Qalyūbīya

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Flag of Qalubiya Governorate.png
Qalyubia in Egypt.svg
Gouvernement el-Qalyūbīya
محافظة القليوبية
HauptstadtBanhā
Einwohnerzahl5.627.420 (2017)
Fläche1.124 km²
Postleitzahl13xxx
Vorwahl+20 (0)13
Webseitewww.qaliobia.gov.eg
Lagekarte

Das ägyptische Gouvernement el-Qalyubiya (arabisch: ‏محافظة القليوبية, Muḥāfaẓat al-Qalyūbīya) liegt im südlichen Nildelta. Es grenzt im Norden an das Gouvernement el-Gharbīya, im Osten an das Gouvernement esch-Scharqīya, im Süden an das Gouvernement Kairo und im Westen an das Gouvernement el-Minūfīya. Das Verwaltungszentrum ist Banhā.

Orte[Bearbeiten]

Lageplan Gouvernement el-Qalyūbīya
  • 1 Banhā‏بنها wikipedia commons wikidata – Hauptstadt des Gouvernements.
  • 2 Schubrā el-Cheimaشبرا الخيمة wikipedia commons wikidata – Die größte Stadt des Gouvernements befindet sich im Norden von Kairo. Hier befindet sich der Sommerpalast des Muhammad Ali aus dem 19. Jahrhundert.
  • 3 Musṭurud‏مسطرد wikipedia commons wikidata – Stadt im Norden von Kairo mit der Kirche der hl. Jungfrau.
  • 4 El-ʿUbūrالعبور wikipedia commons wikidata

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Feiertag[Bearbeiten]

Am 30. August wird der Gouvernements-Nationalfeiertag begangen.

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Im Nildelta herrscht das ganze Jahr über mildes Klima.

Tanta Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez    
Mittlere höchste Lufttemperatur in °C 19 19 22 27 31 34 33 33 32 29 24 20 Ø 26.9
Mittlere Lufttemperatur in °C 12 13 14 18 22 25 26 26 24 22 18 14 Ø 19.5
Mittlere tiefste Lufttemperatur in °C 6 7 8 11 14 17 20 20 18 15 12 8 Ø 13
Niederschläge in mm 13 8 7 3 2 0 0 0 0 2 4 12 Σ 51

Ausflüge[Bearbeiten]

In geringer Entfernung, im Nachbargouvernement el-Gīza, wird jeden Freitag der Kamelmarkt von Birqāsch abgehalten.

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.