Reisethema
Artikelentwurf

Erixx

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ein Triebzug der Erixx

Die Erixx-Züge verkehren in Niedersachsen und stehen in Konkurrenz zur Deutschen Bahn. Sie haben einen ähnlichen Anstrich wie die Züge der Metronom.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Eisenbahngesellschaft wurde 2010 gegründet um sich an der Ausschreibung der Strecken des so genannten Heidekreuzes zu beteiligen. Die Erixx GmbH ist als Teil der Netinera-Gruppe ein nichtbundeseigenes Eisenbahnverkehrsunternehmen (NE) mit Sitz in Soltau. Die Gesellschaft betreibt verschiedene Bahnstrecken in der Lüneburger Heide und ab Ende 2014 auch in der Region Braunschweig und im Harz.

Flotte[Bearbeiten]

Erixx betreibt 27 Triebwagen vom Typ LINT 41 und 28 Triebwagen vom Typ LINT 54. Sie sind alle neu und werden bei der Metronom gewartet.

Streckennetz und Drehkreuze[Bearbeiten]

Erixx betreibt mittlerweile insgesamt sieben Strecken. Die ersten zwei Linien seit 2011 bilden zusammen das Heidekreuz. Es ist die Heidebahn, die von Hannover über Soltau nach Buchholz in der Nordheide führt und die Amerikalinie, die von Bremen über Soltau nach Uelzen führt. Seit 2014 kamen fünf weitere dazu.

  • Bremen - Achim - Langwedel - Visselhövede - Soltau - Munster (Örtze) - Brockhöfe - Ebstorf - Uelzen

Beförderungsklassen[Bearbeiten]

Die Züge verfügen über Abteile der ersten- sowie der zweiten Klasse.

Buchungsmöglichkeiten[Bearbeiten]

Karten für den Erixx kann man an jedem Bahnhof, an dem er hält am Automaten bekommen, an größeren Bahnhöfen kann man Tickets auch an den Automaten und in den Reisezentren der DB-AG erwerben. Zudem kann man Fahrkarten auch im Internet buchen.

Gültige Tickets[Bearbeiten]

In den Zügen von Erixx sind die Tickets des Niedersachsentarifs sowie der Verkehrsverbünde HVV, GVH, VBN, VRB und VSN gültig. Der Haustraif der Erixx entspricht ebenso dem Tarif der DB Regio, der Metronom und anderer Eisenbahngesellschaften im Nahverkehr. In den Zügen von Erixx ebenso gültig sind das Niedersachsen-Ticket, das Niedersachsen-Ticket+Groningen und das Quer-durchs-Land-Ticket sowie die BahnCard 100. Inhaber der Bahncards 25 und 50 erhalten ebenso 25% Rabatt auf Einzeltickets des Niedersachsentarif.

Weblinks[Bearbeiten]


ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.