Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Mittlere Schwäbische Alb

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blick vom Uracher Wasserfall im Brühlbachtal auf Burg Hohenurach (bei Bad Urach)

Die Mittlere Schwäbische Alb liegt in Baden-Württemberg.

Regionen[Bearbeiten]

Zwischen dem Mittleren Albvorland mit der Teck im Norden, dem Laucherttal und der Blaubeurer Alb im Südosten und der Zollernalb im Südwesten liegt das Gebiet der Mittleren Schwäbischen Alb. Der Nordwesten der Region wird durchflossen von der Echaz, sie kommt aus der Reutlinger Alb und fließt durch die Randzone der Kuppenalb zum Neckar. Im Nordwesten fließt die Erms durch die Uracher Alb, die sich gliedert in die Vordere und die Hintere Alb. Der südliche Teil der Region umfasst die Zwiefalter Alb und die Münsinger Alb mit dem dazwischenliegenden Tal der Großen Lauter.

Orte[Bearbeiten]

Karte von Mittlere Schwäbische Alb

Im Tal der Echaz liegen flussaufwärts:

Auf der Reutlinger Alb liegen

Im Tal der Erms liegen flussaufwärts

Auf der Vorderen Alb liegt

Auf der Hinteren Alb

Im Tal der großen Lauter

An der Münsinger Alb

An der Zwiefalter Alb

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Region östlich von Münsingen war von 1895 bis 2005 ein Truppenübungsplatz. Heute ist dieses Gelände Kernstück des Biosphärengebiets Alb, die meisten Städte und Gemeinden der Mittleren Schwäbischen Alb haben Anteil an diesem Gebiet.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Der nördliche dicht besiedelte Teil ist verkehrstechnisch sehr gut erschlossen. Er liegt nur wenige Kilometer entfernt von der Landeshauptstadt Stuttgart und ihrem Flughafen. Auch die Autobahnanbindung ist gut, die A8 ist über diverse Bundesstraßen gut erreichbar, ebenso die A81. Die Bahnverbindungen sind ebenfalls recht zufriedenstellend, da zum einen die Bahnstrecke Stuttgart-Ulm und zum anderen die Strecke Stuttgart-Tübingen gut erreichbar ist. Anders sieht es mit dem der Donau zugewandten südlichen Teil aus, er ist dünner besiedelt und eher ländlich strukturiert.

Mobilität[Bearbeiten]

Der ÖPNV wird in der Fläche vom Naldo, Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau organisiert.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Schloss Lichtenstein
  • Nebelhöhle
  • Bärenhöhle
  • Tal der Großen Lauter

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg