Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Zollernalb

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Zollernalb ist ein Teil der Schwäbischen Alb und liegt in Baden-Württemberg.

Burg Hohenzollern

Regionen[Bearbeiten]

Das Gebiet Zollernalb umfasst einen Großteil des Zollernalbkreises. Es liegt zwischen dem Mittleren Albvorland im Norden und dem Donaubergland mit dem Großen Heuberg im Süden. Im Osten bildet das Laucherttal die Grenze zur Mittleren Schwäbischen Alb, im Westen liegt das Südwestliche Albvorland.

Orte[Bearbeiten]

Karte von Zollernalb
Zollernschloss in Balingen

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Burg Hohenzollern bei Hechingen ist Sinnbild für diese touristische Region und ihren Namen. Sie war Stammsitz des Fürstengeschlechts der Hohenzollern, dem zahlreiche preußische Könige sowie die letzten deutschen Kaiser entstammen. Die Hohenzollernschen Lande gehörten offiziell noch bis 1947 zum Land Preußen, dann zu Württemberg-Hohenzollern und seit 1952 zu Baden-Württemberg.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug: Der nächste große Flughafen ist in Stuttgart und ca. 60 km entfernt.

Mit der Bahn: Die nächstgelegenen ICE-Bahnhöfe sind Stuttgart und Ulm. Von Stuttgart fährt zweistündlich ein Interregio-Express (IRE) direkt nach Hechingen (1 Std.), Balingen und Albstadt-Ebingen (1½ Std). Ansonsten muss man nochmal in Tübingen umsteigen, von wo aus stündlich die Hohenzollerische Landesbahn (HZL) mit zahlreichen Unterwegshalten nach Albstadt-Ebingen fährt. In Hechingen gibt es ebenfalls stündlich Anschluss Richtung Burladingen (insgesamt min. 2 Std. von Stuttgart) mit abgestimmten Abfahrtszeiten. Aus Richtung Ulm kommend, muss man noch in Sigmaringen umsteigen, von wo aus stündlich abwechselnd entweder der IRE oder die HZL nach Albstadt (insgesamt knapp 2 Std. von Ulm), Balingen und Hechingen sowie zweistündlich die HZL nach Burladingen fährt.

Mit dem Auto: Die Autobahn A 81 (Stuttgart–Singen) führt westlich an der Zollernalb vorbei, die großenteils autobahnähnlich ausgebaute Bundesstraße B 27 (Stuttgart–Tübingen–Rottweil–Villingen-Schwenningen) passiert die Zollernalb in Hechingen und Balingen.

Mobilität[Bearbeiten]

Die Busse und Nahverkehrszüge der Region gehören zum Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau, kurz NALDO.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Burg Hohenzollern Burg Hohenzollern in der Enzyklopädie Wikipedia Burg Hohenzollern im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBurg Hohenzollern (Q156457) in der Datenbank Wikidata
  • Schlichemtal bei Schömberg
  • Traufganghütte Brunnental

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Schwäbische Gerichte wie Maultaschen mit Kartoffelsalat

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg