Etschtal

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage

Das Etschtal (ital. Valle dell’Adige bzw. Val d’Adige) in Südtirol beschreibt das Tal der Etsch von Meran bis Bozen. Das milde Alpental ist uralter Kulturraum, Hauptverkehrsader, Weinanbaugebiet und bedeutende Tourismusregion.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Karte von Etschtal

Städte[Bearbeiten]

  • 1 Meran internet wikipedia commons wikidata ,

Orte und Gemeinden[Bearbeiten]

Lana von Süden

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Flusslauf der Etsch wird in Südtirol in drei große Abschnitte unterteilt:

  • Der Vinschgau, das Talsystem am Oberlauf der Etsch;
  • Der Mittelteil, in Südtirol bezeichnet als Etschtal, das ist der Bereich von Meran (325 m) bis nach Bozen (232 m) zur Einmündung der Eisack aus dem Wipptal;

Die Region des Etschtals ist ein mildes Alpental, geschaffen von den Gletschern der Eiszeit. An der Westseite schließen die Hänge der Ortleralpen an, an der Ostseite die Sarntaler Alpen.

Weinanbau[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Bahn & Bike[Bearbeiten]

Die EventCard beinhaltet die Tages-Bahnfahrt auf der Strecke Bozen-Meran-Mals und ein Leihrad mit Sturzhelm. Erhältlich ist sie bei sämtlichen Radverleihen an der Bahnlinie, an den Fahrkartenautomaten, in den Vinschgauer Tourismusvereinen, und an weiteren Verkaufsstellen die mit dem Logo des Verkehrsverbundes gekennzeichnet sind. Information Fahrradverleih Tel. +39 0473 201500

Radverleihe gibt es an sieben Bahnhöfen auf der Linie Bozen - Meran - Mals in Bozen Süd, Meran (Areal Güterbahnhof), Naturns, Latsch, Schlanders, Spondinig und Mals. Dazu kommt der Verleih am Reschen. Überall können Fahrräder ausgeliehen und zurückgegeben werden. Es stehen über 1000 Räder, wie Mountain-, City-, Trekkingbikes, Kinderfahrräder und 10 Tandems zur Verfügung.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Sommer[Bearbeiten]

  • Wandern und Spazierengehen auf den Waalwegen. Waale dienen seit Jahrhunderten zu Bewässerung. Die Wege daneben sind ohne Steigungen und bieten schöne Blicke auf Apfelfelder und Weinberge und die darunter liegenden Dörfer.
  • Etschtal Radweg;

Winter[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.