Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Lermoos

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lermoos
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Die Gemeinde Lermoos ist ein Urlaubsort in Tirol zu Füßen vom Wetterstein mit der Zugspitze, Ammergauer Alpen und Mieminger Kette;

Hintergrund[Bearbeiten]

Die historische Bedeutung des Ortes Lermoos ergibt sich aus seiner Lage als Station an der Via Claudia Augusta, dem Römerweg über den Fernpass.

Um das Jahr 1060 wird Lermoos das erste Mal in einer Grenzbeschreibung urkundlich erwähnt und ist Brixen zugehörig, 1266 gelangt Lermoos zu Tirol.

Anreise[Bearbeiten]

Entfernungen (Straßen-km)
Ehrwald4,6 km
Fernpaß10,2 km
Reutte20 km
Nassereith20 km
Garmisch24 km
Imst31 km
Innsbruck72 km
Kempten74 km
München115 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die nächsten internationalen Flughäfen sind der in Innsbruck (Entfernung ca. 60 km) und nördlich von München der Flughafen München (auch "Franz Josef Strauß", Entfernung ca. 140km)

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Bahnhof Lermoos ist Station an der Außerfernbahn, die aus Garmisch-Partenkirchen (in D) über die bayrisch-österreichische Staatsgrenze, Lermoos, Bichlbach, Heiterwang-Plansee, Reutte in Tirol und Pfronten bis nach Kempten führt.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • aus Österreich über die mautfreie Fernpassstrecke, sie hat in Imst Anschluss an die mautpflichtige Inntalautobahn.
  • aus Deutschland (Raum Augsburg/Stuttgart) über Füssen und dann weiter über den Fernpass.
  • aus Deutschland (Raum München), kurz vor Garmisch-Partenkirchen Richtung Fernpass abbiegen und weiter bis Lermoos.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Lermoos

Der Ort ist recht übersichtlich, das Zentrum ist das Unterdorf (die Hauptstraße) und der auf einer kleinen Anhöhe gelegene Kirchplatz.

Kirchenuhr und Zugspitzgipfel
Kirche Hl. Katharina

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Pfarrkirche zur Hl. Katharina aus dem 18.Jahrhundert.
  • Pestkapelle Lage oberhalb der Kirche / Kirchplatz

Aktivitäten[Bearbeiten]

Sommer[Bearbeiten]

  • Panoramabad Lermoos (Freibad, Wasserrutsche) (am westlichen Ortsausgang). Geöffnet: Geöffnet je nach Witterung von Mitte Mai bis Mitte Sept. täglich ab 9.30 Uhr.
  • Der 9-Loch Golfplatz "Tiroler Zugspitzgolf" am östlichen Ortsrand wird zu Ehrwald gezählt.

Winter[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Geschäfte für den täglichen Bedarf, Bäckerei und Lebensmittel sind im Ort vertreten.

Küche[Bearbeiten]

Unterdorf
  • Cafe Restaurant Grubigstube, Unterdorf 28, A-6631 Lermoos (an der Hauptstraße). Tel.: +43 (0)5673 3258. Geöffnet: 11.30 -22.00 Uhr.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Die Gemeinde gibt ca. 4 200 Betten (mit Campingplätzen) und über 500 000 Übernachtungen pro Jahr aus, Übernachtungsschwerpunkt ist der Winter.

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

  • 1 Hotel Post Lermoos, Kirchplatz 6. Tel.: +43 5673 2281-0, Fax: +43 5673 2281-841, E-Mail: . Das vier Sterne Superior Hotel gehört zu den Best Wellness Hotels Austria, ist ganzjährig geöffnet und besitzt 59 Zimmer und Suiten, sowie ein Penthouse.

Gesundheit[Bearbeiten]

  • Arzt (siehe vor) und Zahnarzt sind im Ort vertreten
Kurzinfos
Telefonvorwahl05673
Postleitzahl6631
ZeitzoneUTC+1
Notruf112 / 110

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Banken (Sparkasse - Unterdorf 7, Raiffeisenbank - Unterdorf 15) sind im Ort, jeweils mit Bankomat, vertreten.
  • Im Ort gibt es eine Tankstelle.
  • Das nächste Postamt befindet sich in Ehrwald.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Bewirtschaftete Alm als Wanderziel ist die Tuftlalm (Lermooser Alm, 1.490 m) im Zustieg zum Daniel (2.340 m).
  • In die Nachbargemeinde Ehrwald und mit der Ehrwalder Seilbahn auf die Zugspitze;

Literatur[Bearbeiten]

Karten[Bearbeiten]

  • freytag&berndt (1:50.000) Blatt 352 (südl. Bereiche, Wanderer, Rad und Skitourenkarte).
  • Kompass Wanderkarte (1:50.000) Blatt K5, Blatt K179.

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.