Erioll world 2.svg
Stub

Chiba (Präfektur)

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Ostasien > Japan > Honshū > Kantō > Chiba (Präfektur)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Präfektur Chiba

Chiba (japanisch: 千葉県, Chiba-ken) ist eine Präfektur in der Region Kantō, Japan.

Regionen[Bearbeiten]

Die Präfektur Chiba liegt östlich von Tokyo. Die Bōsō-Halbinsel im Osten der Bucht von Tokyo bildet den südlichen Teil der Präfektur, ihr westlicher Teil ist dicht besiedelt. Benachbarte Präfekturen sind Tokio, Saitama und Ibaraki, im Osten bildet der Pazifik die Grenze.

Orte[Bearbeiten]

Karte von Chiba (Präfektur)
  • 1 Chiba Website dieser Einrichtung Chiba im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Chiba in der Enzyklopädie Wikipedia Chiba im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsChiba (Q170616) in der Datenbank Wikidata (千葉) – Die Hauptstadt der Präfektur
  • 2 Funabashi Website dieser Einrichtung Funabashi im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Funabashi in der Enzyklopädie Wikipedia Funabashi im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFunabashi (Q271417) in der Datenbank Wikidata
  • 3 Ichikawa Website dieser Einrichtung Ichikawa im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Ichikawa in der Enzyklopädie Wikipedia Ichikawa im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsIchikawa (Q209785) in der Datenbank Wikidata
  • 4 Kashiwa Website dieser Einrichtung Kashiwa im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Kashiwa in der Enzyklopädie Wikipedia Kashiwa im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKashiwa (Q319743) in der Datenbank Wikidata
  • 5 Katori Website dieser Einrichtung Katori im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Katori in der Enzyklopädie Wikipedia Katori im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKatori (Q858357) in der Datenbank Wikidata
  • 6 Katsuura Website dieser Einrichtung Katsuura im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Katsuura in der Enzyklopädie Wikipedia Katsuura im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKatsuura (Q696418) in der Datenbank Wikidata
  • 7 Kisarazu Website dieser Einrichtung Kisarazu im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Kisarazu in der Enzyklopädie Wikipedia Kisarazu im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKisarazu (Q335427) in der Datenbank Wikidata
  • 8 Matsudo Website dieser Einrichtung Matsudo im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Matsudo in der Enzyklopädie Wikipedia Matsudo im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMatsudo (Q320943) in der Datenbank Wikidata
  • 9 Narita Website dieser Einrichtung Narita im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Narita in der Enzyklopädie Wikipedia Narita im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNarita (Q273798) in der Datenbank Wikidata - Sitz des Flughafens Tokyo-Narita
  • 10 Noda Website dieser Einrichtung Noda im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Noda in der Enzyklopädie Wikipedia Noda im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNoda (Q328619) in der Datenbank Wikidata
  • 11 Yachimata Website dieser Einrichtung Yachimata im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Yachimata in der Enzyklopädie Wikipedia Yachimata im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsYachimata (Q638296) in der Datenbank Wikidata

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

  • Der internationale 1 Flughafen Narita Website dieser Einrichtung Flughafen Narita in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Narita im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Narita (Q36454) in der Datenbank Wikidata IATA CodeNRT, ICAO CodeRJAA wird jährlich von rund 30 Millionen Passagieren benutzt.
  • Die Tōkyō-wan-Aqua-Line ist eine Autobahn, die teils als Unterwasser-Tunnel, teils als Brücke die Bucht von Tokyo überquert. Sie verbindet Kisarazu auf der Bōsō-Halbinsel mit Kawasaki in der Präfektur Kanagawa.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.