Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Region Dublin

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

County Dublin liegt in Irland.

Regionen[Bearbeiten]

Dieser Artikel umfasst den historischen County Dublin:

  • Das County Fingal (mit dem Flughafen Dublin)
  • Das County Dun Laoghaire–Rathdown (mit dem Fährhafen Dun Laoghaire)
  • Das County South Dublin
  • Die Stadt Dublin mit dem Fährhafen Dublin.

Attraktionen im Bereich der Stadt Dublin sollen in dem Artikel der Stadt beschrieben werden. Flughäfen und Fährhäfen sollen aufgrund der überregionalen Bedeutung in diesem Artikel beschrieben werden.

Orte[Bearbeiten]

  • Dublin
  • Dún Laoghaire steht im Schatten der benachbarten Hauptstadt.

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Fährhäfen[Bearbeiten]

Dún Laoghaire[Bearbeiten]

  • Träger ist die Dún Laoghaire Harbour Company.
  • Dun Laohaire liegt 13 km südwestlich der Innenstadt, 25 km südlich des Flughafens, 75 km nördlich der Stadt Wicklow. Es besteht eine Bahnverbindung (IC) nach Dublin-Connolly und Wicklow.

Dublin Ferryport[Bearbeiten]

  • Träger ist die Dublin Port Company
  • Es bestehen Verbindungen aus und nach Wales, England und der Isle of Man. Außerdem besteht Frachtverkehr.
  • Verbindungen aus Großbritannien stellen folgende Linien her:
    • Irish Ferries Limited bietet die Linie Holyhead-Dublin an. Täglich fahren jeweils eine Schnellfähre "Dublin Swift" (2 Stunden Fahrtzeit, für Hin- und Rückfahrt mit PKW und zwei Fahrgästen etwa 550 EUR in der Hauptreisezeit) und eine Standard-Fähre (3 Stunden, ist etwa 150 EUR billiger).
    • P&O Irish Sea Limited bedient die Strecke Liverpool-Dublin. Die Fahrtzeit beträgt 8 Stunden. Beispiel für Hin- und Rückfahrt, PKW mit zwei Fahrgästen, in der Hauptreisezeit: 250 EUR.
    • Norfolkline bedient die Strecke Liverpool-Birkenhead-Dublin, Hin- und Rückfahrt mit PKW und zwei Fahrgästen kosten etwa 550 EUR in der Hauptreisezeit
    • Stena Line Limited bedient die Strecke Holyhead-Dublin, Fahrtzeit 3 Stunden, Hin- und Rückfahrt mit PKW und zwei Fahrgästen kosten etwa 420 EUR in der Hauptreisezeit.
  • Isle of Man: Steam Packed bedient die Strecke Douglas-Dublin. Hin- und Rückfahrt im Juli für Fußgänger kosten 110 EUR; PKW mit 2 Fahrgästen kosten 310 EUR.
  • Dublin Ferryport ist etwa 2 km vom Stadtzentrum einfernt, 11 km südlich des Flughafens. Nächster Bahn-Haltepunkt ist Dublin-Connolly.

Flughäfen[Bearbeiten]

  • Dublin wird direkt aus vielen Flughäfen in Europa und einigen Flughäfen in den USA und Westasien angeflogen.
  • 1 Dublin International Airport (Aerfort Bhaile Átha Cliath, IATA: DUB). Dublin International Airport in der Enzyklopädie Wikipedia Dublin International Airport im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsDublin International Airport (Q178021) in der Datenbank Wikidata. Der Flughafen Dublin liegt ca. 9 Kilometer nördlich der Innenstadt. Da die Busverbindungen außer aus dem Stadtzentrum nicht rund um die Uhr zur Verfügung stehen, ist für sehr frühe oder sehr späte Flüge ein Taxi oft das Transportmittel der Wahl.
  • Folgende Fluggesellschaften fliegen von Deutschland aus direkt nach Dublin:
    • Lufthansa (dreimal täglich FRA)
    • Aer Lingus (zweimal täglich FRA, einmal täglich SXF, zweimal täglich MUC außerdem auch von DUS, HAM, VIE, SZG, ZRH)
    • Ryanair (zweimal täglich HHN und LBC, einmal täglich SXF, FKB, NRN)
    • Germanwings(Di, Do, Sa einmal täglich CGN)
  • SWISS fliegt aus ZRH
  • Ein blauer Aircoach Expressbus fährt regelmäßig, etwa alle 15 min, das Stadtzentrum und die größeren Hotels an, die sich fast alle auf der Südseite der Stadt befinden. Die Fahrtdauer beträgt rund 30 min, eine einfache Fahrt kostet 7 Euro, hin und zurück 12 €.
  • Dublin Bus bietet einen sogenannten AirLink Service (Linien 747 und 748) an, der zu den Spitzenzeiten im 10-Minuten-Rhythmus verkehrt. Hier kostet die Fahrt bloß 6 € und es werden auch die Rambler-Tickets (siehe unten) akzepiert, was dieses Bus besonders attraktiv macht. Im Stadtzentrum hält der AirLink auf der O'Connellstreet und am zentralen Busbahnhof BUSARAS. Von beiden Punkten hat man gute Verbindungen in jedes beliebige Stadtgebiet.
  • Am Flughafen halten auch ganz normale Linienbusse die für 1,80 € ins Stadtzentrum fahren. Leider verkehren die nicht sehr oft und halten (eben als ganz normale Buslinie) an jeder Haltestelle, was die Fahrt je nach Verkehr leicht auf über eine Stunde verlängern kann. Wichtig: Sie nehmen das Geld nur passend an, es gibt kein Wechselgeld, sondern nur einen Beleg, was man zuviel gezahlt hat.
  • Nächster Bahnhaltepunkt ist Portmarnock, 10 km östlich des Flughafens, mit Verbindungen nach Dundalk und Dublin und weiter nach Wicklow.
  • Ein Taxi vom Flughafen ins Stadtzentrum kostet etwa 20-30 €. Da es auch Kleinbusse gibt, kann es sich das durchaus lohnen, wenn man in einer kleinen Gruppe unterwegs ist und den Fahrpreis teilen kann.
  • Die großen Autovermietungen haben alle einen Schalter im zentralen Terminal. Sollten sie bei einer kleineren lokalen Gesellschaft gebucht haben, kann es sein, dass sie einen (kostenlosen) Shuttleservice zu deren Carpark in Anspruch nehmen müssen, der üblicherweise gleich beim Taxistand wartet.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Bahnhalts können zum Übergang vom PKW auf die Bahn angesteuert werden (um Dublin im Tagesausflug zu erreichen).

Bereich Fingal[Bearbeiten]

  • Regionalbahnlinie Dundalk - Dublin Connolly erreicht die Haltepunkte Balbriggan, Skerries, Lusk, Donabate, Malahide, Portmarnock (nächster Halt zum Flughafen). Die Fahrtzeit nach Dublin beträgt etwa 1/2 Stunde.
  • Regionalbahnlinie Maynooth - Dublin Connolly erreicht die Haltepunkte Castleknock und Coolemine (1/2 Stunde bis Dublin).

Bereich South Dublin[Bearbeiten]

Regionalbahnlinie Kildare - Dublin Heuston erreicht den Haltepunkt Clondalkin (10 Minuten bis Dublin, 40 Minuten bis Kildare).

Bereich Dun Laoghaire[Bearbeiten]

Die Bahnline Rosslare - Dublin Connell erreicht Dun Laoghaire (IC-Halt).

Stadt Dublin[Bearbeiten]

Zu Bahnverbindungen und Haltepunkten in der Stadt Dublin vgl. den Artikel Dublin.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg