Niederlausitz (Polen)

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Polen > Lebus > Niederlausitz (Polen)

Die polnische Niederlausitz (polnisch: Łużyce Dolne) ist eine historische Region im Südwesten Polens, hauptsächlich in der Woiwodschaft Lebus, und ist der östliche Teil der Niederlausitz. Sie liegt nordwestlich des historischen Niederschlesiens sowie südlich des Landes Lebus bzw. der Neumark an der Lausitzer Neiße.

Karte von Niederlausitz (Polen)

Orte[Bearbeiten]

  • 1 Brody Website dieser Einrichtung Brody in der Enzyklopädie Wikipedia Brody im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBrody (Q149790) in der Datenbank Wikidata
  • 2 Gubin Website dieser Einrichtung Gubin in der Enzyklopädie Wikipedia Gubin im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsGubin (Q312061) in der Datenbank Wikidata
  • 3 Jasień Website dieser Einrichtung Jasień in der Enzyklopädie Wikipedia Jasień im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsJasień (Q164241) in der Datenbank Wikidata
  • 4 Lubsko Website dieser Einrichtung Lubsko in der Enzyklopädie Wikipedia Lubsko im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLubsko (Q149111) in der Datenbank Wikidata
  • 5 Żary Website dieser Einrichtung Żary in der Enzyklopädie Wikipedia Żary im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsŻary (Q148849) in der Datenbank Wikidata

Hintergrund[Bearbeiten]

Das Gebiet stellt den östlichen Teil der 1945 geteilten Niederlausitz dar.

Sprache[Bearbeiten]

In Polen ist Polnisch die Amtssprache. Aufgrund des hohen Bildungsgrades kann man sich mit Englisch auch gut verständigen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

 bei Breslau südöstlich der Niederlausitz (170 km von Żary).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Eine Regionalbahnlinie fährt vom deutschen Forst (Lausitz) (z. T. auch von Cottbus) über Żary nach Żagań. In Żary kann man in Regionalzüge Richtung Nowogród Bobrzański umsteigen. Zudem fahren mehrmals täglich Regionalzüge von Zgorzelec (Görlitz) über Węgliniec, Iłowa, Żagań und Żary nach Nowogród Bobrzański.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Der Flixbus von Berlin Richtung Breslau hält in Iłowa. Die Fahrt von Berlin dauert etwa 2½–3 Stunden. In Iłowa kann man in den Zug Richtung Żary umsteigen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Aus Richtung Berlin führt die Autobahn A13/A15 direkt in die polnische Niederlausitz, sie setzt sich auf polnischer Seite als DK18 fort.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Es gibt zahlreiche Fern- und Nahradwanderwege in der Region.

Mobilität[Bearbeiten]

Bus- und Zugverbindungen sind vorhanden. Am flexibelsten ist man jedoch mit einem eigenen fahrbaren Untersatz.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Region ist von den zahlreichen schönen Altstädten, Schlössern und Wäldern geprägt.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wandern, Reiten und Fahrradfahren sind auch sehr beliebt.

Küche[Bearbeiten]

In der Region findet man eine Vielzahl guter Restaurants.

Nachtleben[Bearbeiten]

Das Nachtleben konzentriert sich auf Żagań und Żary.

Sicherheit[Bearbeiten]

Es ist recht sicher.

Klima[Bearbeiten]

Im Vergleich zum Osten Polens ist das Klima maritimer, d. h. im Winter wärmer und im Sommer nicht ganz so heiß.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Eine offizielle Webseite ist nicht bekannt. Bitte auf Wikidata nachtragen.
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.