Forst (Lausitz)

Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage
Forst (Lausitz)
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Forst (Lausitz) ist eine Stadt in Brandenburg.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Nach Forst (Lausitz) gibt es keine Intercity-Verbindungen. Es existiert eine direkte Verbindungen von Cottbus über Forst (Lausitz) nach Breslau.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

1 Forst (Lausitz) ist über die Bundesautobahn A15 E36 zu erreichen, die Ausfahrt Symbol: AS 7 Forst befindet sich ca 5 km südlich. Diese Autobahn führt vom Symbol: KN Dreieck Spreewald (Richtung Berlin bzw. Dresden) über Cottbus nach Forst (Lausitz). Am östlichen Ende der Autobahn A15 befindet sich der Grenzübergang nach Polen.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Forst (Lausitz)

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Wasserturm
  • 1 Ostdeutscher Rosengarten, Wehrinselstraße 46. Zehntausende Rosen auf 16 Hektar zeigt der berühmte Rosengarten in Forst (Lausitz).
  • 2 Textilmuseum Forst, Sorauer Straße 37. Hier kann man die Herstellung eines Tuches an funktionierenden Maschinen bewundern und sogar selbst probieren. Geöffnet: Di-Do: 10:00-17:00, Fr-So: 14:00-17:00. Preis: € 2,00/1,50 (Erw./Kinder und Ermäßigte).
  • 3 Verschwundene Orte, An der Dorfaue 9 (Gemeindezentrum des Ortsteils Horno, Forst (Lausitz)). Die Ausstellung dokumentiert die Geschichte der 136 Orte der Niederlausitz, die ganz oder teilweise den Tagebauen weichen mussten.
  • 4 historischer Wasserturm, Spremberger Straße am Kreisverkehr zur Triebeler Str.
  • eine der ältesten Radrennbahnen Deutschlands (17. Juni 1906)
  • Denkmal für die Opfer des Faschismus auf dem Platz des Friedens (1950)
  • Gedenkstein für 80 erschossene Wehrmachtsdeserteure auf dem Hauptfriedhof an der Frankfurter Straße
  • Ehrengrabanlage für verstorbene Widerstandskämpfer gegen den Faschismus (1981)
  • Gedenkstein für vier ermordete Kriegsgegner an der Spremberger/Ecke Triebeler Straße (1977)
  • Gedenktafel an die Jüdische Gemeinde und ihr Gotteshaus in der Cottbuser Straße 8 (1988)

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Kanutouren auf der Neiße zwischen Bad Muskau und Ratzdorf. Diese werden angeboten und geführt durch die PARIJA GmbH, Sorauer Str.63, 03149 Forst/Lausitz.
  • Spazieren bei den 5 Euloer Teiche. Dort wurden zahlreiche Schautafeln der Flora und Fauna aufgestellt. Viele Pflanzen sind mit einem Hinweisschild gekennzeichnet.
  • 1 Schwimmhalle, Jahnstraße 1A, 03149 Forst (Lausitz). Tel.: +49 (0)3562 698444.

Einkaufen[Bearbeiten]

Einkaufen in Polen[Bearbeiten]

Wie auch in anderen Grenzorten gibt es auch in Forst die Möglichkeit auf polnischer Seite einzukaufen. Der Grenzübergang liegt aber ein Stück nördlich der Stadt, wodurch die Möglichkeit entfällt, den 1 polnischen Markt zu Fuß zu erreichen. Das Angebot an Geschäften ist allerdings recht limitiert und beschränkt sich auf zwei Tankstellen und eine Reihe kleinerer Läden. Sie findet man auf ca. 1 Kilometer Länge an der Straße hinter der Grenze bis hin zu einem Kreisverkehr. Bezahlt werden kann dort auch mit Euro. Der nächste Supermarkt auf polnischer Seite befindet sich im 5 km entfernten 2 Brody. Eine größere Auswahl an Supermärkten und Geschäften sowie den nächsten Geldautomaten findet man erst in Lubsko.

Küche[Bearbeiten]

ehemalige Neißebrücke
  • 1 Bella Italia, Weststr. 2, 03149 Forst (Lausitz). Tel.: +49(0)3562 4899040, Fax: +49(0)3562 4899041, E-Mail: . Gemütliches Restaurant mit einer großen Auswahl an guten italienischen Speisen. Nettes Ambiente und gute Küche. Geöffnet: Mo ist Ruhetag, Di – So 11.30 – 14.00 Uhr + 17.30 – 22.30 Uhr.
  • 2 Gasthaus und Pension "Zur Oase", Hauptstraße 3, 03149 Forst OT Bohrau. Tel.: +49(0)35696 382, Fax: +49(0)35696 62762, E-Mail: . Die Küche bietet deutsche Hausmannskost und Lausitzer Spezialitäten. Die Hausspezialität ist das "Essen vom heißen Stein". Preis: Übernachtung möglich, ab 37 € (inkl. Halppension).

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Hotel Rosenstadt Forst, Domsdorfer Kirchweg 14, 03149 Forst (Lausitz). Tel.: +49(0)3562 9510, Fax: +49(0)3562 9511, E-Mail: . Restaurant mit gehobener Küche. Geöffnet: Das dazugehörige Restaurant "Malxestube" hat folgende Öffnungszeiten: Mo ist Ruhetag, Di – Do 17.00 – 22.00 Uhr, Fr + Sa 12.00 – 22.00 Uhr, So 12.00 – 16.00 Uhr. Preis: EZ ab 50 €, DZ ab 69 €, Suite ab 148 €.
  • 2 Hotel Haufe, Cottbuser Straße 123, 03149 Forst (Lausitz). Tel.: +49(0)3562 2844, Fax: +49(0)3562 2845, E-Mail: . Sauna vorhanden, allerdings kostenpflichtig. Preis: EZ ab 47 €, DZ ab 69 €.
  • 3 Pension am Kegeldamm, Kegeldamm 13, 03149 Forst (Lausitz). Tel.: +49(0)3562 691245, Fax: +49(0)3562 691246, E-Mail: . Preis: EZ ab 35 €, DZ ab 49 €.

Sicherheit[Bearbeiten]

  • 1 Polizeiwache, Bahnhofstraße 54, 03149 Forst (Lausitz). Tel.: +49 (0)3562 920.
  • 2 Bundespolizeiinspektion, Hermannstraße 5, 03149 Forst (Lausitz). Tel.: +49 (0)3562 69360.

Gesundheit[Bearbeiten]

Krankenhaus[Bearbeiten]

Apotheken[Bearbeiten]

  • 4 Hufeland Apotheke, Amtstraße 13, 03149 Forst (Lausitz). Tel.: +49 (0)3562 7107, Fax: +49 (0)3562 661230. Geöffnet: Mo – Fr 7.30 – 18.30 Uhr, Sa 8.30 – 12.00 Uhr.
  • 6 Rosen-Apotheke, Friedrichplatz 2, 03149 Forst (Lausitz). Tel.: +49 (0)3562 2021. Geöffnet: Mo – Fr 7.30 – 18.30 Uhr, Sa 8.30 – 12.00 Uhr.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.