Reiseroute
Artikelentwurf

Hurtigruten/Nordgehende Route

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auf der nord- und der südgehenden Route der Hurtigruten bekommt man die verschiedenen Häfen und Sehenswürdigkeiten im Wasser und am Ufer zu unterschiedlichen Tageszeiten zu sehen. Zudem werden nicht alle Häfen und im Sommer nicht beide Abstecher in die Fjorde auf beiden Routen angefahren. Die Streckenbeschreibungen widmen sich daher ausführlich den Details auf der jeweiligen Route und bieten auch denjenigen, die nur kürzere Etappen von Hafen zu Hafen mitfahren wollen, alle notwendigen Informationen zu Ein- und Auslaufen, Kontaktmöglichkeiten für Buchungen und ggf. kurze Hinweise auf An- und Abreise zu den Häfen mit öfentlichen Transportmitteln. Weitere Informationen finden sich dann in den jeweiligen Ortsartikeln, sofern schon vorhanden.

Tag 1[Bearbeiten]

MS Nordlys in Bergen
Alden

Bergen - Florø[Bearbeiten]

Bergen: Auslaufen um 20.00 (Sommer)/ 22.30 Uhr (Winter)

Hurtigruteterminal, Nøstegate 30, 5010 Bergen. Tel.: 55 55 09 60..

Wenn die Schiffe Bergen verlassen haben, beginnt die lange Reise vorbei an unzähligen Inseln, Fjorden und vor allem Leuchtfeuern. Gleich zu Beginn bekommt man die Überreste der jüngeren geschichtlichen Ereignisse ebenso wie die Zeugnisse der florierenden, Norwegens finanziellen Wohlstand begründenen Erdölindustrie zu sehen, inmitten von einer beeindruckenden Natur und schützenswerter Flora und Fauna: Passiert wird auf der linken Schiffsseite bald die Insel Fedje, heute Vogelschutzgebiet, im zweiten Weltkrieg aber ausgebaut als vorgelagerter Posten der deutschen Besatzer, woran noch immer zahlreiche Bunkeranlagen erinnern. Im Meer befindet sich hier mit einem versenkten deutschen U-Boot und seiner Ladung voller Quecksilber eine tickende Zeitbombe, die zunehmend das Gewässer um den Fundort des Bootes herum verseucht. Etwa zur gleichen Zeit kann man östlich des Schiffes die riesigen Anlagen der Ölraffinerie von Mongstad erkennen, der größten Raffinereie Norwegens mit ihren Kais für die riesigen Tanker, die täglich auch durch dieses Seegebiet fahren.

Direkt danach passiert man die Mündung des Fensfjordens und fährt dann in die Sognesjøen, die breite Mündung des Sognefjords, des längsten (204 km) und tiefsten (1308 m) Fjord Norwegens, bevor es dann zwischen den Inseln Ytre Sula auf der westlichen und Sula auf der östlichen Schiffsseite durch schmale Meerespassagen geht. Auf Höhe des Aldefjorden, der zusammen mit dem Vilnesfjorden Richtung Landesinneres in den Dalsfjord übergeht, passiert man die markante Felseninsel Alden, welcher der Seefahrt lange als natürliches Seezeichen diente.

Tag 2[Bearbeiten]

MS Lofoten in Florø

Florø - Måløy[Bearbeiten]

Stabben Fyr

Florø: Ein- und Auslaufen im Sommer: 2.00 und 2.15 Uhr, im Winter 4.30 und 4.45 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: K. Jansen AS, Pb 15, 6901 Florø. Tel.: +47 57 75 86 00.

Streckenbeschreibung:

  • Inselgruppe Batalden, Batalden Havbu, Felszeichnungen
  • Stabben Fyr. Das Fahrrinnenfeuer in der Kommune Florø wurde 1867 errichtet und 1975 automatisiert, seitdem ist es unbesetzt. Seit 1999 gilt es als schützenswerte Anlage. Die Leuchtweite beträgt 13 nautische Meilen (ca. 25 km).
  • Hornelen. Der "Hexenberg" ist mit 860 m Höhe der höchste Küstenfelsen in Europa und wurde lange Zeit als Seezeichen für die nautische Navigation genutzt. Im Winterfahrplan treffen um 6.18 Uhr nord- und südgehendes Schiff am Hornelen aufeinander.
  • Gezeitenstrom Skatestraumen zwischen Bremangerlandet und Rugsundøya
  • Nordfjord kurz vor Måløy, mit 106 km Länge der viertgrößte Fjord Norwegens, tiefste Stelle 565 m- Der Fjord führt mit seinen zahlreichen Nebenarmen bis an den Rand des Gebirgsmassivs Jotunheimen und wird demzufolge auch viel von Kreuzfahrtschiffen befahren.

Måløy - Torvik[Bearbeiten]

MS Nordnorge kurz vor der Unterquerung der Måløybrua

Måløy: Ein- und Auslaufen im Sommer 4.15 und 4.30 Uhr, im Winter um 7.15 und 7.30 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Bring Logistics AS avd. Måløy, InterComTerminalen, 6701 Måløy. Tel.: +47 57 85 42 00.

Nach Verlassen der schmalen Passage zwischen Vågsøy und dem Festland nähern sich die Hurtigrutenschiffe einem der gefährlicheren Abschnitte der Strecke bei Stad: Bei der Umrundung der Halbinsel Stadlandet treffen die Schiffe auf sich kreuzende Strömungen und Wellen, die schon viele Schiffe in Schwierigkeiten gebracht haben, und deren Entschärfung durch einen Schiffstunnel geplant ist. Auf Stadlandet selbst liegt auch das 497 m hohe Felsplateau Kjerringa, das als das sogenannte Vestkapp die westlichste Stelle des norwegischen Festlands bildet.

Torvik - Ålesund[Bearbeiten]

MS Midnatsol in Torvik

Torvik: Ein- und Auslaufen im Sommer 7.15 und 7.30 Uhr, im Winter um 10.30 und 10.45 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Herøyterminalen A/S, Bølandet/Torvik, 6095 Torvik. Tel.: +47 70 08 03 40.

Ålesund - Geiranger - Ålesund (nur Sommer)[Bearbeiten]

Kong Harald in Ålesund
MS Veteralen in Geiranger

Ålesund: Ein- und Auslaufen im Sommer 8.45 und 9.30 Uhr, im Winter um 12 und 15 Uhr.

Im Sommer fahren die Schiffe einen Abstecher in den Geirangerfjord. Anschließend wird Ålesund noch einmal um 18.45 Uhr angelaufen.

Hurtigruten Kontakt: Nor Lines AS, Skansekaia, Seksjon 26001 Ålesund. Tel.: +47 70 11 82 00.

Geiranger: Ein- und Auslaufen nur im Sommer 13:25 Uhr.

Geirangerfjord

Fahrt durch den Storfjord, den Sunnylvsfjord und schließlich den Geirangerfjord bis zu dem kleinen Ort Geiranger. Auslandung in Geiranger mit kleinen Booten, Fahrzeugentladung ist hier nicht möglich. Rückfahrt wieder auf der gleichen Route. Die Fahrt dient ausschließlich touristischen Zwecken, um den seit 2005 zum Weltnaturerbe zählenden Geirangerfjord einzubinden.

Ålesund - Molde[Bearbeiten]

Molde - Kristiansund[Bearbeiten]

MS-Nordnorge und MS-Vesteralen in Molde

Molde: Ein- und Auslaufen im Sommer 21.15 und 22.00 Uhr, im Winterfahrplan 17.30 und 18.30 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Moldegaard Maritime Logistics AS, Birger Hatlebakks veg 14, 6415 Molde. Tel.: +47 71 25 06 30.

Tag 3[Bearbeiten]

Kristiansund - Trondheim[Bearbeiten]

MS Narvik in Kristiansund

Kristiansund: Ein- und Aulaufen um 1.30 und 1.45 Uhr des 3. Tages, im Winterfahrplan um 22.45 und 23.00 Uhr des 2. Tages.

Hurtigruten-Kontakt: Shipping Service AS, Holmkaia, 6501 Kristiansund. Tel.: +47 71 56 68 40.

Trondheim - Rørvik[Bearbeiten]

MS Nordnorge in Trondheim

Trondheim: Ein- und Aulaufen um 8.15 und 12.00 Uhr, im Winterfahrplan um 6.00 und 12.00 Uhr. Ab dem nächsten Hafen, Rørvik, gleichen sich die Zeiten von Sommer- und Winterfahrplan auf der nordgehenden Route, da der Zeitbedarf vom Abstecher in den Geirangerfjord in den Sommermonaten in Trondheim durch eine verkürzte Liegezeit ausgeglichen wird.

Rørvik - Brønnøysund[Bearbeiten]

MS Lyngen in Rørvik

Rørvik: Ein- und Auslaufen um 20.30 und 21.15 Uhr

Hurtigruten-Kontakt: Namdalske AS, D/S Kaien, 7900 Rørvik. Tel.: +47 74 36 16 05.

