Rosslare Europort

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage

Rosslare Europort, landessprachlich Calafort Ros Láir, ist ein Fährhafen im Südosten der Republik Irland und liegt in der Region Wexford.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Es bestehen (Stand 2022) Fährverbindungen von/nach

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Direkte Bahnverbindungen bestehen u.a. aus Limerick Junction und Dublin. Auch die naheliegenden Ortschaften Rosslare Strand und Wexford sind über diese Bahnstrecke erreichbar.

Auf der Strasse[Bearbeiten]

Rosslare Europort ist der Endpunkt der N25.

Von den benachbarten Orten Rosslare Strand und Rosslare Harbour ist der Hafen auch fussläufig erreichbar.

Nächstgelegene Flughäfen sind Cork und Dublin. Nächstgelegene weitere Fährhäfen sind Cork und Dublin.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

Fähr-Terminal und Anlegestellen für Fähren, Fischerei und Sportboote. Im Bereich des Terminals ist nur Kurzzeitparken umsonst. Ggf. kann man sein Fahrzeug in der Ortschaft Rosslare Harbour abstellen, um die Anlagen zu Fuß zu erkunden

Landschaft[Bearbeiten]

Die Küstenlinie bei Rosslare Harbour und Rosslare Strand ist seeseitig und landseitig gleichermaßen beeindruckend.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Wassersport
  • Wandern an der Küste

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Mehrere Supermärkte sind in der Nähe (< 1 km).

Küche[Bearbeiten]

  • mehrere Pubs und Restaurants

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

  • Marianella BB. Kilrane, 2 km entfernt. Frühstück wird ab 6 Uhr angeboten.

Gehoben[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Internetauftritt des Betreibers

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.