County Wexford

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Westeuropa > Irland > Südostirland > County Wexford
Lage des Countys in Irland

County Wexford liegt in Südostirland in der Republik Irland. Es grenzt im Südwesten an Waterford, im Westen an Kilkenny und Carlow und im Norden an Wicklow und im Übrigen an die Irische See.

Landschaften[Bearbeiten]

Karte von County Wexford

Nord-Wexford[Bearbeiten]

mit der Kleinstadt Gorey, dem River Bann und der Küstenregion um den Cahore Point.

Enniscorthy[Bearbeiten]

mit der gleichnamigen Stadt mit eigener Verwaltung und dem River Slaney.

Blackstairs Mountains[Bearbeiten]

überlappend mit dem County Carlow, bis 795 m, mit der Kleinstadt Bunclody.

New Ross[Bearbeiten]

mit der gleichnamigen Stadt mit eigener Verwaltung und der Gegend um die N 25 in Richtung Wexford.

Region Wexford[Bearbeiten]

die Gegend um den Wexford Harbour, dem Mündungstrichter des Flußes Slany, und der Rosslare Bay mit der Stadt Wexford, dem Sitz des County-Councils, und den Ortschaften Rosslare Strand und Rosslare Harbour.

Süd-Wexford[Bearbeiten]

mit der Lagunenlandschaft Our Lady's Island, dem Carnsone Point am Südostende der Insel, dem Forlorn Point und der Ballyteinge Bay. Beliebt ist die Ortschaft Kilmore Quay.

Hook Peninsula[Bearbeiten]

zwischen dem Mündungstrichter des Barrow und der Bannow Bay mit dem John F. Kennedey-Park unweit des letzten irischen Wohnsitzes von Patrick F. Kennedy, einem Urgroßvater des ermordeten US-Präsidenten.

Städte[Bearbeiten]

  • 1 Wexford internet wikipediacommonswikidata County town
  • 2 Rosslare internet wikipediacommonswikidata Fährhafen
  • 3 Enniscorthy wikipediacommonswikidata
  • 4 Ferns
  • 5 Gorey internet wikipediacommonswikidata
  • 6 New Ross internet wikipediacommonswikidata
  • 7 Fethard-on-Sea wikivoyagewikipediacommonswikidata
  • 8 Kilmore Quay wikipediacommonswikidata

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • John F. Kennedy Arboretum. Die gesamte Anlage kostet Eintritt (OPW-Jahreskarte gilt). Der Park enthält auch Attraktionen für Kinder und Jugendliche. Er ist eingebunden in die Landschaft zwischen dem Hook-Head und der Stadt New Ross und geeignet für ausgedehntere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß.
  • Saltee Islands

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Englisch in verschiedenen Versionen. Irisch (Gälisch) ist weniger verbreitet aufgrund lang anhaltender Einflussnahme aus der Nachbarinsel.

Anreise / Mobilität[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Flughäfen befinden sich z. B. in Flughafen Dublin wikivoyagewikipediacommonswikidata (IATA: DUB) oder Flughafen Cork wikipediacommonswikidata (IATA: ORK).

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Rosslare Europort ist einer der bedeutendsten Fährhäfen in Irland mit Direktverbindungen aus der Bretagne, der Normandie und Wales. Preisvergleich und zeitige Buchung, besonders der Direktfähre, wird dringend empfohlen. Beispiel einer Direktverbindung aus Frankreich: Cherbourg-Rosslare

Weitere naheliegende Fährhäfen sind Cork und Dublin.

Es besteht eine Fähranbindung aus Waterford zur Hook Peninsula.

Man kann auch mit den eigenen seetauglichen Sportbooten anreisen. Dank einiger ausgeprägten Mündungstrichter kann man recht weit ins Landesinnere kommen. Bei Segelbooten mit hohen Masten sind die Brückendurchfahrten in Wexford und New Ross zu beachten.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Es bestehen Bahnverbindungen u.a. aus Waterford und Dublin nach Wexford und in weitere Ortschaften im County.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kennedy Homestead. Letzter irischer Wohnsitz von Patrick F. O'Kennedy, dem Urgroßvater des ermordeten US-Präsidenten. Man wird u.U. von einem Angehörigen des Kennedy-Clans empfangen. Geöffnet: Oktober bis April sowie Samstags und Sonntags geschlossen. Preis: Regulärer Eintrittspreis 5 EUR.
  • Leuchtturm am Hook Head. Mit romanischem Gebäudeteil, angeblich ältester im Betrieb befindlicher Leuchtturm der britischen Inseln.
  • Irish National Heritage Park, in Wexford. Gibt die Frühgeschichte Irlands wieder.
  • Dunbrody Famine Ship, in New Ross. Geöffnet: täglich.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Golf, u.a. bei Kilrane
  • Wassersport in den Flussmündungen des Barrows und des Slaneys sowie an den Küsten.

Küche[Bearbeiten]

Eine Pub in Kilmore Quay, gegenüber der katholischen Kirche, ist bei der heimischen Bevölkerung bekannt für Fischgerichte.

Nachtleben[Bearbeiten]

Kneipenmusik gibt es u.a. in Kilrane.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Jugendherbergen u.a. in Rosslare
  • Campingplätze u.a. in Rosslare
  • viele "Bed and Breakfast"-Betriebe im Bereich der Ortschaft Rosslare Harbour (mit Kilrane), u.a. Marianella B&B

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

14 Grad mittlere Jahrestenperatur

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

www.wexford.ie – Offizielle Webseite von County Wexford

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.