Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Jacksonville (Florida)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jacksonville
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Die Großstadt Jacksonville liegt im Nordosten von Florida.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die 1822 gegründete Stadt ist der Verwaltungssitz (engl. County Seat) des Duval County.

Im Mai 1901 wurde ein Großteil der Stadt durch einen riesigen Brand zerstört

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Auch wenn der Name des 1 Jacksonville International Airport Jacksonville International Airport in der Enzyklopädie Wikipedia Jacksonville International Airport im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsJacksonville International Airport (Q1431579) in der Datenbank Wikidata (IATA CodeJAX) Gegenteiliges behauptet, landen hier nur Inlandsflüge, vorwiegend aus Atlanta, Charlotte, New York-JFK und Dallas. Die am stärksten vertretenen Fluggesellschaften sind Delta und American Airlines sowie die Billiglinien Southwest und JetBlue.

Der Flughafen befindet sich 23 km nördlich der Innenstadt. Es gibt eine Busverbindung im Halbstundentakt, die Fahrt zur Rosa Parks Transit Station in Downtown dauert knapp eine Stunde.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Am 2 Bahnhof Jacksonville Bahnhof Jacksonville in der Enzyklopädie Wikipedia Bahnhof Jacksonville im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBahnhof Jacksonville (Q5930545) in der Datenbank Wikidata halten je einmal täglich die beiden Amtrak-Nachtzug-Linien Silver Meteor und Silver Star, die New York mit Miami verbinden. Die Fahrt von New York City dauert je nach Verbindung 18–19½ Stunden, von Washington, D.C. 13½–15½ Std., von Charleston (South Carolina) 4:20 Std., von Savannah 2½ Stunden. In der Gegenrichtung sind es von Miami 8½–11 Stunden, von Fort Lauderdale 8–10 Std., von Tampa 5:15 Std., von Orlando gut 3 Stunden.

Der Bahnhof ist gut 8 Kilometer von der Innenstadt entfernt. Mit dem Bus (Linie 3) braucht man eine halbe Stunde bis zur zentralen Rosa Parks Transit Station.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Auf ihrer Strecke entlang der Atlantikküste, von den Keys im Süden hin zur kanadischen Grenze im Norden, durchläuft die U.S. Route 1 Jacksonville.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Jacksonville (Florida)

In Downtown gibt es den 4 Kilometer langen Jacksonville Skyway, einen Peoplemover, d. h. eine führerlose Einschienenbahn. Es gibt zwei Linien: Northbank und Southbank (letztere fährt über den St. Johns River in den am südlichen Ufer gelegenen Stadtteil San Marco). Die Haltestellen Rosa Parks, Hemming Park und Central werden von beiden Linien bedient. Im Übrigen betreibt die Jacksonville Transportation Authority (JTA) 46 Buslinien. Insgesamt ist der öffentliche Nahverkehr eher schwach ausgebaut. Eine einigermaßen gute Anbindung haben nur Downtown und die unmittelbar westlich und nördlich angrenzende Stadtteile (LaVilla, Hogan’s Creek, Springfield). Außerhalb davon ist man weitgehend auf das Auto angewiesen.

In Downtown und den westlich angrenzenden Stadtteilen am Flussufer (Riverside, Avondale), dem auf der gegenüberliegenden Flussseite gelegenen San Marco und dem angesagten Viertel Springfield (beiderseits der Main Street nördlich von Downtown) kann man sich ganz gut zu Fuß bewegen. Im Übrigen ist Jacksonville eine eher fußgängerunfreundliche Stadt. Nicht viel besser sieht es mit dem Fahrrad aus. Am besten sind die Bedingungen zum Radeln in den Stadtteilen Springfield und Riverside auf der nördlichen sowie Spring Park und St. Nicholas auf der südlichen Flussseite.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

City Hall

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg