Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Greyerz

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Greyerz
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Greyerz (offizell auf französische Gruyères) ist eine Stadt im Kanton Freiburg. Sie liegt rund 6 Kilometer südöstlich von Bulle.

Hintergrund[Bearbeiten]

Das Städtchen befindet sich auf einem isolierten Hügel, Nordostfuss des Moléson. An der Stelle, wo die Saane (französisch: Sarine) die Freiburger Alpen verlässt.

Zur Gemeinde Gruyères gehören folgende Ortsteile:

  • die Ortschaft Epagny am Nordfuss des Stadthügels
  • die Ortschaft Pringy am Westfuss des Stadthügels
  • der Weiler Saussivue am Südfuss des Stadthügels
  • die Feriensiedlung Moléson-Village

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Greyerz liegt an der Schmalspurbahn die Bulle mit Montbovon verbindet. Von Bulle geht es weiter mit dem RegioExpress nach Fribourg (1h) und von dort weiter nach Bern oder mit dem Regionalzug (ohne umsteigen) nach Palézieux (1h) und dort weiter nach Lausanne. Von Montbovon kann man auf den Goldenpass-Panoramic nach Montreux oder Saanen-Gstaad-Zweisimmen umsteigen.

Vom Bahnhof Greyerz geht es weiter mit der Buslinie ins Städtchen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Autobahn A 12 muss bei der Ausfahrt Bulle verlassen werden. Die Hauptstraße nach Gruyères führt momentan noch mitten durch Bulle (Umfahrung ist im Bau).

Mobilität[Bearbeiten]

Die Altstadt ist verkehrsberuhigt und daher am besten zu Fuss zu erkunden. Vom Parkplatz vor der Stadt bis zum Schloss sind es 500 Meter.

Auf den Moléson führt eine Luftseilbahn.

Zwischen Bulle und Moléson-Village besteht eine Buslinie.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Château des comtes de Gruyère
Birth Mashine von HR Giger

Die Altstadt hat ihr mittelalterliches Aussehen behalten können. Sie ist immer noch von der mittelalterlichen Festungsmauer umschlossen.

  • Schloss (Burg) mit Museum
  • Das Château St-Germain ist ein Muss für Filmfans, wird hier doch die fantastische Kunst von Hans Rudolf Giger gezeigt.
  • La Maison du Gruyère ist eine Schaukäserei. Es befindet sich in Pringy am Fuss der Stadt.
  • Der Berg Moléson
  • Tibet-Museum
  • 1 La Maison du Gruyère (Prigny). La Maison du Gruyère (Q27481397) in der Datenbank Wikidata. Schaukäserei Typ ist Gruppenbezeichnung

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Im Winter Skifahren auf dem Moléson
  • Im Sommer hat es viele gut markierte Wanderwege.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

La Gruyère Tourisme (Tourismusbüro), 1663 Gruyères, Case postale 123, Rue du Bourg 1. Tel.: +41(0)848 424424, Fax: +41(0)26921 3850, E-Mail: . Geöffnet: Nov-Feb 10:30-12:00 & 13:00-16:30 Uhr, je mehr Sommer um so länger offen.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Bulle
  • Schokoladenfabrik Cailler in Broc

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg