Internet-web-browser.svg
Artikelentwurf

Hoek van Holland

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Westeuropa > Niederlande > Zuid-Holland > Hoek van Holland
Wechseln zu: Navigation, Suche
20110527 Hoek van Holland 16.JPG
Hoek van Holland
Provinz Zuid-Holland
Einwohner ca. 9.600
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
Höhe unbekannt
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
Tourist-Info +31 174 51 95 70
http://hoekvanholland.nl/
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte der Niederlande
Reddot.svg
Hoek van Holland

Hoek van Holland (dt. "Ecke von Holland") ist eine Hafenstadt in der Region Rijnmond an der Nordseeküste in den Niederlande. Sie liegt an der Einfahrt zum Nieuwe Waterweg, der Wasserstraße zum Hafen Rotterdam. Seit einigen Jahren ist Hoek van Holland ein Stadtteil von Rotterdam.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Von Rotterdam Hauptbahnhof bestehen mindestens stündlich Verbindungen mit einem Regionalexpress nach Hoek van Holland. Fahrradmitnahme begrenzt möglich. Der Ort hat zwei Bahnhöfe: 1 Hoek van Holland Haven (direkt am Fähranleger nach England) und 2 Hoek van Holland Strand.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Stena Hollandica
  • Aus Harwich/ England: 3 Stena-Line Terminal, Haven Hoek van Holland, Stena Line BV (havennummer 911), Stationsweg 10, 3151 HS Hoek van Holland. Tel.: +49 180 60 20 100 (Hotline in Deutschland). Geöffnet: I.d.R. eine Tagabfahrt (7:45 h) und eine Nachtabfahrt (8:30 h).

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Folgende Radfernwege verlaufen durch Hoek van Holland:

  • Der Rhein-Radweg (auch EuroVelo 15)endet hier nach seinem etwa 1350 km Verlauf vom schweizerischen Andermatt bis in die Nordsee.
  • Die "Maasroute" aus Frankreich endet ebenfalls hier
  • Der Europa-Radweg R1 verläuft in seiner ursprünglichen Form von Boulogne-sur-Mer kommend durch Hoek van Holland und weiter Richtung Deutschland, Polen und das Baltikum bis nach St. Petersburg. Die in großen Abschnitten parallel laufende EuroVelo 2, die Hauptstadt-Route, trifft dagegen von Galway, Dublin und London kommend hier aufs europäische Festland.

Zu Fuß[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Museen und Besucherzentren[Bearbeiten]

1 Das Sturmflutwehr "Maeslantkering" mit Informtionszentrum "Keringhuis", Maeslantkeringweg 139. Tel.: (0)174 511222. Die Probeschließung des riesigen Wehres im Jahre 2014 fand am 28. September statt. Geöffnet: mo bis fr 10 - 16 Uhr, sa, so, und und feiertags 11-17 Uhr. Geschlossen am 1. Jan., 25. Dez., 31. Dez.

2 Das "Staelduinse Bos" ein waldiges Naturgebiet mit Besucherzentrum, "d´Oude Koestal" (Der alte Kuhstall)Peppellaan 4. Tel.: (0)174 417 351.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Hoek van Holland

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

1 Camping Hoek van Holland, Wierstraat 100, 3151 VP Hoek van Holland. Tel.: +31 174 38 25 50, Fax: +31 174 31 02 10, E-Mail: .

2 Gestrand Bed & Breakfast, Seinpad 51, 3151 HP Hoek van Holland. Tel.: +31 16 26 73 360, Mobil: +31 62 61 70 878, Fax: +31 17 43 88 138, E-Mail: .

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

1 Tourist-Information, Prins Hendrikstraat 281, 3151 AK Hoek van Holland. Tel.: +31 (0) 174 51 95 70, E-Mail: .

Ausflüge[Bearbeiten]

2 Fähren nach England (Harwich), (Hafennummer 911) Stationsweg 10. Geöffnet: 1. Abfahrt:14.30 Uhr- Ankunft: 20 Ihr. (Dauer ca. 5Stdn 30 Min. 2.Abfahrt : 21.30 bzw. 22.30 Uhr - Ankunft:6.30 Uhr (Dauer 8 bzw.9 Stdn).

Literatur[Bearbeiten]

Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.