Tag 4[Bearbeiten]

Brønnøysund - Sandnessjøen[Bearbeiten]

MS Nordnorge in Brønnøysund

Brønnøysund: Ein- und Auslaufen um 0.45 und 1.00 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Nor-Cargo Brønnøysund/ Brækkans Ekspedisjon AS, Havnegate 42, 8901 Brønnøysund. Tel.: +47 75 01 11 60.

Sandnessjøen - Nesna[Bearbeiten]

Sandnessjøen: Ein- und Auslaufen um 3.45 und 4.15 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Bring Logistics AS, Avd. Helgeland, Torolv Kveldulvsonsgt. 7, 8800 Sandnessjøen. Tel.: +47 75 04 60 10.

Nesna - Ørnes[Bearbeiten]

MS Kong Harald in Nesna

Nesna: Ein- und Auslaufen um 5.25 und 5.30 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: NesnaTerminalen AS, Kaia, Moveien, 8700 Nesna. Tel.: +47 75 05 69 30.

Polarkreiszeichen an der Küste

Nach Auslaufen von Nesna wird gegen 7.15 Uhr der nördliche Polarkreis überquert.

Ørnes - Bodø[Bearbeiten]

MS Nordkapp in Ørnes

Ørnes: Ein- und Auslaufen um 9.20 und 9.30 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Ørnes Skipsekspedisjon AS, Havneveien 7, 8150 Ørnes. Tel.: +47 75 75 29 10.

Bodø - Stamsund[Bearbeiten]

MS Finnmarken in Bodø

Bodø: Ein- und Auslaufen um 12.30 und 15:00 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Nor Lines AS avd Bodø, Terminalveien, 8001 Bodø. Tel.: +47 75 50 71 40.

Stamsund - Svolvær[Bearbeiten]

MS Nordkapp in Stamsund

Stamsund: Ein- und Auslaufen um 19.00 und 19:30 Uhr

Hurtigruten-Kontakt: Stamsund Skipsekspedisjon AS, J.M Johansens vei 11, 8340 Stamsund. Tel.: +47 76 08 35 70.

Svolvær - Stokmarknes[Bearbeiten]

MS Nordkapp in Svolvær

Svolvær: Ein- und Auslaufen um 21.00 und 22.00 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Nor Lines Svolvær AS, Postboks 13, 8301 Svolvær. Tel.: +47 76 07 33 00.

Tag 5[Bearbeiten]

Stokmarknes - Sortland[Bearbeiten]

Hurtigruten-Museum in Stokmarknes

Stokmarknes: Ein- und Auslaufen um 0.55 und 01.00 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Nor - Ekspress AS, Havnegt. 7, 8450 Sortland. Tel.: +47 76 15 15 28.

An- und Abreise: Flughafen Stokmarknes, ca. 8 km vom Hafen.

In Stokmarknes lohnt für alle, die hier einen Stopover mit Schiffswechsel einlegen wollen, ein Besuch des Hurtigruten-Museums, das nicht nur die Geschichte der Hurtigruten, der Schiffe, aber auch der Unglücke auf dieser Linie schildert, sondern auch mit der vor dem Museum auf Land gelegten MS Finnmarken von 1956, dem Vorgängermodell der heutigen MS Finnmarken. Hurtigrutenmuseum, Richard Withs plass, N-8450 Stokmarknes. Tel.: +47 76 11 81 90, Fax: +47 76 11 81 91, E-Mail: .

Sortland - Risøyhamn[Bearbeiten]

Sortland

Sortland: Ein- und Auslaufen um 2.30 und 3.00 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Nor - Ekspress AS, Havnegt. 7, 8450 Sortland. Tel.: +47 76 15 15 28.

Risøyhamn - Harstad[Bearbeiten]

Risøyhamn: Ein- und Auslaufen um 4.15 und 4.30 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Th. Benjaminsen AS, Pb 33, 8484 Risøyhamn. Tel.: +47 76 11 53 90.

Harstad - Finnsnes[Bearbeiten]

MS Vesterålen in Harstad

Harstad: Ein- und Auslaufen um 6.45 und 8.00 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Nor Lines Harstad, Berg Spedisjon AS, Torvet 7B, Pb 774, 9487 Harstad. Tel.: +47 77 00 22 20.

Finnsnes - Tromsø[Bearbeiten]

MS Vesterålen in Finnsnes

Finnsnes: Ein- und Auslaufen um 11.15 und 11.45 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Bernh. Lund AS, Bernh. Lundsvei 11, 9305 Finnsnes. Tel.: +47 77 85 19 00.

Tromsø - Skjervøy[Bearbeiten]

MS Lyngen in Tromsø

Tromsø: Ein- und Auslaufen um 14.30 und 18.30 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Nor Lines AS avd. Tromsø, Prostneset, 9008 Tromsø. Tel.: +47 77 61 52 93.

