Gomadingen

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Gomadingen
Einwohnerzahl2.246 (2019)
Höhe693 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Karte von Gomadingen

Gomadingen ist eine Gemeinde in Baden-Württemberg, in der Region der Schwäbischen Alb.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Gemeinde besteht neben der Gomadingen noch aus den Ortsteilen Dapfen, Wasserstetten, Marbach, Offenhausen und Steingebronn sowie Grafeneck. Gomadingen liegt im Tal der Großen Lauter, die im Ortsteil Offenhausen entspringt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Stuttgart internet wikipediacommonswikidata (IATA: STR) ist 49 Kilometer entfernt. Die Reisezeit mit dem Auto beträgt etwa 50 Minuten.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

liegt an der ehemals stilllegungsbedrohten Strecke der "Schwäbischen Albbahn" (Reutlingen -) Kleinengstingen - Münsingen - Schelklingen. An Wochenenden zwischen Mai und Oktober findet teils mit historischen Zügen regelmäßiger Pendelverkehr von Kleinengstingen über Münsingen bis Ulm statt, an Schultagen gibt es außerdem einzelne Fahrten mit Regionalbahnen auf dieser Strecke und der anschließenden HzL-Strecke von Kleinengstingen nach Gammertingen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Der 1 Sternbergturm wurde 1905 auf dem gleichnamigen Berg erbaut. Er dient als Aussichtturm.
  • Das 2 Schloss Grafeneck wikipediawikidata, welches im nationalsozialistischen Deutschland als Tötungsanstalt Grafeneck genutzt wurde.
  • 3 Haupt- und Landgestüt Marbach, Gestütshof 1. Tel.: +49(0)7385 9695-0.
  • Die 4 Ruine Blankenstein wikipediawikidata im Stadtteil Wasserstetten.

Museen[Bearbeiten]

  • 5 Gestütsmuseum Offenhausen, Klosterhof. Tel.: +49(0)7385 884.
  • Planetenweg, ein ca. 10 Kilometer langer Wanderweg, auf dem maßstabsgerecht an Modellen das Sonnensystem dargestellt wird. 12 Stationen beschreiben die kosmische Umgebung unseres Planeten Erde auf leicht verständlichen Schautafeln.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

www.gomadingen.de – Offizielle Webseite von Gomadingen

Stub
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.