Artikelentwurf

Deutsche Nordseeküste

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Deutschland > Deutsche Nordseeküste
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die lange Anna auf Helgoland

Die Deutsche Nordseeküste als Teil der kontinentalen Nordseeküste erstreckt sich entlang von Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Sie schließt auch Teile der Länder Bremen und Hamburg ein.

Regionen[Bearbeiten]

Inseln[Bearbeiten]

  • 1 Helgoland Website dieser Einrichtung. Helgoland in der Enzyklopädie Wikipedia Helgoland im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsHelgoland (Q3038) in der Datenbank Wikidata. (Schleswig-Holstein) Die einzige deutsche Hochseeinsel ist als Vogelparadies, steuerfreies Einkaufsparadies und wegen seiner bis zu 61 m hohen Sandsteinklippen bekannt.
  • 2 Nordfriesische Inseln. Nordfriesische Inseln in der Enzyklopädie Wikipedia Nordfriesische Inseln im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNordfriesische Inseln (Q27937) in der Datenbank Wikidata. (Schleswig-Holstein)
  • 3 Neuwerk Website dieser Einrichtung. Neuwerk in der Enzyklopädie Wikipedia Neuwerk im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNeuwerk (Q1622) in der Datenbank Wikidata. (Hamburg) Die Insel ist touristisches Zentrum des Nationalparks "Hamburgisches Wattenmeer"
  • 4 Ostfriesische Inseln. Ostfriesische Inseln in der Enzyklopädie Wikipedia Ostfriesische Inseln im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsOstfriesische Inseln (Q27769) in der Datenbank Wikidata. (Niedersachsen)

Festland[Bearbeiten]

Städte[Bearbeiten]

Karte von Deutsche Nordseeküste

Bedeutende Städte an der Deutschen Nordseeküste sind unter anderem:

Vergleiche auch in den Artikeln der Teilregionen!

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

  • Die Region Deutsche Nordseeküste ist der deutsche Abschnitt der Küstenniederung der Nordsee. Sie wird durch die Ems vom niederländischen Abschnitt der Küstenniederung getrennt. Eine naturräumliche Grenze zum dänischen Abschnitt auf der Halbinsel Jütland/Schleswig gibt es nicht.
  • Der Artikel schließt die deutschen Wattinseln sowie die Hochseeinsel Helgoland mit ein. Die Nordfriesischen Inseln setzen sich als Dänische Wattenmeerinseln in Dänemark fort.

Sprache[Bearbeiten]

  • Deutsch
  • Niederdeutsch
  • Friesisch
  • Dänisch

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Nordseeinseln:
Leuchtturm auf Norderney

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.