Kilmore Quay

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage

Kilmore Quay, landessprachlich Cé na Cille Móire, liegt im irischen County Wexford. Dieser Artikel schließt den südöstlichen Teil des County Wexford ein.

Regionen[Bearbeiten]

(nicht flächendeckend)

  • Our Lady's Island: Ortschaft, Lagune und Halbinsel südlich von Rosslare Harbour
  • Forlorn Point
  • Saltee Islands: Es sind nur Tagesausfüge auf die bewohnten Inseln möglich; Bootsservice besteht ab Kilmore Quay. Bedingungen für das Anlegen mit eigenen Booten sind zu klären!

Orte[Bearbeiten]

  • Bannow
  • Bridgetown
  • Kilmore
  • Kilmore Quay, schönes Ortsbild mit reetgedeckten Häusern und einer schönen Strandpromenade
  • Broadway

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Wandern auf dem Küstenwanderweg
  • Wassersport

Küche[Bearbeiten]

  • Pub in Kilmore Quay gegenüber der katholischen Kirche bietet gute Fischgerichte.

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.