Erioll world 2.svg
Stub

Creux du Van

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Creux du Van
kein Wert für Fläche auf Wikidata: Fläche nachtragen
kein(e) Vorwahl auf Wikidata: Vorwahl nachtragen

Der Creux du Van (sprich kʀø dy wɑ) ist ein großer Felszirkus an der Grenze der Kantone Neuenburg und Waadt in der Schweiz. Er ist ungefähr 4 km lang, 1'200 m breit und bis zu 500 m tief. Die Klippen am Rand sind 160 m hoch.

Seit 1972 ist der Creux du Van ein Naturschutzgebiet.

Anreise[Bearbeiten]

Lage
Lagekarte der Schweiz
Creux du Van
Creux du Van
Karte von Creux du Van

Von Norden her reist man am besten zunächst nach Noiraigue, von wo es dann die Nordseite hoch zum Creux du Van geht. Von Süden, wo der Neuenburgersee liegt, fährt man zunächst nach St. Aubin oder Bevaix, welche beide am Seeufer liegen. Von hier aus führen Wege auf den Creux du Van.

Es ist auch möglich, mit dem Auto oder Velo auf den Creux du Van zu fahren.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Blick entlang der Klippe am Creux du Van

Einkaufen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg