Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Ahorn (Landkreis Coburg)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ahorn
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Ahorn ist eine Gemeinde in Oberfranken in Bayern, im Coburger Land südlich von Coburg.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Gemeinde Ahorn besteht aus folgenden Ortsteilen:

  • Ahorn - der Hauptort mit Schloss und Museum
  • Finkenau - mit dem Schloss
  • Hohenstein - mit dem Schlosshotel und der Alten Henne
  • Krebsmühle
  • Schafhof
  • Schorkendorf
  • Triebsdorf - mit den Schnitzelstuben
  • Witzmannsberg - mit der Kirche
  • Eicha
  • Wohlbach
  • Ziegelhütte.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Nürnberg.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Bundesstraße 303 führt durch die Gemeinde. Mit der Autobahn A73 Nürnberg - Suhl ist sie über die Symbol: AS 10 Ebersdorf bei Coburg verbunden, bzw. mit der Autobahn A70 Schweinfurt - Kulmbach über die Symbol: AS 9 Schonungen

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Ahorn (Landkreis Coburg)

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Schloss Ahorn mit runden Ecktürmen im Renaissancestil. Im Innenhof gibt es einen achteckigen Treppenturm mit einer Wendeltreppe. Die Stufen sind nicht wie üblich an einer Säule befestigt, sondern an einer Spindel, die in Stein gehauen wurde. Diese ungewöhnliche Konstruktion wurde oft als das 9. Weltwunder bezeichnet. Das Schloss befindet heute sich in Privatbesitz und kann leider nicht besichtigt werden.
    • Die Schlosskirche ist baulich mit dem Schloss verbunden. Sie entstand aus einer gotischen Burgkapelle. Sie ist mit zwei prachtvolle Epitaphien der Herren von Streitberg ausgestattet.
  • Schloss Finkenau im Ortsteil Finkenau
  • Schloss Hohenstein im Ortsteil Hohenstein mit Hotel und Restaurant, siehe unten.
  • Die katholische Filialkirche St. Johannes der Täufer in Ortsteil Witzmannsberg wurde im Jahre 1711 geweiht.
  • 1 Alte Schäferei, Schäferei 2, 96482 Ahorn. Tel.: +49 9561 1304. Gerätemuseum des Coburger Landes Geöffnet: 1. April bis 31. Oktober 2017: Di bis So und Feiertage 14:00 - 17:00; 1. November bis 2. Advent 2017 Sonn- und Feiertage 14:00 - 17:00 Uhr. Preis: Erwachsene 3 €, Kinder bis 12 Jahre 2 €, Kinder bis 6 Jahre frei.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Am ersten Samstag im Februar von 10:00 - 18:00 Uhr ist in der Alten Schäferei der Schlenkermarkt. Markttreiben mit vielen Ausstellern und Gauklerkunst.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Bohl Direktvermarktung, Anlage 5, 96482 Ahorn-Schorkendorf. Tel.: +49 9561 25527. Schinken, Hausmacher Wurst, Nudeln und Wein. Brotzeitstube donnerstags ab 10.30 Uhr frischen Kesselspint (Schlachtschüssel) und Brotzeiten. Ferienwohnung für zwei bis vier Personen. Geöffnet: Do, Fr 9.30 - 17.00, Sa 9.00 - 13.00 Uhr.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Schnitzelstuben, Hohensteiner Str. 6, 96482 Ahorn. Tel.: +49 9561 25555.Schnitzelstuben auf Facebook. Der Landgasthof ist in der 4. Generation im Familienbesitz. Fränkische Küche, die Spezialität sind Schnitzel in vielen Variationen. Geöffnet: Mi bis Mo 10:00 - 22:30 Uhr, Di Ruhetag, durchgehend warme Küche. Preis: Gerichte ab 6 €, Schnitzel 9 €.
  • 2 Alte Henne. Tel.: +49 9565 617 5733. Restaurant und Wald-Biergarten, Slow Food mit regionalen Produkten. Geöffnet: Mi bis Sa ab 17:00, Sonntag 11:30 - 14:30 Mittagstisch und 17:00 - 21:00 Uhr Abendkarte. Preis: Flammkuchen 8,50 €, Hauptgerichte 12 € - 18 €.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • 1 Jugend- und Freizeitheim der Falken, Dämmingsweg 1, 96482 Ahorn/Triebsdorf. Tel.: +49 9561 69638. Selbstverpflegung, 25 Betten, 7 Schlafräume, 4 Duschräume, 2 Waschräume, Zeltplatz für 70 Personen. Geeignet für Freizeiten, Klassen und Seminare. Preis: Person/Nacht 9 €, Zeltplatz Person/Nacht 5 €.

Mittel[Bearbeiten]

  • 2 Schnitzelstuben, Hohensteiner Str. 6, 96482 Ahorn. Tel.: +49 9561 25555.Schnitzelstuben auf Facebook. 3 Dreibettzimmer, 2 Doppelbettzimmer und 8 Einzelzimmer m Landhausstil, alle mit Fernsehgerät, Dusche und WC befinden sich auf der Etage. Geöffnet: Das Restaurant hat Dienstag Ruhetag. Preis: EZ ab 27 €, DZ ab 50 € mit Frühstück.

Gehoben[Bearbeiten]

  • 3 Schloss Hohenstein, Hohenstein 1, 96482 Ahorn. Tel.: +49 9565 54 295 60.Schloss Hohenstein auf Facebook. 15 Hotelzimmer und Suiten mit Dusche/WC, Flat Screen TV, kostenlosem W-LAN Geöffnet: Gourmetrestaurant Dittrich’s und Schloss-Schänke Mo bis Sa 18:00 - 22:00 Uhr. Preis: EZ ab 74 €, DZ ab 109 € mit Frühstück.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Wenige Kilometer westlich liegt der 1 WildPark Schloss Tambach - Eine Kombination aus Wildtier-, Greifvogel- und englischem Schlosspark. Mehr als 250 Wildtiere leben auf einer Fläche von über 50 ha. Es sind Wolf, Luchs, Fischotter, Waschbär, Elch, Wildschwein, verschiedenen Hirscharten und Greifvogelarten zu sehen.
  • Das nahgelegene Herzogtum Coburg, der Residenzstadt der Herzöge von Sachsen-Coburg
  • Ein Ausflug nach Bamberg, mit seiner historischen Weltkulturerbe Altstadt

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • http://www.ahorn.de/ – Offizielle Webseite von Ahorn
  • Hörpfade - die Volkshochschule Coburg Stadt und Land produzierte Audiofiles für 8 Städte und Gemeinden des Coburger Landes.
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg