Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Lenzen (Elbe)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lenzen (Elbe)
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Die Kleinstadt Lenzen liegt am rechten Elbufer in der Prignitz, die sich im Nordwesten des Landes Brandenburg erstreckt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Elbfähre Westprignitz

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Flughäfen sind in Berlin, Hamburg, Hannover.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

In Lenzen besteht keine Gleisanbindung. Die nächsten Bahnhöfe sind in Dannenberg, etwa 35 km, in Wittenberge, etwa 20 km und in Perleberg, etwa 25 km entfernt.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Aus Perleberg und Wittenberge bestehen an Werktagen akzeptable Busverbindungen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die B 195 führt durch Lenzen. Aus dem Westen kommend, fährt man über die B 493 bis Gartow, dort Richtung Lenzen (Fähre) halten.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Die Elbfähre Westprignitz von Pevestorf nach Lenzen verkehrt täglich bis 19.30 Uhr (September-April) bzw. bis 21.00 Uhr (Mai-August) (Tel. +49 (0)38792 7665). Es besteht eine Gewichtsbegrenzung auf Fahrzeuge bis 6 t. Fahrpreis PKW bis 2t 3,00 €; Erwachsene 1€; Fahrrad 1€ (Stand 04/2015). Die Anlegestelle ist 2 km von der Stadtmitte entfernt. Eine weitere Fähre verkehrt bei Schnackenburg. Die nächsten Brückenverbindungen über die Elbe bestehen bei Wittenberge und Dömitz.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Lenzen (Elbe)

Die o.g. Bahnhöfe sind für Radfahrer gut erreichbar. Beidseitig der Elbe sowie im benachbarten Landkreis Lüchow-Danneberg sind ferner viele Radrouten ausgeschildert.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Burg Lenzen
  • 1 Katharinenkirche Lenzen Katharinenkirche Lenzen in der Enzyklopädie Wikipedia Katharinenkirche Lenzen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKatharinenkirche Lenzen (Q38813701) in der Datenbank Wikidata, im gotischen Stil erbaut. Wertvolle barocke Orgel, Altar und Kanzel ebenfalls barock.
  • Reste der Grenzanlagen, z.B. Türme.
  • Marktplatz
  • Rudower See, ein 3,77 km langer See, der sich ab Lenzen in Richtung Nordosten erstreckt.
  • Elbaue zwischen Lenzen und Cumiosen (elbaufwärts) mit einem Projekt des Deichrückbaus. Dadurch werden Überschwemmungsflächen in den Elbauen ermöglicht.
  • Ehemaliger Grenzbeobachtungsturm direkt an der Elbe, am Fähranleger. Beobachtungsraum und Dach durch nachträglich angebaute Wendeltreppe zugänglich.

2 Burg Lenzen (Besucher- und Tagungszentrum im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg), Burgstr. 3, 19309 Lenzen. Tel.: +49(0)387921221, E-Mail: .Burg Lenzen auf Facebook. Burg seit Anfang des 2. Jahrtausends. Im Barock erweitert. In der DDR Veteranenheim. Von der letzten Eigentümerin dem BUND geschenkt und ist jetzt Museum, Hotel, Tagungs- und Besucherzentrum. Der 24 m hohe Burgturm beherbergt die Ausstellung und kann als Aussichtsturm bestiegen werden Geöffnet: April - Oktober: täglich 10:00 - 18:00. November - März: Mi, Do 11:00 - 15:00, Fr - So 11:00 - 16:00. Preis: Erwachsene 4 €, Kinder (6-14) 2 €, Familie 8,50 €.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Wanderungen beidseitig der Elbe, beim Gartower See (Wendland) und im Bereich des Rudower Sees
  • Radwanderungen
  • Wassersport: Badestelle am Rudower See.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • Haus am See (Rudower See): Gute Regionale Küche, u.a. eine gute Auswahl an Fisch- und Fleischgerichten - www.hausamsee-lenzen.de - Tel.: 038792/50960.
  • Cafe am Markt Restaurant in der Lenzener Altstadt, Service teilweise verbesserungsfähig. Tel.: 038792/7378
  • Weitere Restaurants in der Altstadt
  • Restaurant am Sporthafen

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen sind in Lenzen und Nachbarorten vorhanden. Man kann auch mit Preisen deutlich unter 30 € p.P im Doppelzimmer mit Frühstück rechnen:

Ein Campingplatz befindet sich am Rudower See.

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Der Elberadweg verläuft beidseitig der Elbe. Zwischen Dömitz und Lenzen führt die Route über 2 km ohne Radweg auf der B 195, die zumindest im Berufsverkehr stärker befahren ist. Am südwestlichen Ufer gibt es mehr Steigungen zwischen Gorleben und der Fähre Lenzen.

Die nächsten Ziele in der Umgebung, die sich auch als Tagesausflüge mit dem Fahrrad eignen, sind:

  • Dömitz (17 km westlich) - Reste der alten, 1945 zerstörten Eisenbahnbrücke.
  • Wittenberge (25 km südöstlich, B 195) - die größte Stadt in der Prignitz. Steintor, größte freistehende Turmuhr der Welt und Elbbrücke von 1030 m Länge.
  • Perleberg (30 km östlich, B 195 Ri. Wittenberge bis Babekuhl, dort links ab) - die frühere Hauptstadt der Prignitz, heute Kreisstadt des Landkreises Prignitz. St. Jacobikirche, Rathaus und Rolandsfigur auf dem Marktplatz.
  • Lüchow (33 km südwestlich, Elbfähre nach Pevestorf, dann nach Gartow zur B 493) - im Wendland in Niedersachsen gelegen. Das Stadtbild wird von Fachwerkhäusern geprägt.
  • Arendsee (35 km südlich, Elbfähre nach Pevestorf, dann über Kapern) - am gleichnamigen See gelegen; Klosteranlage.
  • Salzwedel (48 km südwestlich, nach Lüchow, dann B 248) - zweitgrößte Stadt der Altmark am Zusammenfluss von Dumme und Jeetze. In Salzwedel befindet sich das Friedrich-Danneil-Museum, in dem u.a. Exponate zur Ur- und Frühgeschichte der Altmark gezeigt werden.

Der Radfahrer kann binnen Tagesfrist u.a. folgende Ziele erreichen: Alle übrigen Orte in der Prignitz inkl. Neustadt (Dosse), alle Orte im Bereich der Mecklenburgischen Elbaue inkl. Boitzenburg, die Altmark bis Stendal, das Wendland und Uelzen. Binnen zweier Tage sind mit dem Fahrrad u.a. erreichbar: Alle Orte in der Lüneburger Heide, Hamburg, Braunschweig, Magdeburg und Neuruppin.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.