen Temperaturen bleibt der Werkverkauf am Nachmittag geschlossen.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Ratskeller Pößneck, Markt 1, 07381 Pößneck. Tel.: +49 (0)3647 412023. Geöffnet: Mo ist Ruhetag, Di – Do 11.00 – 15.00 Uhr, Fr + Sa 11.00 – 15.00 Uhr + 18.00 – 21.00 Uhr, So 11.00 – 15.00 Uhr.
  • 2 Schiefes Eck, Am Anger 12, 07381 Pößneck. Tel.: +49 (0)3647 413074. Geöffnet: Mi – Sa 11.30 – 22.00 Uhr, So 11.00 – 17.00 Uhr, Mo + Di geschlossen.
  • 3 Restaurant Athen, Neustädter Str. 147, 07381 Pößneck. Tel.: +49 (0)3647 4288893. Griechisches Restaurant. Geöffnet: Di – So 11.30 – 14.30 Uhr + 17.30 – 23.00 Uhr, Mo ist Ruhetag.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

  • 1 Polizeiinspektion, Bahnhofstraße 18, 07381 Pößneck. Tel.: +49 (0)3647 4350.

Gesundheit[Bearbeiten]

Krankenhäuser[Bearbeiten]

Apotheken[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Ranis (4 km südlich, „Deutsche Alleenstraße“) - Kleinstadt mit der Burg Ranis, einem Thüringer Wahrzeichen.
  • Oppurg (5 km westlich, B 281 „Thüringer Porzellanstraße“) - mittig zwischen Pößneck und Neustadt gelegen; Barockschloss Oppurg aus dem 18. Jahrhundert.
  • Ziegenrück (13 km südlich, L 1102) - sehr kleine Stadt (weniger als 1000 Einwohner) zwischen Hohenwarthe- und Bleilochtalsperre.
  • Hohenwartetalsperre (16 km südwestlich) - Naherholungsgebiet.
  • Neustadt (Orla) (16 km östlich, B 281 „Thüringer Porzellanstraße“ über Oppurg) - orlaaufwärts gelegen; zwischen Markt- und Kirchplatz die einzigen in Europa erhaltenen Fleischbänke.
  • Orlamünde (16 km nördlich, L 1108) - im Saaletal und - wie der Name verrät - an der Mündung der Orla gelegen.
  • Saalfeld (20 km südwestlich, B 281 „Thüringer Porzellanstraße“) - Eisenbahnknoten im Saaletal; im Südwesten die Tropfsteinhöhle Saalfelder Feengrotten.
  • Kahla (21 km nördlich, L 1108, in Orlamünde auf die B 88) - oberhalb der Kleinstadt im Saaletal die Leuchtenburg.

Literatur[Bearbeiten]

  • Gerd Henniger: Porzellan, Flanell und Leder. Zur Geschichte und Entwicklung der gewerblichen und industriellen Entwicklung der thüringischen Stadt Pößneck 1800 bis 1862 Hg. Thüringen, Landesamt für Denkmalpflege. Vlg. Rockstuhl, Langensalza 2001 ISBN 3910166768

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.poessneck.de – Offizielle Webseite von Pößneck

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.