Skjervøy - Øksfjord[Bearbeiten]

Skjervøy: Ein- und Auslaufen um 22.30 und 22.45 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Nor Lines Skjervøy, Skjervøyterminalen, Havnegt. 18, Pb. 145, 9189 Skjervøy. Tel.: +47 77 76 05 66, +47 97 46 17 92 (Vakttel.).

Tag 6[Bearbeiten]

Øksfjord - Hammerfest[Bearbeiten]

MS Narvik in Øksfjord

Øksfjord: Ein- und Auslaufen um 2.00 und 2.15 Uhr.

Hurtigruten: Nor Lines Øksfjord, Loppakroa AS, Njordveien 20-27, 9550 Øksfjord. Tel.: +47 78 45 32 40.

Hammerfest - Havøysund[Bearbeiten]

MS Vesterålen in Hammerfest

Hammerfest: Ein- und Auslaufen um 5.15 und 6.45 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Nor-Cargo Vestfinnmark AS, Hamnegt. 3, Pb 250, 9615 Hammerfest. Tel.: +47 78 40 70 51.

Havøysund - Honningsvåg[Bearbeiten]

Havøysund

Havøysund: Ein- und Auslaufen um 9.30 und 9.45 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Nor Lines Havøysund, Strandgt. 85 A, 9691 Havøysund. Tel.: +47 78 42 30 00.

Honningsvåg - Kjøllefjord[Bearbeiten]

MS Trollfjord in Honningsvåg

Honningsvåg: Ein- und Auslaufen um 11.45 und 15.15 Uhr. Von hier kann das Nordkap erreicht werden, Ausflüge per Bus werden über das jeweilige Schiff organisiert.

Hurtigruten-Kontakt: Nordkapp Godsterminal AS, Holmen 2A, 9751 Honningsvåg. Tel.: +47 78 47 21 62.

Kjøllefjord - Mehamn[Bearbeiten]

Kjøllefjord: Ein- und Auslaufen um 17.30 und 17.45 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: Kjøllefjord Skipsekspedisjon AS, Pb 182, 9790 Kjøllefjord. Tel.: +47 78 49 81 01.

Mehamn - Berlevåg[Bearbeiten]

Mehamn: Ein- und Auslaufen um 19. 45 und 20.00 Uhr. Mehamn ist der nördlichste Hurtigrutenhafen.

Hurtigruten-Kontakt: Nor Lines Mehamn, Nordkynterminalen AS, Pb 343, 9770 Mehamn. Tel.: +47 78 47 78 00.

Berlevåg - Båtsfjord[Bearbeiten]

Berlevåg: Ein- und Auslaufen um 22.30 und 22.45 Uhr

Hurtigruten-Kontakt: Nor Lines Reisebyrået, Edv. Fjærtoft AS, Storgaten 39, Pb 83, 9980 Berlevåg. Tel.: +47 78 98 13 31, +47 480 53 045 (Vakttel.).

Tag 7[Bearbeiten]

Båtsfjord - Vardø[Bearbeiten]

Båtsfjord: Ein- und Auslaufen um 0.45 und 1.00 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: FFR Godsavd. Båtsfjord, Pb 333, Holmen, 9991 Båtsfjord. Tel.: +47 41 79 98 40.

Vardø - Vadsø[Bearbeiten]

MS Richard With in Vardø

Vardø: Ein- und Auslaufen um 4.00 und 4.15 Uhr.

Hurtigruten-Kontakt: FFR Godsavd. Vardø, Kaigaten, Pb 44, 9951 Vardø. Tel.: +47 78 98 82 77.

Vadsø - Kirkenes[Bearbeiten]

MS Finnmarken in Vadsø

Vadsø: Ein- und Auslaufen 7.30 und 8.15 Uhr. Vadsø wird als einziger Ort auf der Hurtigrute ausschließlich auf der Nordroute angelaufen.

Hurtigruten-Kontakt: FFR Godsavd. Vadsø, Havneterminalen, Pb 158, 9811 Vadsø. Tel.: +47 41 79 89 39.

MS Finnmarken in Kirkenes

Kirkenes: Ein- und Auslaufen um 9.45 und 12.45 Uhr

Hurtigruten-Kontakt: Nor Lines Kirkenes AS, Kaiv. 4, 9900 Kirkenes. Tel.: +47 78 97 36 70.

An- und Abreise: Der Flughafen von Kirkenes befindet sich etwa 14 km vom Anleger entfernt, es fährt ein Zubringerbus.

Die Hurtigrutenschiffe machen sich von Kirkenes aus wieder auf den Rückweg nach Bergen auf der südgehenden Route.

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.