Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Santiago del Teide

Aus Wikivoyage
Welt > Afrika > Nordafrika > Kanarische Inseln > Teneriffa > Santiago del Teide
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Santiago del Teide
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Santiago del Teide ist eine Stadt im Nordwesten von Teneriffa.

Hintergrund[Bearbeiten]

Blick ins wolkenverhangene Santiago del Teide

Der Ort Santiago del Teide liegt auf einer Hochebene im Teno-Gebirge im Nordwesten der Insel Teneriffa. Er ist gleichzeitig Verwaltungssitz des benachbarten Ortes Tamaimo sowie der wesentlich bekannteren Orte Puerto de Santiago, Playa de la Arena und Los Gigantes, die an der Küste liegen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Santiago del Teide liegt an der Straße TF-82, sie führt von Adeje über Guía de Isora nach Icod de los Vinos. Von Santiago zweigt die TF-436 ab nach Masca, und die TF-464 führt zur Küste bei Los Gigantes

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Der Ort Santiago liegt auf einer Hochebene und kann gut zu Fuß erkundet werden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Altarbild der Kirche von Santiago del Teide

Das Zentrum des Ortes ist ein Platz, umgeben von einer einfachen weißen Kirche, daneben das Rathaus im kanarischen Stil, davor die Bronzestatue eines Guanchen.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg